dcsimg
Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
3% Sofort-Rabatt
Mit Ihrer Partner-Card erhalten Sie 3%* Sofort-Rabatt auf jeden Online-Einkauf oder beim Einkauf in Ihrem hagebaumarkt.
* Tabakwaren, Zeitschriften, Bücher, Gutscheine, Pfand sowie Streckengeschäfte, Dienstleistungen und Palettenwaren sind nicht rabattfähig. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Lieferung ins Wohnzimmer
Ob Wohnzimmer, Terrasse oder Keller: Viele unserer großen und sperrigen Artikel liefern wir direkt an den gewünschten Ort.
Kauf auf Rechnung
Bestellen Sie heute und bezahlen Sie erst nach Erhalt der Ware (Bonität vorausgesetzt. Gilt nicht für Artikel zur Lieferung aus dem hagebaumarkt).
Versandkostenfrei in den Markt liefern
Sie sparen 5,95 € Versandkosten. Zuschläge für Spedition, 24-Std-Lieferung oder sonstige Dienste werden nicht übernommen.

Winterschlaf für Gartenmöbel: So machen Sie Ihre Outdoor-Möbel winterfest

Moderne Gartenmöbel erfordern nur noch einen geringen Pflegeaufwand. Auch robuste Materialien sehen jedoch länger wie neu aus, wenn sie während der Wintersaison richtig gelagert werden. Echtes Holz benötigt besonders im Außenbereich mehr Pflege als Aluminium oder Polyrattan.

Hier geht's zum Sortiment "Gartenmöbel"

Ab Oktober: Gartenmöbel machen Winterpause

Gartenmoebel im Winter

Die Auswahl an Gartenmöbeln war noch nie so groß wie heute. Sie erhalten Gartenmöbel in unterschiedlichen Designs und Materialqualitäten. Zu den beliebtesten Outdoor-Möbeln gehören geräumige Lounges, die überwiegend aus Polyrattan hergestellt werden. Auch gemütliche Liegeinseln und klassisch-elegante Sitzmöbel sind ein dekorativer Blickfang im Außenbereich. Spätestens im Oktober, wenn sich die letzten Sonnentage verabschieden, haben sich jedoch auch die schönsten Gartenmöbel eine Winterpause verdient. Egal ob Ihre Gartenmöbel aus Holz, Metall oder Polyrattan bestehen: Lagern Sie die Outdoor-Möbel im Winter am besten frostfrei und trocken in einem Raum mit guter Belüftung. Hierfür eignen sich Gartenhäuser oder auch Abstellräume im Haus hervorragend. Im Fachhandel erhalten Sie mittlerweile eine gute Auswahl praktischer Wetterschutzhüllen für Outdoor-Möbel wie Sofas, Tische und Schirme, die Sie auch zur Abdeckung im Winter verwenden können. Die Schutzhüllen werden über das gereinigte Möbelstück gezogen und schützen die Gartenmöbel vor Staub und Schmutz.

Stöbern Sie auf hagebau.de:


Gartenschaukel aus Metall

Gartenmöbel aus Polyrattan winterfest machen

Ein Großteil der Gartenmöbel wird heute aus Polyrattan hergestellt, das echtem Rattan sehr ähnlich sieht. Das künstlich hergestellte Flechtmaterial ist sehr robust und sogar UV-beständig, sollte aber dennoch im Winter eingelagert werden.
Verwenden Sie einen speziellen Polyrattan-Reiniger, um die Gartenmöbel vor der Einlagerung von Schmutz zu befreien und gleichzeitig die Farbe aufzufrischen.

Gartenmöbel aus Metall für den Winter vorbereiten

Hochwertige Gartenmöbel aus Aluminium, Edelstahl oder Eisen mit einer Beschichtung können im Winter auch im Freien stehen bleiben. Dennoch hat sich auch bei diesen robusten Outdoor-Möbeln eine Überwinterung im Gartenhaus oder der Garage bewährt.
Wenn Sie Ihre Gartenmöbel aus Platzgründen dennoch draußen stehen lassen möchten, untersuchen Sie am besten die Beschichtung vor der Wintersaison auf mögliche Stellen, die Sie mit Lack ausbessern können.
Auch für lackierte Gartenmöbel aus Metall gibt es Spezialmittel mit guter Reinigungswirkung, die vor dem Einlagern oder einfach zum Saisonende hartnäckige Verschmutzungen entfernen.

Pflege benötigt: Gartenmöbel aus Holz

Gartenmöbel aus Holz zeichnen sich durch eine besonders natürliche Optik aus, benötigen aber das ganze Jahr eine gute Pflege. Grundsätzlich sollten Gartenmöbel aus Holz nicht nass werden und müssen im Winter in Innenräumen gelagert werden.

Gartenmöbel aus Polyrattan

Neben einheimischen Hölzern wie Fichte werden viele Gartenmöbel aus Teak hergestellt, das zwar robuster ist, aber dennoch mit Öl behandelt werden muss. Verwenden Sie Teaköl und andere Pflegeöle für Hölzer im Außenbereich am besten zwei- bis dreimal in jedem Jahr.

Die Möbel sollten also mindestens im Frühjahr und im Herbst vor dem Überwintern imprägniert werden. Vor dem Imprägnieren reinigen Sie Ihre Gartenmöbel am besten mit einem speziellen Reinigungsmittel. Dann tragen Sie das Öl rundum mit dem Pinsel auf. Für Gartenmöbel aus Holz eignen sich nur Abdeckhauben in atmungsaktiver Qualität. Diese erhalten Sie, ebenso wie die Pflegeöle und Reiniger für verschiedene Holzarten, in unserem Online Shop.

Welche Gartenmöbel passen in Ihren Garten?


Newsletter

Jetzt anmelden und 5,95 Euro Versandkosten-Gutschein sichern.

© hagebau.de 2016 – Online Baumarkt Shop