Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Fahrrad-Gerätehaus – der Ratgeber

Wer für seine Fahrräder nur wenig Platz im Keller hat, sollte seine Fahrräder im Gerätehaus aufstellen. Für den Außenbereich und für diesen Verwendungszweck stehen viele attraktive Gartenhäuser zur Verfügung. Wie auch Sie Ihr Gerätehaus zu einem Fahrradunterstand umfunktionieren können, erfahren Sie hier.

Fahrradunterstand im Gerätehaus

Die Aufstellung der Fahrräder ist in der Garage ebenso möglich wie im Keller, doch auch hier geraten Sie irgendwann an Ihre Kapazitätsgrenzen. Zudem verfügt nicht jeder über eine großzügig dimensionierte Garage, in der neben dem Auto auch Fahrräder Platz finden. In diesem Fall lohnt sich die Aufstellung der Fahrräder im Gerätehaus. Im Geräteschuppen sind die Räder vor der Witterung und Diebstahl geschützt und nehmen keinen Platz im Keller oder der Garage weg.

Materialien für Gartenhäuser

Gerätehaus

Bei der Auswahl des Materials ist es entscheidend, dass die Fahrräder jederzeit trocken untergebracht sind. Hier kommen Gerätehäuser aus Stahl infrage, die mit einer Polyesterlackierung versehen sein sollten. Wind und Wetter können einem solchen Gerätehaus nichts anhaben. Ist das Gerätehaus mit einem Satteldach ausgestattet, bietet es im Garten auch optisch einen Mehrwert.

Die Lackierung sorgt für eine hohe Witterungsbeständigkeit, was die Haltbarkeit Ihres Gerätehauses langfristig erhöht. Erhältlich sind aber auch Gerätehäuser aus Holz. Ist dieses mit einer schützenden farbigen Lasur versehen, ergibt sich auch hier eine hohe Beständigkeit gegenüber der Witterung und das Gartenhaus setzt im Garten farbliche Akzente. Zudem kann der Geräteschuppen mit einem Pultdach samt Dachpappe ausgestattet sein. Die Gerätehäuser sind für die Selbstmontage konzipiert und werden mit einer übersichtlichen Aufbauanleitung geliefert.

Wenn Sie den idealen Schutz gegenüber Feuchtigkeit suchen, führt kein Weg an einem Gerätehaus aus Kunststoff vorbei. Diese Modelle bieten eine besonders pflegeleichte Oberfläche und ein übersichtliches und klares Design. Ist der Geräteschuppen von Ihren Fahrrädern stark verschmutzt, können Sie den Kunststoff einfach mit einem Hochdruckreiniger von Verunreinigungen befreien.

Finden Sie Ihren Fahrradunterstand auf hagebau.de:



Welche Ausstattung soll ich für meine Fahrrad-Gartenhäuser wählen?

Folgende Ausstattungsmerkmale dürfen bei Ihrem Gartenhaus für Fahrräder nicht fehlen:

  • Doppeltür in robuster Konstruktion, die viel Platz bei der Aufstellung von Fahrrädern bietet
  • Solide Bauteile sorgen für eine sichere Montage
  • Hakenleisten erlauben das Unterbringen von Gartengeräten
  • Bodenrahmen sind optional erhältlich und erhöhen die Stabilität
  • Schiebetüren garantieren eine einfache Handhabung

So wählen Sie ein passendes Gerätehaus für Ihr Fahrrad aus

Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Gartenhaus groß genug ist, um alle Ihre Fahrräder unterzubringen. Fahrradgaragen sind einfach auf- und wieder abzubauen und können daher im Garten flexibel auf- und bei Bedarf umgestellt werden. Die Hersteller bieten Ihre Modelle in einer Vielzahl von Größen an, sodass Sie und Ihre ganze Familie Ihre wertvollen Fahrräder sicher aufstellen können.

Fahrradunterstand

In der Regel möchten Sie in Ihrem Gerätehaus nicht nur Ihre Fahrräder unterbringen. Das Gerätehaus bietet auch Platz für Ihre wertvollen Gartengeräte und lässt sich daher vielfältig nutzen. Praktische Halterungen an der Innenseite der Türen bieten die Möglichkeit, Kleingeräte aufzuhängen und so den Raum im Gerätehaus optimal zu nutzen.

Wenn Sie sich ein Gerätehaus für Ihre Fahrräder anschaffen, sollten Sie an einen passenden Bodenrahmen denken. Dieser erhöht die Stabilität und trägt zu einem trockenen Klima im Inneren des Gerätehauses bei. Für die weitere Ausstattung des Innenraums stehen robuste Schränke aus Aluminium zur Verfügung, die weiteren Stauraum bieten. Die Schränke können alternativ aus Stahlblech oder lasiertem Holz gefertigt sein. Gerade Holz harmoniert häufig hervorragend mit Gartenmöbeln und der sonstigen Ausstattung. Entscheiden Sie sich für ein Gerätehaus aus Holz, sollten auch die Schränke aus Holz bestehen. So stellen Sie sich das perfekte Gartenhaus für die Unterbringung Ihrer Fahrräder zusammen.

Lesen Sie diesen Ratgeber, wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie ein Gerätehaus oder ein Gartenhaus für Ihr Fahrrad kaufen sollen.