dcsimg
Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
3% Sofort-Rabatt
Mit Ihrer Partner-Card erhalten Sie 3%* Sofort-Rabatt auf jeden Online-Einkauf oder beim Einkauf in Ihrem hagebaumarkt.
* Tabakwaren, Zeitschriften, Bücher, Gutscheine, Pfand sowie Streckengeschäfte, Dienstleistungen und Palettenwaren sind nicht rabattfähig. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Lieferung ins Wohnzimmer
Ob Wohnzimmer, Terrasse oder Keller: Viele unserer großen und sperrigen Artikel liefern wir direkt an den gewünschten Ort.
Kauf auf Rechnung
Bestellen Sie heute und bezahlen Sie erst nach Erhalt der Ware (Bonität vorausgesetzt. Gilt nicht für Artikel zur Lieferung aus dem hagebaumarkt).
Versandkostenfrei in den Markt liefern
Sie sparen 5,95 € Versandkosten. Zuschläge für Spedition, 24-Std-Lieferung oder sonstige Dienste werden nicht übernommen.

Hundezwinger: Das sollten Sie beachten

Hundezwinger sind unter Hundehaltern umstritten und sicherlich nicht für die dauerhafte Unterbringung Ihres treuen Freundes geeignet. Allerdings können sie in bestimmten Situationen durchaus praktisch sein. Mit einer angemessenen Größe, der richtigen Standortwahl und einer hundefreundlichen Einrichtung gestalten Sie den Aufenthalt im Zwinger für Ihren Hund so angenehm wie möglich.

Hundezwinger & -hütten Bestseller


Welche Mindestgröße ist für Hundezwinger vorgeschrieben?

Nach der Tierschutz-Hundeverordnung richtet sich die gesetzlich vorgeschriebene Mindestgröße für Hundezwinger nach der Widerristhöhe (Schulterhöhe) des Hundes. Die Mindestgröße bezieht sich dabei auf die Grundfläche in m². Für jeden weiteren im Zwinger gehaltenen Hund oder eine Hündin mit Welpen muss zu den geforderten Größen jeweils die Hälfte addiert werden. Die nachfolgend genannten Zwingergrößen sind jedoch nur absolute Mindestgrößen. Ihr Hund wird sich sicherlich über jeden Extra-Quadratmeter freuen.

  • bis 50 cm: 6 m²
  • über 50 bis 65 cm: 8 m²
  • über 65 cm: 10 m²

Der richtige Standort des Hundezwingers

Ein Hundezwinger sollte dem Hund möglichst Blickkontakt zum Haus ermöglichen. Außerdem sollte die in Richtung der Hauptwindrichtung zeigende Seite des Zwingers geschlossen oder mit einem Windschutz versehen sein, um den Hund vor Wind und Zugluft zu schützen.

Auf Wetterfestigkeit und Schattenplätze achten

Ein guter Hundezwinger hat sowohl sonnige als auch schattige Plätze, da Hunde sich an kühlen Tagen gerne in der Sonne wärmen und bei großer Hitze den Schatten suchen. Außerdem sollte der Zwinger durch eine solide, geneigte Überdachung vor Regen geschützt sein. Beachten Sie auch, dass Regen bei starkem Wind oft von der Seite kommt. Ein großer Dachüberstand schützt Ihren Hund auch bei stürmischem Regenwetter vor Nässe. Ideal sind natürlich ein Windschutz oder Überdachungen, die sich bei gutem Wetter teilweise auf- bzw. wegklappen lassen. So können Sie den Zwinger gut an die Witterungslage anpassen.

Zum Sortiment "Hundezwinger und Hundehütten"

Der richtige Boden im Hundezwinger

Erde ist für den Boden von Hundezwingern ungeeignet. Diese trocknet schlecht und bietet keine Isolation gegen Kälte. Wesentlich besser geeignet sind zum Beispiel Böden aus stabilen Holzplatten. Eine Isolierung aus Styropor an der Unterseite entkoppelt Holzfußböden von der Bodenkälte. Auch Steinplatten sind noch vorteilhafter als Erde. Besonders wohl sollen sich Hunde auf speziellem Gummi-Estrich oder Gummimatten fühlen. Gummi-Estrich können Sie einfach selbst auslegen. Sie erhalten für dieses Material sogar Heizungen. Um ihrem Hund die Wahl zwischen einem warmen und einem kühlenden Boden zu lassen, können Sie den Boden im Zwinger auch in zum Beispiel kühlende Platten und wärmendes Holz einteilen. Generell sollte der Boden möglichst eine leichte Neigung haben. So laufen verschüttetes Wasser und Urin schnell ab. Auch bei der Reinigung des Zwingers mit Wasser ist eine Neigung von Vorteil.

Welche Materialien sind für Hundezwinger geeignet?

Im Handel angebotene Hundezwinger bestehen meist aus einer Kombination aus Holz und robustem Drahtgeflecht. Die Stabilität eines Hundezwingers sollte dem Temperament und der Kraft Ihres Hundes entsprechen. Für einen Pitbull stellt sicherlich ein im Eigenbau mit Kaninchendraht errichteter Zwinger kein ausbruchssicheres Hindernis dar. Auch dünne Holzwände oder Holzlatten können von kräftigen Hunden leicht zerbissen werden. Insbesondere bei dünnem Holz besteht für Hunde auch ein erhebliches Verletzungsrisiko durch eingebissene oder verschluckte Splitter. Hundezwinger sollten daher aus massivem Holz gefertigt sein. Hervorstehende Drahtenden, Nägel oder Schrauben bergen ebenfalls das Risiko von Verletzungen. Einige Hunde betätigen sich gern als Erdbaumeister. Deshalb sollten die Wände von Hundezwingern, die über keinen festen Boden verfügen, mindestens 40 - bis 50 cm in den Boden reichen, damit Ihr Hund nicht durch Tunnelarbeiten aus dem Zwinger ausbrechen kann.

Einrichtung des Hundezwingers

Wichtigster Einrichtungsgegenstand für einen Hundezwinger ist eine zusätzliche Hundehütte. Diese sollte gut isoliert und vor Nässe geschützt sein. Eine wärmende Hundedecke und ein Hundekorb gehören ebenfalls in jeden Zwinger. Über sein vertrautes Spielzeug wird sich Ihr Hund bei längeren Aufenthalten sicherlich ebenso freuen. Fress- und Trinknapf dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Eigenbau oder Bausatz?

Geschickte Heimwerker können einen Hundezwinger leicht selbst bauen. Ein Eigenbau hat den Vorteil, dass der Zwinger leicht an die Bedürfnisse Ihres Hundes und die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden kann. Allerdings müssen Sie bei der Materialauswahl auf Hundeverträglichkeit und Sicherheit achten. Hundezwinger-Bausätze von renommierten Herstellern können meist auch von Laien problemlos zusammengebaut werden. Um die Materialien, die Wetterfestigkeit und die Sicherheit der Zwinger brauchen Sie sich bei hochwertigen Bausätzen meist ebenfalls keine Gedanken machen.

Newsletter

Jetzt anmelden und 5,95 Euro Versandkosten-Gutschein sichern.

© hagebau.de 2016 – Online Baumarkt Shop