dcsimg
Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
3% Sofort-Rabatt
Mit Ihrer Partner-Card erhalten Sie 3%* Sofort-Rabatt auf jeden Online-Einkauf oder beim Einkauf in Ihrem hagebaumarkt.
* Tabakwaren, Zeitschriften, Bücher, Gutscheine, Pfand sowie Streckengeschäfte, Dienstleistungen und Palettenwaren sind nicht rabattfähig. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Lieferung ins Wohnzimmer
Ob Wohnzimmer, Terrasse oder Keller: Viele unserer großen und sperrigen Artikel liefern wir direkt an den gewünschten Ort.
Kauf auf Rechnung
Bestellen Sie heute und bezahlen Sie erst nach Erhalt der Ware (Bonität vorausgesetzt. Gilt nicht für Artikel zur Lieferung aus dem hagebaumarkt).
Versandkostenfrei in den Markt liefern
Sie sparen 5,95 € Versandkosten. Zuschläge für Spedition, 24-Std-Lieferung oder sonstige Dienste werden nicht übernommen.

Flecken entfernen: die besten Haus- und Reinigungsmittel

Die Freude über den neuen Teppich in der Wohnstube oder im Arbeitszimmer wird durch die ersten Flecken oft schnell getrübt. Mit welchen Haus- und Reinigungsmitteln lassen sich Flecken von Rotwein, Fett, Blut und Co am besten entfernen? Was sollten Sie bei der Entfernung von Flecken unbedingt beachten?

Geschwindigkeit und Farbechtheit

Die meisten Flecken lassen sich besser entfernen, wenn Sie diesen möglichst schnell zu Leibe rücken. Bei eingetrockneten Flecken sind Farb-, Fett- und Schmutzpartikel bereits tief in das Teppichgewebe eingedrungen und lassen sich dann deutlich schwerer entfernen. Bevor Sie die unschönen Stellen mit Haus- oder Reinigungsmitteln entfernen, sollten Sie die Mittel an einer unauffälligen Stelle des Teppichs testen. So können zum Beispiel chlorhaltige Reinigungs- oder Waschprodukte mit Bleichzusätzen die Farben von empfindlichen Teppichen ausbleichen. Hausmittel wie Wasserstoffperoxid sind gegen viele Farbpartikel wirksam. Allerdings greift die Chemikalie in zu hohen Dosierungen auch einige Gewebe stark an.

Dampfreiniger Topseller gegen Flecken


Teppich von Rotweinflecken befreien

  • Hausmittel: Kochsalz ist das klassische Hausmittel zum Entfernen von Rotweinflecken. Streuen Sie das Salz großzügig auf den noch feuchten Fleck und warten Sie, bis das Salz vollständig getrocknet ist. Danach entfernen Sie das Hausmittel am besten mit einem Staubsauger. Um hartnäckige Flecken zu entfernen, können Sie erneut Salz auf die Stelle geben und diesen für ein besseres Lösungsverhalten mit etwas Wasser tränken. Die Reinigungswirkung wird durch vorsichtiges Reiben mit einem weichen Schwamm erhöht. Ein weiteres gutes Hausmittel gegen Rotweinflecken ist Weißwein. Geben Sie dazu etwas Weißwein auf den Fleck und lassen Sie diesen etwa 15 Minuten einwirken. Danach können Sie die Stelle mit Haushaltspapier trocken tupfen.
  • Reinigungsmittel: Im Handel sind spezielle Rotweinfleckenentferner in Sprühflaschen erhältlich. Diese enthalten meist eine Mischung aus Tensiden – diese setzen die Oberflächenspannung herab – und Enzymen, die zusammen organische Substanzen wie Farbstoffe im Rotwein lösen und zersetzen.

Fettflecken entfernen

Fleckenspray
  • Hausmittel: Ein einfaches Hausmittel zum Entfernen von Fettflecken (Butter, Ölspritzer, Käse etc.) ist gewöhnliches Spülmittel. Geben Sie dazu ein paar Spritzer Spülmittel auf ein feuchtes Tuch und reiben Sie damit den Fleck vorsichtig von außen nach innen ein. Für das Ausspülen des Flecks verwenden Sie einfach ebenfalls ein feuchtes Tuch.
  • Reinigungsmittel: Um fetthaltige Flecken zu entfernen, können Sie auf spezielle chemische Pasten zurückgreifen, die meist auch gegen Wachs- und Mineralölflecken wirksam sind. Achten Sie vor der Verwendung aber unbedingt darauf, dass die Paste auch für Teppichböden verwendet werden darf.
Hier geht's zum Sortiment "Reinigung und Bodenpflege"

Blutflecken entfernen

  • Hausmittel: Frische Blutflecken lassen sich meist noch gut mit einem Lappen und kaltem Wasser entfernen. Bei bereits angetrockneten Flecken hat sich hochprozentiger Alkohol (mindestens 90 %) bewährt. Geben Sie den Alkohol zum Beispiel auf ein Wattepad und betupfen Sie damit den Fleck. Hochprozentigen Alkohol können Sie zum Beispiel in der Apotheke kaufen. Auch mit einer dicken Mischung aus Wasser und Kartoffelstärke lässt sich eingetrocknetes Blut gut entfernen.
  • Reinigungsmittel: Gängige Teppich- und Polsterreiniger sind meistens auch gegen Blutflecken wirksam. Chemische Fleckentferner mit eiweißspaltenden Enzymen eignen sich ebenfalls.

Klebstoffreste und Flecken von Buntstiften auflösen

  • Hausmittel: Flecken von Klebstoffen und Wachsmalstiften lassen sich mit Waschbenzin und einem Wattepad entfernen. Waschbenzin können Sie in der Apotheke kaufen.
  • Reinigungsmittel: Chemische Reinigungsmittel gegen Klebstoffe und Farben von Stiften sind als Flüssigkeit, Spray oder Fleckenstift verfügbar.

Kaugummireste entfernen

  • Hausmittel: Kaugummis gehören zu den lästigsten und hartnäckigsten Flecken in Teppichböden. Kaugummireste können Sie am besten mechanisch aus dem Teppich kratzen, wenn Sie den Fleck zuvor mit einem Kühlakku für Kühlboxen vereisen. Dadurch kommt es zu einer Versprödung des Kaugummis und Sie können diesen dann leichter beseitigen. Vereisungsspray erleichtert das Entfernen ebenfalls.
  • Reinigungsmittel: Im Handel sind spezielle Kaugummientferner in Spraydosen erhältlich. Um diese unliebsamen Flecken zu entfernen, arbeiten diese Produkte ebenfalls mit der Versprödung durch den Kälteeffekt.
Fleckenbürste

Wachsflecken aus Teppich lösen

  • Hausmittel: Mit einem Löschblatt und einem Bügeleisen können Sie Flecken entfernen, die von Kerzen verursacht wurden. Legen Sie dazu das Löschblatt über den Fleck und fahren Sie mit dem warmen Bügeleisen über das Löschblatt, bis sich auf diesem ein Wachsfleck zeigt. Legen Sie dann abermals eine saubere Stelle des Löschblatts auf den Fleck und wiederholen Sie die Prozedur, bis der Fleck entfernt ist.
  • Reinigungsmittel: Die meisten chemischen Wachslöser für Fußböden sind für Teppichböden nicht geeignet. Teilweise können auch chemische Mittel zum Entfernen von Fettflecken gegen Wachs wirksam sein.
Newsletter

Jetzt anmelden und 5,95 Euro Versandkosten-Gutschein sichern.

© hagebau.de 2016 – Online Baumarkt Shop