Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Fasssaunen

 (18)
Preis
Außenmaß Breite
Außenmaß Höhe
+ Weitere Filter
  • Filter zurücksetzen
WOLFF Fasssauna »220«, 205/220/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen
WOLFF

Fasssauna »220«, 205/220/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen

2.899,99 EUR

Online erhältlich
WOLFF Fasssauna »250«, 205/250/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen
WOLFF

Fasssauna »250«, 205/250/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen

3.099,99 EUR

Online erhältlich
WOLFF Fasssauna »280«, 205/280/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen
WOLFF

Fasssauna »280«, 205/280/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen

3.399,99 EUR

Online erhältlich
WOLFF Fasssauna »330«, 205/335/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen
WOLFF

Fasssauna »330«, 205/335/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen

4.049,99 EUR

Online erhältlich
WOLFF Fasssauna »400«, 205/405/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen
WOLFF

Fasssauna »400«, 205/405/210 cm, rote Schindeln, ohne Ofen

4.149,99 EUR

Online erhältlich

Fasssaunen kaufen – Wellness für Zuhause wie in Skandinavien

Mit einer Fasssauna erfüllen Sie sich den Saunatraum im eigenen Zuhause. Was Sie beim Kauf einer Fasssauna beachten sollten und wo die Vorteile dieses originellen Saunahauses liegen, erfahren Sie in diesem Kaufberater.

Was ist eine Fasssauna?

Eine Fassauna ist eine Gartensauna, welche die Form eines Fasses besitzt. Die Fasssauna „liegt“ auf der Seite und ist auf einer stabilen Unterkonstruktion befestigt. Die auch als Saunafass bezeichnete Außensauna nimmt im Außenbereich nur relativ wenig Platz ein. Man unterscheidet mobile Fasssaunen, die auf einem Anhänger befestigt sind und überall hingefahren werden können, von fest auf dem Boden stehenden Fasssaunen. Viele der Fasssaunen verfügen über ein kleines Vordach mit Sitzgelegenheit; andere bieten Ihnen sogar einen kleinen Vorraum.

Wie wird eine Fasssauna beheizt?

Zur Beheizung einer Fasssauna kommen grundsätzlich drei Möglichkeiten für einen Saunaofen infrage:

Elektroofen

Am praktischsten ist ein Elektroofen: Dieser lässt sich einfach bedienen und macht keinen Dreck. Allerdings benötigen Sie hierfür einen Starkstromanschluss.

Holzofen

Wer es rustikal mag oder keine Möglichkeit für einen Elektroanschluss hat, entscheidet sich für eine Fasssauna mit Kaminofen. Ein Holz-Saunaofen sorgt für eine sehr gemütliche Atmosphäre, macht aber mehr Arbeit. Vor der Inbetriebnahme müssen Sie einen Schornsteinfeger kontaktieren, um eine Genehmigung für den Ofen zu bekommen. Natürlich brauchen Sie zum Heizen Holz und müssen den Ofen nach jedem Saunabesuch reinigen.

Mit Gas betriebener Ofen

Ein Gasofen wird mit einer Gasflasche betrieben und ist eine gute Alternative zu Holz- und Elektroofen.

Bei allen hier angebotenen Saunen ist ein Ofen nicht im Lieferumfang enthalten. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, sich individuell für Ihre bevorzugte Heizart zu entscheiden.

Die Vorteile einer Fassauna

Fasssaunen werden immer beliebter, bieten Sie doch viele Vorzüge gegenüber herkömmlichen Gartensaunen:

  • Kurze Anheizzeit: Eine Fasssauna wird aufgrund ihrer runden Form schnell heiß. Die Wärme im Inneren der Sauna verteilt sich gleichmäßig und zirkuliert. In eckigen Saunen hingegen steigt die warme Luft immer nach oben, dadurch ist es oben heißer als unten.
  • Viel Platz: Sie bietet trotz geringer Größe genügend Raum, der optimal ausgenutzt werden kann.
  • Wenig Stellfläche: Fasssaunen nehmen im Garten oder auf der Terrasse nicht so viel Platz ein.
  • Einfacher und flexibler Aufbau: Eine Fasssauna ist schnell und ohne viel Aufwand aufgebaut.
  • Skandinavisches Design: Das Fass zum Saunieren ist ein echter Hingucker.

Fasssaunen online kaufen – was muss ich beachten?

Bevor Sie sich für eine Fasssauna entscheiden, ist es sinnvoll, sich über die folgenden vier Aspekte Gedanken zu machen:

  • Material: Infrage kommt Fichte, Kiefer, Zeder oder witterungsbeständiges Thermoholz, thermisch modifiziertes Holz, das sich besonders gut für den Außenbereich eignet. Die meisten Fasssaunen sind aus nordischer Fichte hergestellt. Dieses Material ist sehr robust und dennoch feinporig und zeichnet sich optisch durch seine gleichmäßige Struktur aus.
  • Wandstärke: Je dicker die Außenwände, desto besser die Isolation und desto geringer der Wärmeverlust nach außen. Entscheiden Sie sich mindestens für eine Wandstärke von 40 Millimetern.
  • Größe: Fasssaunen gibt es in verschiedenen Maßen. Überlegen Sie sich vor dem Kauf genau, wie viele Personen die Sauna in der Regel nutzen. Auch die zur Verfügung stehende Fläche im Garten muss vorher feststehen, damit Sie genau planen können.
  • Ausstattung: Ein Vorraum, ein Vordach, ein Panoramafenster, Licht und Zubehör – überlegen Sie, auf welche Ausstattung Sie Wert legen und auf was Sie verzichten können. Denn: Je komfortabler und größer ein Saunafass ist, desto tiefer müssen Sie in die Tasche greifen.

Wo stelle ich eine Fasssauna am besten auf?

Fasssaunen sind für den Außenbereich konzipiert. Sie lassen sich auf ebenen Flächen wie Rasen oder Terrasse aufstellen. In manchen Bundesländern benötigen Sie für das Aufstellen von Saunahäusern eine Baugenehmigung. Informationen dazu bekommen Sie beim zuständigen Bauamt.

Denken Sie bei der Wahl des Platzes für Ihre Sauna auch an Ihre Nachbarn oder vorbeigehende Passanten: Wenn es Ihnen möglich ist, sollten Sie sich für einen nicht zu sehr einsehbaren Ort entscheiden.

Fasssaunen online bestellen – eine Anschaffung, von der Sie lange etwas haben

Informieren Sie sich bei hagebau.de zum Thema Gartensaunen und lesen Sie sich die einzelnen Produktbeschreibungen der Fasssaunen in Ruhe durch.

In unserem Sauna-Ratgeber finden Sie konkrete Tipps zum richtigen Saunieren, Ideen für das passende Zubehör und eine Übersicht über verschiedene Arten von Saunen.

Bestellen Sie bei hagebau.de ein Saunafass online, das ganz Ihren Vorstellungen entspricht, und lassen Sie es sich direkt an die gewünschte Adresse liefern. Selbstverständlich können Sie sich Ihre neue Sauna auch online reservieren und dann vor Ort in Ihrem Markt abholen, z. B. mit einem Anhänger. Auf Wunsch bauen wir Ihre Fasssauna auch direkt auf. Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie einfach vorbei oder kontaktieren Sie unseren Service per E-Mail oder Telefon.