dcsimg
Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
3% Sofort-Rabatt
Mit Ihrer Partner-Card erhalten Sie 3%* Sofort-Rabatt auf jeden Online-Einkauf oder beim Einkauf in Ihrem hagebaumarkt.
* Tabakwaren, Zeitschriften, Bücher, Gutscheine, Pfand sowie Streckengeschäfte, Dienstleistungen und Palettenwaren sind nicht rabattfähig. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Lieferung ins Wohnzimmer
Ob Wohnzimmer, Terrasse oder Keller: Viele unserer großen und sperrigen Artikel liefern wir direkt an den gewünschten Ort.
Kauf auf Rechnung
Bestellen Sie heute und bezahlen Sie erst nach Erhalt der Ware (Bonität vorausgesetzt. Gilt nicht für Artikel zur Lieferung aus dem hagebaumarkt).
Versandkostenfrei in den Markt liefern
Sie sparen 5,95 € Versandkosten. Zuschläge für Spedition, 24-Std-Lieferung oder sonstige Dienste werden nicht übernommen.

Welche Farbe für welchen Untergrund?

Welche Farbe ist für Untergründe wie Raufasertapeten, Mauerwerk oder Beton am besten geeignet? Welche Eigenschaften zeichnen Farben wie Latexfarbe, Dispersionsfarbe oder Fassadenfarbe aus? Gibt es Farben, die auf feuchten Flächen oder im Außenbereich besonders beständig sind? Unser nachfolgender Ratgeber stellt verschiedene Farben-Arten vor und gibt Ihnen wertvolle Praxistipps zu deren Verwendung.

Hier geht's zum Sortiment "Farben"

Geeignete Farben-Arten für Untergründe in Innenräumen

Welche Farbe für Untergründe in Innenräumen geeignet ist, hängt neben Eigenschaften wie guter Deck- und Haftkraft ebenfalls von möglichen Schadstoffemissionen ab. So sollten Farben für Innenräume möglichst keine oder nur wenig Lösungsmittel auf Basis von flüchtigen Kohlenwasserstoffen freisetzen, da diese zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen können. Zudem können einige Lösungsmittel Allergien auslösen oder Asthma verstärken. Achten Sie beim Kauf von Farben, Holzschutz und Grundierungen für Innenräume folglich immer darauf, dass diese ausdrücklich für Innenräume zugelassen sind. Welche Farben für welchen Untergrund in Innenräumen am besten passen, erfahren Sie in der folgenden Übersicht:

  • Raufasertapeten: Zum Streichen von Innenwänden mit Raufasertapeten eignen sich Dispersionsfarben auf Kunstharzbasis sehr gut. Diese Farben werden teilweise auch einfach als Wandfarben bezeichnet. Die meisten Dispersionsfarben können Sie mit Wasser verdünnen. Waschfeste Dispersionsfarben lassen sich zum Beispiel mit einem feuchten Lappen reinigen. Besonders schadstoffarme Wandfarben tragen das Siegel des Blauen Engels. Für schimmelgefährderte Bereiche können Sie Farben mit Langzeitschimmelschutz verwenden. Dispersionsfarben für Innenräume sind neben dem klassischen Weiß ebenso in anderen Farben erhältlich. Die meisten Dispersionsfarben sind mit Abtönfarben mischbar. So lassen sich unter anderem weißen Wandfarben ganz individuelle Farbtöne verleihen. Sie können zum Beispiel blaue Farbtöne einsetzen, um in einem Arbeitszimmer eine konzentrationsfördernde und beruhigende Atmosphäre zu schaffen.
Welche Farbe wählen
  • Mauerwerk/Putz/Rigips: Für Mauerwerk, Putz und Rigipsplatten können Sie ebenfalls Dispersionsfarben verwenden. Allerdings ist für diese Untergründe oft eine Grundierung erforderlich. Dies gilt besonders, wenn Mauerwerk oder Putz sehr grobporig sind.
  • Stark strapazierte Flächen: Für strapazierte Flächen in Innenräumen mit Untergründen wie Tapeten, Putz oder Rigips ist Latexfarbe gut geeignet. Bei Latexfarben handelt es sich ebenfalls um Dispersionsfarben auf Kunstharzbasis. Moderne Latexfarben enthalten in der Regel kein Naturlatex als Bindemittel. Allerdings wurden die Farben so optimiert, dass diese Eigenschaften wie echte Latexfarben aufweisen. Dazu zählen zum Beispiel eine hohe Strapazierfähigkeit und Scheuerbeständigkeit. Zudem sind Latexfarben durchlässig für Wasserdampf. Latexfarbe ist aufgrund dieser Eigenschaften besonders gut für Badezimmer, Treppenhäuser, Flure oder Küchen geeignet. Einige Latexfarben tragen auch die Bezeichnung Strapazierfarben.
  • Feuchträume: In Feuchträumen wie Badezimmern, Waschküchen oder Trockenräumen können Feuchtraumfarben ihre Vorteile wie Wasserfestigkeit und Schimmelbeständigkeit ausspielen. Deshalb werden diese Farben oft auch als Anti-Schimmelfarben bezeichnet.
  • Fußböden: Welche Farbe für Fußböden am besten geeignet ist, hängt vom Material des Fußbodens ab. Für Betonfußböden sind spezielle Fußbodenfarben auf Kunstharzbasis die erste Wahl. Diese sind schlagfest und sehr strapazierfähig. Für Parkettböden aus Echtholz gibt es speziellen Parkettlack.
  • Holz: Zum Schutz von Holz in Innenräumen sind Lasuren auf Wasserbasis zu empfehlen. Diese geben im Gegensatz zu lösemittelhaltigen Lasuren meist deutlich weniger Schadstoffe ab. Möchten Sie Holzvertäfelungen, Holzecken oder Holzmöbeln einen farblich deckenden Anstrich verleihen, sind schadstoffarme Acrylfarben gut geeignet. Je nach Saugfähigkeit des Holzes muss dieses vorher grundiert werden. Sogenannte 2in1-Anstriche enthalten bereits eine Grundierung.

Welche Farben für Fassaden und Holz im Außenbereich?

An Farben im Außenbereich werden ganz spezielle Ansprüche gestellt. So müssen die Farben unter anderem UV-Strahlung, Feuchtigkeit und Frost widerstehen. Achten Sie beim Kauf von Farben-Arten für Anstriche im Außenbereich daher auf eine entsprechende Kennzeichnung. Für Fassaden aus mineralischen Untergründen wie Beton oder Putz sind Fassadenfarben die richtige Wahl. Sogenannte Hybrid-Fassadenfarben vereinen die Eigenschaften von Dispersionsfarben mit Mineralfarben. Dadurch erreichen Hybrid-Fassadenfarben unter anderem einen besonders guten Verbund mit dem Untergrund. Für farblich deckende Anstriche von Holz im Außenbereich ist Wetterschutzfarbe gut geeignet. Diese ist hochdeckend und UV-beständig. Zum reinen Holzschutz verwenden Sie am besten Holzschutzlasuren für den Außenbereich. Diese schützen das Holz vor UV-Strahlung und dem Eindringen von Feuchtigkeit. Holzschutzlasuren sind in verschiedenen Farben wie Eiche, Mahagoni oder Walnuss erhältlich. Die Deckkraft von Wetterschutzfarben erreichen Holzlasuren allerdings nicht.

Newsletter

Jetzt anmelden und 5,95 Euro Versandkosten-Gutschein sichern.

© hagebau.de 2016 – Online Baumarkt Shop