dcsimg
Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
3% Sofort-Rabatt
Mit Ihrer Partner-Card erhalten Sie 3%* Sofort-Rabatt auf jeden Online-Einkauf oder beim Einkauf in Ihrem hagebaumarkt.
* Tabakwaren, Zeitschriften, Bücher, Gutscheine, Pfand sowie Streckengeschäfte, Dienstleistungen und Palettenwaren sind nicht rabattfähig. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Lieferung ins Wohnzimmer
Ob Wohnzimmer, Terrasse oder Keller: Viele unserer großen und sperrigen Artikel liefern wir direkt an den gewünschten Ort.
Kauf auf Rechnung
Bestellen Sie heute und bezahlen Sie erst nach Erhalt der Ware (Bonität vorausgesetzt. Gilt nicht für Artikel zur Lieferung aus dem hagebaumarkt).
Versandkostenfrei in den Markt liefern
Sie sparen 5,95 € Versandkosten. Zuschläge für Spedition, 24-Std-Lieferung oder sonstige Dienste werden nicht übernommen.

Die optimale Wohnraumlüftung

Das Raumklima spielt eine wichtige Rolle für den Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden. Nur mit einer regelmäßigen Wohnraumlüftung werden die Innenräume ausreichend mit frischem Sauerstoff versorgt.

Insbesondere in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit wie etwa im Badezimmer ist eine gute Belüftung zudem wichtig, um Schimmelbildung zu verhindern. In der Küche ist eine direkte Verbindung zwischen der Dunstabzugshaube über der Kochstelle und der Außenwand für eine gute Wohnraumlüftung notwendig.

Hier geht's zum Sortiment "Werkzeug & Maschinen"

Fensterlose Räume im Keller sind auf zusätzliche Lüftungstechnik angewiesen. Wie Sie eine Lüftungsanlage installieren, um das Raumklima in bestimmten Räumen zu verbessern, lesen Sie in dieser praktischen Anleitung:

Schritt 1: Das richtige Werkzeug

Überprüfen Sie, ob Sie die notwendigen Werkzeuge und Utensilien bereits im Haus haben. Falls nicht, können Sie fehlende Werkzeuge bequem in unserem Werkzeug-Shop bestellen.

  • Bohrmaschine
  • Silikon
  • Zollstock
  • Schraubendreher
  • Meißel
  • Feinsäge für Kunststoff
  • Hammer

Schritt 2: Die Wohnraumlüftung planen

Ein Lüftungssystem besteht aus verschiedenen Einzelteilen, die Sie nach Bedarf zusammensetzen können:

  • Teleskop-Mauerdurchführung
  • Umlenkstück
  • Flachkanal
  • Flachkanalwinkel
  • Flachkanalbogen
  • Schlauch

Ehe Sie Ihre Lüftungsanlage installieren können, sollten Sie entsprechend Maß nehmen und die Einzelteile so bestellen, dass sie optimal zum Raum passen, der ent- und belüftet werden soll. Mit Flachkanalverbindern können Sie lange Distanzen überbrücken und stabile Verbindungen schaffen. Die Verbindungen zwischen dem Flexrohr und dem Flachkanal werden mit Umlenkstücken überbrückt. Das Flexrohr können Sie direkt an Ihre Abzugshaube anschließen.

Überlegen Sie dabei auch, ob die Verbindungsteile Ihres Lüftungssystems offen sichtbar sein sollen oder nicht. Möchten Sie, dass die Teile unsichtbar in der Wand bzw. hinter den Kacheln verschwinden, müssen Sie die Wand mit der Bohrmaschine aufreißen und später wieder einfüllen. Alternativ können Sie die Verbindungsteile mit einer Einfassung umkleiden, sodass sie nicht auffallen, oder sie einfach offen verlaufen lassen. Dies erleichtert die Reparatur, falls es einmal zu Problemen oder undichten Stellen kommt.

Schritt 3: Der Mauerdurchbruch

Die Verbindung zwischen dem Innenraum und der Außenwelt wird durch eine sogenannte Teleskop-Mauerdurchführung hergestellt. Planen Sie die ideale Stelle für den erforderlichen Mauerdurchbruch sorgfältig. Achten Sie z. B. darauf, dass Sie nicht genau dort ein Loch in die Mauer schlagen, wo elektrische Leitungen oder Abwasserleitungen verlaufen. Erstellen Sie den Mauerdurchbruch entsprechend der Größe der Teleskop-Mauerdurchführung und setzen Sie sie ein. Den freien Raum schließen Sie mit Silikon.

Schritt 4: Luftschutzgitter außen anbringen

An der Außenwand legen Sie einen Rahmen an, in den das Luftgitter eingesetzt wird. Außen sind Sie mit der Installation Ihrer Lüftungstechnik nun fertig und wenden sich dem Innenbereich zu.

Schritt 5: Wohnraumbelüftung innen anbringen

Innen führen Sie Ihre Belüftungsanlage mithilfe der Einzelteile von der Teleskop-Mauerdurchführung an ihr Ziel:

Der Abluftventilator

Im fensterlosen Badezimmer oder Gäste-WC ist dies beispielsweise der Abluftventilator. Achten Sie hier auf die Angaben des Herstellers: Manche Ventilatoren werden horizontal, andere vertikal installiert. Überlegen Sie auch, ob Sie den Ventilator an die Decke oder an eine Wand anbringen möchten.

Gute Ventilatoren sind heute recht leise und verfügen über mehrere Leistungsstufen. So können Sie den Ventilator nach einer heißen Dusche mit viel Wasserdampf zur optimalen Wohnraumbelüftung auf "volle Leistung" stellen, während ansonsten oft die halbe Leistung genügt. Überaus praktisch sind Ventilatoren mit eingebautem Sensor zur Steuerung: Im Badezimmer kann der Sensor beispielsweise die Luftfeuchtigkeit messen und dann gegebenenfalls aktiv werden. Im WC ist ein Bewegungssensor praktisch, der beim Betreten des Örtchens Lüftung und Licht aktiviert und beim Verlassen deaktiviert.

Die Dunstabzugshaube

In der Küche sorgen Dunstabzugshauben dafür, dass die Dunstschwaden beim Kochen und Braten direkt nach außen geleitet werden. Wenn Sie in der Küche eine Lüftungsanlage installieren, führen Sie die Einzelteile des Lüftungssystems von der Luftklappe in der Außenwand zur Dunstabzugshaube. Die Auswahl ist heute riesig: Aufwendige Modelle mit Edelstahlgehäuse und Glasschirm finden Sie ebenso wie platzsparende Unterbaumodelle. Die Dunstschwaden werden in die Dunstabzugshaube gesaugt und mit einem Aktivkohlefilter gereinigt, ehe sie über Ihr neues Lüftungssystem nach außen abgegeben werden.

Hier geht's zum Sortiment "Raumklima"

Tipps zur Wohnraumlüftung im Keller

Vor allem Kellerräume sind häufig von Feuchtigkeit betroffen, weil sie nicht ausreichend belüftet werden. Auch hier ist es sinnvoll, eine Lüftungsanlage zu installieren. Oft ist dazu nicht einmal ein Mauerdurchbruch erforderlich, da Sie die Lüftung in ein vorhandenes aber kaum genutztes Kellerfenster einbauen können. Besonders praktisch sind moderne Steuerungssysteme, die die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit erfassen und den Luftaustausch automatisch regeln.

Newsletter

Jetzt anmelden und 5,95 Euro Versandkosten-Gutschein sichern.

© hagebau.de 2016 – Online Baumarkt Shop