Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Weitere Do-It-Yourselfies entdecken

Drei Organisationssysteme für den Haushalt - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Auf der Suche nach Inspirationen für Haushaltsgegenstände, die nicht jeder hat?
Hier zeigen wir, wie man in wenigen Schritten drei einfache Ideen umsetzt, welche die Organisation zuhause erleichtern.

Das Küchen-Board ist perfekt, um die Zeitung jederzeit griffbereit zu verstauen und wichtige Botschaften zu hinterlassen. Darüber hinaus kann man Einkaufstaschen und Handtücher an das Board hängen.

Der Schreibtisch-Organizer bringt auf simple Art und Weise Ordnung in die Schreibutensilien.

Mit unserer Schlüssel-Wand hängen Ihre Schlüssel mal anders. Der Clou: Sie haben gleichzeitig einen Schlüsselanhänger, den Sie individuell gestalten können.

Hinweis:

Sämtliche aufgeführte Materialien und Werkzeuge erhalten Sie in Ihrem hagebaumarkt. Einfach das entsprechende PDF ausdrucken und mit in den hagebaumarkt nehmen.


Anleitung: Küchen-Board selber bauen – Schritt für Schritt

Werkzeug:

  • Pendelhub-Stichsäge, 750 W
  • Metallsägeblatt
  • Akku-Bohrschrauber, 18 V
  • 3-mm-Holzbohrer
  • 5-mm-Holzbohrer
  • Bleistift
  • Geodreieck
  • Cutter
  • Kreppband
  • Feuerzeug
  • Zollstock
  • Lochzange
  • Rakel: Klebefolien Verarbeitungsset
  • Schere
  • Handschuhe

Material:

  • Plexiglas: 0,4-cm-Polystyrolplatte, 25 x 50 cm
  • Multiplexplatte: 15-mm-Birke, 25 x 50 cm
  • Selbstklebefolie, weiß, 45 x 200 cm
  • Ofenrohr, groß, 25 x 12 cm
  • 60-mm-Alurohr: Zubehör von Regenrinne
  • 60-mm-Lederriemen: Loop Set
  • 5x 3x16-mm-Möbelrückwandschrauben
  • 4x 4,5x50-mm-Schrauben für Ecken und Wandmontage: Spenglerschrauben mit Dichtungsscheiben
  • 12x 5,3x20-mm-Unterlegscheiben
  • 1x 3x40-mm-Schraubhaken Set
  • 1x Power Magnete, groß, 6 kg
  • Stift: Drymarker, abwischbar
  • Kordel, rot


küchenboard-1

Schritt 1: Alurohr präparieren

Ungefähr 25 cm vom Alurohr abmessen. An der Stelle ein Stück Kreppband um das Rohr kleben und bei genau 25 cm Markierung anzeichnen.


küchenboard-2

Schritt 2: Alurohr zersägen

Das Rohr an der Markierung mit der Stichsäge zersägen.

Dabei Handschuhe tragen!


küchenboard-3

Schritt 3: Lederriemen zerschneiden

Mit dem Cutter zwei 60 cm lange Stücke vom Lederriemen abschneiden.


küchenboard-4

Schritt 4: Löcher stanzen

Vier Löcher stanzen: an beiden Enden der Riemenstücke jeweils ein Loch mittig und mit einem Abstand von 2 cm zum Rand.


küchenboard-5

Schritt 5: Multiplexplatte bekleben

Multiplexplatte einseitig mit Folie bekleben. Dabei Rakel benutzen, damit keine Blasen entstehen.


küchenboard-6

Schritt 6: Folienreste entfernen

Die Platte umdrehen und die überstehende Folie mit dem Cutter abschneiden.


küchenboard-7

Schritt 7: Platten aufeinanderlegen

Die Plexiglasplatte bündig auf die beklebte, weiße Seite der Multiplexplatte legen.


küchenboard-8

Schritt 8: Platten fixieren und Bohrlöcher markieren

Kreppband an allen vier Ecken um die beiden Platten kleben, damit sie nicht verrutschen. Darauf jeweils einen Punkt mit einem Abstand von 2 x 2 cm zu den Rändern markieren.


küchenboard-9

Schritt 9: Löcher bohren

Die Platten an den Markierungen mit einem 5-mm-Bohrer durchbohren.


küchenboard-10

Schritt 10: Markierungen für Lederriemen anzeichnen

Auf der hölzernen Rückseite der Multiplexplatte zwei vertikale Orientierungslinien für die Position der Lederriemen ziehen: die erste Linie mit einem Abstand von 4 cm zum linken Rand, die zweite mit einem Abstand von 21 cm zum linken Rand.


küchenboard-11

Schritt 11: Untere Enden der Lederriemen befestigen

Einen Lederriemen rechts vom ersten Strich und einen links vom zweiten Strich legen. Die Riemen mit zwei 3x16-mm-Möbelrückwandschrauben und zwei Unterlegscheiben festschrauben.


küchenboard-12

Schritt 12: Lederriemen über Rohre und Platte legen

Die Platte umdrehen, sodass die Lederriemen vorne darüber hängen. Dann die Platte hinlegen und Ofen- sowie Alurohr darauflegen. Anschließend die Platte aufstellen und die Lederriemen über die Rohre nach hinten spannen.


küchenboard-13

Schritt 13: Obere Enden der Lederriemen befestigen

Die Lederriemen wieder an die Innenseiten der Striche auf der Rückseite legen und mit zwei 3x16-mm-Möbelrückwandschrauben und den Unterlegscheiben festschrauben.


küchenboard-14

Schritt 14: Markierungen für Haken anzeichnen

An der Unterkante der Platten drei Punkte für die Haken markieren: einen in der Mitte und zwei mit einem Abstand von 12,5 cm zu den Rändern.


küchenboard-15

Schritt 15: Haken anbringen

An den Markierungen Löcher mit dem 3-mm-Bohrer für die Haken vorbohren. Anschließend Haken in die Löcher drehen.


küchenboard-16

Schritt 16: Schnur präparieren

Ein 15 cm langes Stück von der Schnur abschneiden und ihre Enden mit dem Feuerzeug verschmelzen, damit sie nicht aufribbelt.


küchenboard-17

Schritt 17: Stift an Schnur hängen

Mit dem 3-mm-Bohrer ein Loch in den Stiftdeckel bohren, das untere Ende der Schnur durchziehen und festknoten.


küchenboard-18

Schritt 18: Schnur befestigen

Das obere Ende der Schnur mit einer 3x16-mm-Möbelrückwandschraube an die Seite der Platte schrauben.


küchenboard-19

Schritt 19: Plexiglas festschrauben

Die Spenglerschrauben durch Plexiglas und Multiplexplatte schrauben. Die Schrauben sind gleichzeitig die Wandhalterung. Bei Befestigung an der Wand Unterlegscheiben nutzen, um einheitlichen Abstand sicherzustellen.


Wichtiger Hinweis:

  • Alle Bohr- und Schnittkanten werden abgeschliffen.

Durchführung auf eigene Verantwortung. hagebaumarkt schließt für die nicht sach- und fachgerechte Montage und bei Fehlgebrauch jede Haftung aus.


Anleitung: Schreibtisch-Organizer selber bauen – Schritt für Schritt

Werkzeug:

  • Akku-Bohrschrauber, 18 V
  • 6-mm-Holzbohrer
  • 6-mm-Metallbohrer
  • Bleistift
  • Geodreieck
  • Schraubzwinge, 600 x 120 mm
  • Maßband
  • Kreppband
  • 2x Maulschlüssel, 10 mm
  • Leim
  • Atemschutzmaske
  • Handschuhe

Material:

  • 2x Multiplexplatte: 12-mm-Birke, 10 x 20 cm
  • 1x Multiplexplatte: 12-mm-Birke, 10 x 47,8 cm
  • 5 leere Konservendosen:

- 2x 7,5 cm Durchmesser
- 2x 8,5 cm Durchmesser
- 1x 10 cm Durchmesser

  • Sprühlack: seidenmatt

- 1x Schwarz
- 1x Weiß
- 1x Hellgrau

  • 12x Plastik-Unterlegscheiben: Abstandsscheiben, 17 x 6 mm
  • 12x Unterlegscheiben: Karosseriescheiben, 6,4 x 20 x 1,2 mm
  • 2x 6x40-mm-Gewindeschrauben
  • 4x 6x30-mm-Gewindeschrauben
  • 6x M6-Muttern
  • 6x M6-Flügelmutter-Sets


organizer-1

Schritt 1: Holzstücke zusammenkleben

Die beiden 10x20-cm-Multiplex-Stücke mit Kreppband bündig zusammenkleben.


organizer-2

Schritt 2: Markierung anzeichnen

In der Mitte der kurzen Seite und mit einem Abstand von 2 cm zum Rand einen Punkt auf den Holzstücken markieren.


organizer-3

Schritt 3: Loch bohren

Die Holzstücke an der Markierung mit dem 6-mm-Holzbohrer durchbohren.


organizer-4

Schritt 4: Gestell bauen

Die beiden zusammengeklebten Holzstücke wieder voneinander lösen und jeweils an ein Ende der 10 x 47,8 cm großen Multiplex-Platte leimen. Mit der Schraubzwinge fixieren.


organizer-5

Schritt 5: Dosen mit Kreppband bekleben

Die Oberkanten der Dosen mit Kreppband umwickeln.


organizer-6

Schritt 6: Bohrmarkierungen anzeichnen

Mit dem Maßband den Umfang der Dosen abmessen. Dazu Maßband um die Dosen wickeln und Länge ablesen. Dann zwei genau gegenüberliegende Punkte mit einem Abstand von 2 cm zum Rand markieren.


organizer-7

Schritt 7: Löcher bohren

Mit dem 6-mm-Metallbohrer Löcher in die Dosen bohren.

Dabei Handschuhe tragen!


organizer-8

Schritt 8: Elemente lackieren

Gestell und Dosen nach Belieben lackieren.

Dabei Handschuhe und Atemmaske tragen!


organizer-9

Schritt 9: Gewindeschraube durch erste Dose stecken

Eine Gewindeschraube mit einer Unterlegscheibe von innen durch die erste Dose mit Ø 8,5 cm stecken und mit Flügelmutter fixieren. Dann zwei Plastik-Abstandsscheiben von außen an die Dose schrauben.


organizer-10

Schritt 10: Weitere Dosen verbinden

Die Gewindeschraube mit den Plastik-Abstandsscheiben durch die zweite Dose mit Ø 7,5 cm stecken und von innen mit M6-Mutter fixieren. Schritte wiederholen,bis alle Dosen miteinander verbunden sind.
Für die Anordnung der (Flügel) Muttern Bild beachten.


organizer-11

Schritt 11: Dosen am Gestell befestigen

Die Dosen am Gestell festschrauben. Dazu Gewindeschraube durch die Löcher der letzten Dosen stecken und zwei Plastik-Abstandsscheiben von außen zwischen Dose und Gestell schrauben. Dosen im Gestell von außen mit Unterlegscheiben und M6-Muttern fixieren.


Wichtiger Hinweis:

  • Alle Bohr- und Schnittkanten werden abgeschliffen.

Durchführung auf eigene Verantwortung. hagebaumarkt schließt für die nicht sach- und fachgerechte Montage und bei Fehlgebrauch jede Haftung aus.


Anleitung: Schlüssel-Wand selber bauen – Schritt für Schritt

Werkzeug:

  • Pendelhub-Stichsäge, 750 W
  • Sägeblatt
  • Laubsäge
  • Laubsägehalterung
  • 20-mm-Forstnerbohrer
  • Akku-Bohrschrauber, 18 V
  • 5-mm-Holzbohrer
  • 10-mm-Holzbohrer
  • Bleistift
  • Geodreieck
  • Acryl-Flachpinsel
  • Handschuhe
  • 200x110-mm-Klemmzwinge
  • 8-mm-Stecheisen
  • Hammer
  • 120er Schleifpapier
  • Atemschutzmaske

Material:

  • Quadratleiste, Buche, 30 x 30 x 950 mm
  • 4-mm-Sperrholzplatte, Kiefer, 17 x 17 cm
  • 4-mm-Sperrholzplatte, Kiefer, 10 x 17 cm
  • Montagekleber: Universal-Kraftkleber
  • Schlüsselringe, 24 x 1,5 mm
  • Sprühlack, seidenmatt, Anthrazitgrau
  • Acryllack, seidenmatt:

- 1x Lila 020.02
- 1x Grün 031.03
- 1x Gelb 004.04
- 1x Blau 097.03


schlüsselwand-1

Schritt 1: Quadratleiste präparieren

17 cm an der Quadratleiste markieren.


schlüsselwand-2

Schritt 2: Quadratleiste zersägen

17 cm von der Quadratleiste mit der Stichsäge absägen.


schlüsselwand-3

Schritt 3: Weitere Quadratleisten-Stücke zusägen

Das erste Quadratleisten-Stück als Schablone nutzen, um die Länge der weiteren vier Stücke abzumessen.
Wichtig: Die Sägemarkierungen einzeln anzeichnen und die Stücke nacheinander zusägen, weil Verschnitt durch die Sägeblatt-Breite nicht abgeschätzt werden kann. Anschließend alle Teile abschleifen.


schlüsselwand-4

Schritt 4: Bohrmarkierungen anzeichnen

Auf einer der fünf Holzleisten zwei Punkte mit jeweils 3 cm Abstand zu den Seitenrändern und 1,4 cm Abstand zur oberen Kante markieren.


schlüsselwand-5

Schritt 5: Löcher bohren

Mit dem 20-mm-Forstnerbohrer ca. 1 cm tiefe Löcher an den Markierungen in das vorbereitete Stück bohren.


schlüsselwand-6

Schritt 6: 17x17-cm-Platte präparieren

Vier Punkte auf der 17 x 17 cm großen Sperrholzplatte markieren:
Den ersten mit einem Abstand von 3 cm zum rechten und 1 cm zum unteren Rand; den zweiten genau darüber mit einem Abstand von 1,8 cm zum unteren Rand. Punkte auf der linken Seite spiegeln.


schlüsselwand-7

Schritt 7: Löcher bohren

Die oberen Markierungen mit dem 5-mm-Bohrer und die unteren Punkte mit dem 10-mm-Bohrer durchbohren.


schlüsselwand-8

Schritt 8: Löcher verbinden

Die 5-mm-Löcher mit den 10-mm-Löchern auf beiden Seiten mit einem Stecheisen und einem Hammer verbinden.


schlüsselwand-9

Schritt 9: Platte lackieren

Das präparierte Sperrholz-Quadrat anthrazitgrau ansprühen.

Dabei Handschuhe und Atemschutzmaske tragen!


schlüsselwand-10

Schritt 10: Quadratleisten-Stücke auf Platte kleben

Die Quadratleisten-Stücke mit Montagekleber auf die Sperrholzplatte kleben. Mit der vorgebohrten Leiste beginnen und die 10x17-mm-Sperrholzplatte als Abstandhalter nutzen.


schlüsselwand-11

Schritt 11: Schlüsselanhänger skizzieren

Die Formen der Schlüsselanhänger auf die 10x17 cm-Sperrholzplatte zeichnen.


schlüsselwand-12

Schritt 12: Schlüsselanhänger aussägen

Mit der Laubsäge die Schlüsselanhänger aussägen und anschließend abschleifen.


schlüsselwand-13

Schritt 13: Schlüsselanhänger durchlöchern

Mit dem 5-mm-Bohrer Löcher in die Schlüsselanhänger bohren. Dazu die Laubsägehalterung nutzen.


schlüsselwand-14

Schritt 14: Schlüsselanhänger lackieren

Die Schlüsselanhänger bunt anmalen.

Dabei Handschuhe tragen.


schlüsselwand-15

Schritt 15: Schlüsselanhänger fertigstellen

Die Schlüsselringe in die Schüsselanhänger fädeln. Anschließend in die Schlüssel-Wand stecken.


Wichtiger Hinweis:

  • Alle Bohr- und Schnittkanten werden abgeschliffen.

Durchführung auf eigene Verantwortung. hagebaumarkt schließt für die nicht sach- und fachgerechte Montage und bei Fehlgebrauch jede Haftung aus.

Weitere Do-It-Yourselfies: