Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Maultaschen

Maultaschen mit Spinat-Pilz-Füllung und Möhren

45 Min. ca. 200 °C direkte Hitze | bei geschlossenem oder offenem Deckel 4 Personen

Der schwäbische Klassiker im neuen Kleid begeistert jeden Pasta-Freund. Innendrin schlummern frische Pilze.
Zutaten (4 Portionen)

So geht's

    Für die Maultaschen
    • 150 g
      frische Pilze (nach Vorliebe Steinpilze, Pfifferlinge, Champignons ect.)
    • 1
      Knoblauchzehe
    • 1-2 EL
      Pflanzenöl
    • 700 g
      TK Blattspinat
    • 250 g
      Semmelbrösel
    • 2
      Eier (Größe M)
    • 1
      Rolle Maultaschenteig (aus dem Kühlregal; 250 g)
    • 1 TL
      Salz
    • ca. ½ TL
      Muskatnuss, frisch gerieben
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Für die Maultaschen
    • 4
      Möhren
    • 4 EL
      heller Aceto Balsamico
    • 4 EL
      Honig
    • 2 TL
      Salz
    • 1 Prise
      Pfeffer
    • Außerdem
      • Gusspfanne oder gusseiserne Grillplatte
      • Pergamentpapier
Zubereitung

    1. Den Grill mit der Gusspfanne auf 200° C vorheizen.


    2. Für die Maultaschen die Pilze gründlich säubern, ggf. vorsichtig waschen und trocken tupfen, anschließend fein würfeln. Den Knoblauch schälen und hacken. In der Gusspfanne Pilze mit Knoblauch in etwas Pflanzenöl anschwitzen, bis sie weich sind. Blattspinat und Semmelbrösel hinzufügen und mit Salz, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und der frisch geriebenen Muskatnuss abschmecken. Gut vermengen und dann den Deckel schließen. Nach ca. 5 Minuten die Spinat-Pilz-Mischung vom Grill nehmen, kurz abkühlen lassen und dann ein Ei unterheben.


    3. Den Maultaschenteig ausrollen, die Spinat-Pilz-Mischung in die Mitte geben und verstreichen. Die Teigenden mit einem gequirlten Ei bestreichen und den Teig zur Maultasche einschlagen. Die Teigränder fest zusammendrücken. Die Maultasche auf einer gusseisernen Platte oder in der Gusspfanne in Pflanzenöl ca. 10 Minuten kross backen.


    4. Die Möhren putzen, schälen und waschen. Mit Aceto balsamico, Honig, Salz und Pfeffer marinieren. Dann die Möhren in Pergamentpapier einschlagen und auf dem Grill etwa 10 Minuten weich grillen.


    5. Maultasche mit den Möhren garnieren und servieren.

Maultaschen
Maultaschen