Heizwert

Der Heizwert ist die freigegebene Energiemenge des Brennmaterials. Er wird gewöhnlich in kWh pro kg gemessen. Der Feuchtigkeitsgrad des Holzes ist ausschlaggebend für den Heizwert. Gut getrocknetes Holz hat einen besseren Brennwert als solches mit hoher Restfeuchtigkeit.