Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Hamster-Haltung: Tipps für eine prächtige Entwicklung

Hamster gehören zu den anspruchsvollen Einzelgängern, bei denen es auf eine intensive Pflege ankommt. Soll sich Ihr kleiner Nager ungehindert entwickeln und wohlfühlen, müssen Sie wichtige Kriterien bei der Hamster-Haltung beachten. Nicht nur die Ernährung und die Käfiggröße spielen eine besondere Rolle, sondern auch die Hygiene. Beziehen Sie die individuellen Verhaltensmuster bei der Haltung mit ein, um eine gesunde Entwicklung zu fördern.

Hamster im Käfig Hier geht's zum Sortiment "Kleintierbedarf"

Bedürfnisse bei der Hamster-Haltung beachten

Möchten Sie einen Hamster halten, müssen Sie wissen, dass diese possierlichen Nagetiere zu den Nachtaktiven gehören, die am Tage schlafen. Bevor Sie sich für dieses Haustier entscheiden, sollten Sie sich frühzeitig über das Hamster-Verhalten informieren. Anders als oft vermutet benötigen diese Tiere intensive Pflege für eine artgerechte Entwicklung. Bereiten Sie Ihre Kinder auch darauf vor, dass sie mit passendem Spielzeug den Hamster beschäftigen müssen, um seine natürlichen Fähigkeiten zu unterstützen. Selbst bei der Zwerghamster-Haltung sind Klettermöglichkeiten unerlässlich, damit der Bewegungsdrang Ihres Haustieres unterstützt wird. Ein aus schadstofffreien Naturmaterialien hergestelltes Grasnest für Kleinnager eignet sich ideal zum Spielen, Verstecken und Nagen. Mit einer flexiblen Hamsterleiter aus Naturholz und ohne störende Sprossenzwischenräume entscheiden Sie sich für ein Spielzeug in rustikaler Optik, das ein problemloses Auf- und Absteigen ermöglicht. Dieses Spielzeug, das auch in Wellenform drapiert werden kann, wird einfach dort eingehängt, wo Ihr Liebling es jederzeit erreichen kann. Holzblöcke aus dunkler Naturrinde, Kleintierbälle aus pflanzlichem Naturprodukt und waschbare Kuschelsäcke in Lammfell-Optik gehören in jeden artgerecht ausgestatteten Käfig für Kleintiere. Achten Sie beim Kauf eines Käfigs darauf, dass ausreichend Platz vorhanden ist und als Standort ein Platz gewählt wird, der nicht direkter Sonneneinstrahlung oder Zugluft ausgesetzt ist. Gönnen Sie Ihrem Hamster auch von Zeit zu Zeit einen Freilauf in Ihrer Wohnung oder auf dem Rasen. Achten Sie darauf, dass Ihr Haustier nicht ausreißen oder sich verletzen kann.

Hamster im Streu

Wohlbefinden beginnt bei der Hygiene für die Hamster-Haltung

Damit sich Ihre Tiere rundum wohlfühlen und gesund bleiben, nimmt das Kriterium Hygiene einen hohen Stellenwert bei der Hamster-Haltung ein. Entdecken Sie im Online Shop Kleintierstreu aus Granulat, das Urin absorbiert und den Geruch neutralisiert. Verlassen Sie sich auf eine antibakterielle Wirkung und natürliche Rohstoffe, die staubarm und sparsam im Verbrauch sind. Die Streutiefe steht in direktem Zusammenhang mit dem Verhalten Ihres kleinen Mitbewohners. Beobachten Sie bei der Hamster-Haltung die Gewohnheiten und wählen Sie eine Schicht von maximal 5 cm Tiefe, damit Ihr Hamster ungehindert wühlen und buddeln kann. Besonders wichtig ist, Streu in Ihrem Kleintierkäfig regelmäßig auszuwechseln. Halten Sie mehrere Tiere in einem Käfig, muss die Streu wenigstens einmal wöchentlich vollständig ausgewechselt werden. Futternäpfe und Hamstertränken müssen kontinuierlich gereinigt werden, um bakterielle Verunreinigungen zu vermeiden.

Hamster im Gehege

Einen Hamster halten – auf eine gesunde Ernährung kommt es an

Wer einen Hamster halten möchte, muss sich nicht nur um die artgerechte Ausstattung des Käfigs und die Hygiene kümmern, sondern auch um eine ausgewogene Hamster-Ernährung. Nicht nur bei der Zwerghamster-Haltung kommt es auf das individuell passende Kleintierfutter an. Spezielles Nagerfutter aus Heu und Äpfeln oder Karotten eignet sich als Snack für zwischendurch für alle Altersstufen. Im Online Shop finden Sie Nagesteine mit Karottenwürfeln, die Ihr Tier ausreichend mit lebenswichtigen Spurenelementen und Mineralstoffen versorgen. Diese reinen Naturprodukte festigen, schützen und pflegen das Gebiss und sind im Handumdrehen im Inneren eines Käfigs befestigt. Salzsteine mit Halterung und Nagesteine mit Spirulina steigern das Wohlbefinden und verleihen mit ihren Inhaltsstoffen dem Fell seidigen und gesunden Glanz. Wählen Sie für eine optimierte Kleintier-Haltung auch eine Hamstertränke aus Glas, die Sie spielend leicht mit Hilfe von Saughaltern auch an glatten Flächen anbringen. So ausgestattet bietet ein Käfig ideale Bedingungen, Ihr Tier mit lebenswichtiger Flüssigkeit zu versorgen.