Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Weitere Do-It-Yourselfies entdecken

Efeu-Stehlampe selber bauen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schöne Lampen sind schwer zu finden und oft ein kostspieliges Vergnügen. Das muss nicht sein. Diese Efeu-Stehlampe ist am Tage ein tolles Designobjekt, das in Diele, Essbereich, Wohnzimmer oder Schlafzimmer perfekt zur Geltung kommt. Am Abend verbreitet die Stehlampe ein sanftes, blendfreies Licht und sorgt für attraktive Lichteffekte an Wand und Decke. Mit ein wenig Kreativität und handwerklichem Geschick können Sie diese Efeu-Stehlampe einfach selber bauen.

Efeu-Stehlampe – mit einfachen Mitteln zu aufregendem Design

Für die Efeu-Stehlampe benötigen Sie nur wenige Materialien und kaum Werkzeug. Anders als die fertige Lampe vermuten lässt, ist der Bau kinderleicht. Im Handumdrehen erhalten Sie eine individuelle Lampe in attraktivem Design. Sie können die Stehlampe ganz einfach in verschiedenen Farben bauen und so perfekt mit Ihren Möbeln und Tapeten abstimmen. Wählen Sie anstelle des weißen Sprühlacks aus der Anleitung einfach eine andere Farbe aus. Puristen verzichten ganz auf den Lack und lassen die Efeu-Stehlampe in üppigem Grün erstrahlen.

Efeu-Stehlampe selber bauen – eine Gestaltung ganz nach Ihren Wünschen

Eine Stehlampe, die einzigartig ist und für Begeisterung sorgt, ist nicht leicht zu finden. Eine Alternative ist es, die Efeu-Stehlampe selber zu bauen. Es sind nur wenige, sehr einfache Materialien und ein Stehlampenfuß erforderlich, um ein individuelles Ergebnis zu erzielen. Übrigens können Sie die Efeu-Stehlampe bei gutem Wetter auch auf dem Balkon oder der Terrasse benutzen. Sie sorgt für ein angenehmes Licht an lauen Sommerabenden.

Hinweis:

Die nachfolgenden Materialien und Werkzeuge erhalten Sie in Ihrem hagebaumarkt. Einfach das PDF ausdrucken und mit in den hagebaumarkt nehmen.

Anleitung: Efeu-Stehlampe selber bauen - Schritt für Schritt

Material:

  • 4 x Kunst-Efeuranken
  • Hasendraht 10 x 1 m
  • Holzleiste Kiefer 9 x 23 mm
  • 2 Spanplattenschrauben 3 x 16mm
  • 2 x Sprühlack, weiß
  • Malerpapier
  • Standleuchte

Werkzeug/Hilfsmittel:

Anleitung:

Schritt 1: Schneiden Sie ein 90 cm großes Stück Hasendraht von der Rolle ab. Knipsen Sie den Draht dazu mit der Kneifzange durch.

Schritt 2: Formen Sie aus dem Hasendraht einen Zylinder mit einem Durchmesser von etwa 25 cm. Befestigen Sie die Enden einfach, indem Sie den Draht um das Gegenstück biegen.

Schritt 3: Schneiden Sie von jeder Efeuranke 10 Stränge ab und lackieren Sie diese von allen Seiten weiß. Eine großzügige Unterlage aus Malerpapier sorgt dafür, dass kein Sprühlack Boden oder Tisch beschädigt.

Schritt 4: Wickeln Sie die lackierten und getrockneten Efeu-Stränge um den Drahtzylinder. Fixieren Sie die Stränge einfach, indem Sie zu Anfang und am Ende jeweils ein bis zwei Blätter durch die Maschen drücken.

Schritt 5: Kürzen Sie die Holzleiste mit der Stichsäge auf 30 cm Länge und schrauben Sie an beiden Enden mittig eine Schraube ein. Achten Sie darauf, dass etwa die Hälfte der Schraube aus dem Holz ragt.

Schritt 6: Nehmen Sie die gekürzte Holzleiste und führen Sie die Schrauben durch zwei gegenüberliegende Maschen an der Öffnung des Drahtzylinders. Die Holzleiste gibt dem Zylinder Stabilität und dem Lampenschirm Halt auf der Stehlampenbasis.

Schritt 7: Stülpen Sie den Zylinder mit der Holzleiste oben über die Stehlampe.

Schritt 8: Bedecken Sie die Öffnung oben am Lampenschirm mit dem restlichen Efeu.

Durchführung auf eigene Verantwortung.