Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Quesadillas

Quesadillas

40 Minuten Kontaktgrill, 200 °C direkte Hitze | mit geschlossenem oder offenem Deckel 4 Personen

Die werden allen schmecken, nicht nur Freunden der mexikanischen Küche!
Zutaten (4 Portionen)

So geht's

Für die Creme
  • 200 g
    Bergkäse
  • 200 g
    Crème fraîche
  • 1 TL
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer
  • 1 TL
    Olivenöl
  • Für den Avocado-Dip
  • 2
    Avocados
  • 1
    Bio-Limette
  • 1 TL
    frischer Koriander
  • 1
    rote oder grüne Chilischote
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer
  • 1 EL
    Olivenöl
  • Für das Gemüse
    • 1 kl. Bd.
      grüner Spargel
    • 2
      Frühlingszwiebeln
    • 1
      Handvoll frischer Spinat
    • 1 Prise
      Salz
    • 1 Prise
      Pfeffer
    • 1 Prise
      Rohrzucker
    • 1 TL
      Olivenöl
    • Außerdem
      • 4
        Tortilla-Fladen
      • 1
        Grillschale
    Zubereitung

      1. Den Grill auf 200° C direkte Hitze vorbereiten.


      2. Für die Creme geriebenen Bergkäse und Crème fraîche mischen und mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.


      3. Für den Avocado-Dip das Fruchtfleisch der Avocados auslösen, zerdrücken (oder kurz pürieren) und mit dem Saft der Limette verrühren. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, fein schneiden und zum Avocado-Dip geben. Dann die Chilischote hacken und ebenfalls untermengen. Mit Salz, Pfeffer, Rohrzucker und einem Schuss Olivenöl abschmecken.


      4. Für das Gemüse den grünen Spargel und die Frühlingszwiebel waschen, trocknen und klein schneiden. Spinat ebenfalls waschen, trocken tupfen, grob zerkleinern und zum restlichen Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer sowie etwas Olivenöl abschmecken.


      5. Das Gemüse auf der Grillplatte oder einer Grillschale verteilen und 2–3 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen.


      6. In der Zwischenzeit die Tortilla-Fladen gleichmäßig mit Creme bestreichen. Auf einer Hälfte das gegrillte Gemüse drapieren, zusammenklappen und von beiden Seiten bei reduzierter Hitze jeweils ca. 1 ½ Minuten grillen.


      7. Zum Servieren den Quesadilla vierteln oder achteln und zusammen mit dem Avocado-Dip reichen.

      Paprika halbieren, entkernen, Trennhäute entfernen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Chilischote klein schneiden, Frühlingszwiebeln putzen, Spargel waschen und beides klein schneiden. Spinat waschen, trocken tupfen und grob zerkleinern. Alles mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Anschließend in einer Grillschale anrösten.
      Tipp
      Die Auswahl des Gemüses kann nach Belieben variiert werden.
      Quesadillas
    Quesadillas