Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Weitere Do-It-Yourselfies entdecken

Sideboard-Tribüne selber bauen mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Sideboard-Tribüne ist eine kreative Möglichkeit, mehr Stauraum zu schaffen, den man in dieser Form nicht in jeder Wohnung findet. Auf den ausziehbaren Ebenen bringen Sie Sitzkissen unter oder nutzen die eingefügten Öffnungen als Flaschenhalter.

Wer unkonventionelle Lösungen für seine Möblierung bevorzugt, sollte sich an dieses DIY-Projekt heranwagen. Die Sideboard-Tribüne präsentiert sich dabei in einer eleganten Optik und passt hervorragend in modern eingerichtete Zimmer. Die Beklebung mit verschiedenfarbigen Folien schafft kreative Freiräume. So lässt sich die Tribüne optimal an jedes Zimmer anpassen. Eine Aufstellung ist damit im Schlafzimmer ebenso möglich wie im Wohnzimmer oder im Flur.

Mit einem Minimum an handwerklichem Geschick, den richtigen Werkzeugen und Materialien und den Profitipps aus der Anleitung bauen Sie Ihre eigene Sideboard-Tribüne.

Hinweis:

Die nachfolgenden Materialien und Werkzeuge erhalten Sie in Ihrem hagebaumarkt. Einfach das PDF ausdrucken und mit in den hagebaumarkt nehmen.

Anleitung: Sideboard-Tribüne selber bauen – Schritt für Schritt

Werkzeug:

Material:

  • MDF, 19 mm:

- 1x 120 x 60 cm – (Deckel/großes Teil)
- 2x 117,6 x 60 cm – (Fußteile/großes Teil)
- 1x 116,2 x 60 cm – (Boden/großes Teil)
- 1x 116,2 x 34 cm – (Rückwand oben/großes Teil)
- 2x 116,2 x 40 cm – (Rückwand unten/großes Teil)
- 2x 58 x 34 cm – (Regaltrenner/großes Teil)
- 2x 70 x 57 cm – (Rollenführung/großes Teil)

- 1x 112 x 57,5 cm – (Deckel/mittleres Teil)
- 2x 75 x 57,5 cm – (Fußteile/mittleres Teil)
- 1x 108,2 x 57,5 cm – (Boden/mittleres Teil)
- 1x 108,2 x 34 cm – (Rückwand oben/mittleres Teil)
- 1x 108,2 x 39 cm – (Rückwand unten/mittleres Teil)
- 2x 30 x 54,5 cm – (Rollenführung/mittleres Teil)
- 3x 34 x 55,5 cm – (Regaltrenner/mittleres Teil und Ablagebrett für Plastikkiste)

- 2x 104 x 55 cm – (Deckel/unteres Teil & Boden/unteres Teil)
- 1x 104 x 34 cm – (Rückwand/unteres Teil)
- 4x 53 x 34 cm – (Fußteile/unteres Teil & Regaltrenner/unteres Teil)

  • Multiplex Birke, 9 mm:

- 3x 37,8 x 120 cm – (Türen)

  • MDF, 5 mm:

- 1x 10 x 10 cm (Schablone)

  • 32x Lochplattenwinkel
  • 12x Möbelrollen/Bockrollen
  • 4x Seitenrollen
  • 6x Möbelmagneten/Magnetschnapper
  • 3x 280-mm-Klappenstützen/Bremsklappenhalter
  • 1x Plastikkiste/Kristallbox mit Deckel, 12 l, 39,5 x 29,5 x 17,5 cm
  • 3x Klavierscharniere – 32 x 900 mm
  • 4x Kiefern-Rechteckleisten – 9 x 18 x 900 mm
  • 1x Metallfolie/Riffelblech – 45 x 150 cm
  • 3x rote Folien – 67,5 x 200 cm
  • 1x schwarze Folie – 90 x 210 cm
  • 4x schwarze Folien – 67,5 x 200 cm
  • 2x gelbe Folien – 67,5 x 200 cm
  • Ca. 30 cm Gurtband, 25 mm Breite
  • 2x Unterlegscheiben – 3,2 x 7 mm
  • Schrauben – 4 x 40 mm
  • Schrauben – 4 x 35 mm
  • Schrauben – 4 x 20 mm
  • Schrauben – 2,5 x 10 mm
  • Edding rot
  • Edding schwarz
  • Textilklebeband
  • 150er-Schleifpapier

Großes Teil


sideboard-tribuene-1

Schritt 1:

Die 120 x 60 cm große MDF-Platte (Deckel) auf die Längsseite stellen. Die 117,6 x 60 cm große MDF-Platte (Fußteil) auf der linken Seite, unter den Deckel, ansetzen.


sideboard-tribuene-2

Schritt 2:

Mit der 10x10-cm-Schablone auf dem Fußteil die obere und untere Ecke (bei 10 cm) markieren.


sideboard-tribuene-3.1

Schritt 3:

Einen Winkel an der Markierung anlegen und mit drei 4x20-mm-Schrauben pro Seite fixieren. Entsprechend wird das Fußteil auf der rechten Seite angebracht.

sideboard-tribuene-3.2
sideboard-tribuene-4.1

Schritt 4:

Die zwei Regaltrenner (58 x 34 cm) werden im Inneren mit der langen Seite an ein Fußteil angelegt, um den Winkel bündig anschrauben zu können. Hierzu wird links und rechts mithilfe der Schablone die Position der Winkel übertragen (10 cm) und diese werden auf dem Regaltrenner verschraubt (nicht auf dem Fußteil!).

sideboard-tribuene-4.2
sideboard-tribuene-5

Schritt 5:

Wir messen auf dem Deckel 41 cm von jeder Seite ab und markieren uns die Position. Mithilfe eines Anschlagwinkels wird ein Strich an dieser Position angezeichnet.


sideboard-tribuene-6

Schritt 6:

Der linke Regaltrenner wird links neben dem Strich angesetzt und mit zwei Winkeln (nach links zeigend) angeschraubt.


sideboard-tribuene-7

Schritt 7:

Der rechte Regaltrenner wird rechts neben dem Strich angesetzt und mit zwei Winkeln (nach rechts zeigend) angeschraubt.


sideboard-tribuene-8

Schritt 8:

Den Boden (116,2 x 60 cm) unter die Regaltrenner setzen und mithilfe der Schablone mit vier Winkeln in allen unteren Ecken verschrauben.


sideboard-tribuene-9.1

Schritt 9:

Position der Regaltrenner mithilfe des Anschlagwinkels auf den Boden übertragen.

sideboard-tribuene-9.2

Schritt 10:

Mit der Schablone von oben und unten 10 cm auf den Linien anzeichnen.


sideboard-tribuene-11

Schritt 11:

Mit 3-mm-Holzbohrer markierte Positionen vorbohren und mit 4x40-mm-Schrauben verschrauben.


sideboard-tribuene-12

Schritt 12:

Auf der Rollenführung (70 x 57 cm) in allen vier Ecken mithilfe der Schablone 10 cm anzeichnen.


sideboard-tribuene-13.1

Schritt 13:

Die 9x18-mm-Kiefernleiste innen, links an das Fußteil, anlegen. Die Rollenführung unten bündig mit dem Fußteil auf die Leiste setzen. Mit vier 4x35-mm-Schrauben an den Markierungen auf das Fußteil schrauben. Entsprechend auf der rechten Seite die Rollenführung montieren.

sideboard-tribuene-13.2
sideboard-tribuene-14

Schritt 14:

Die Rückwand oben (116,2 x 34 cm) einsetzen. Mit Anschlagwinkel die Position der Regaltrenner übertragen.


sideboard-tribuene-15

Schritt 15:

Mit Schablone (10 x 10 cm) anzeichnen und mit 3-mm-Holzbohrer vorbohren und mit 4x35-mm-Schrauben fixieren.


sideboard-tribuene-16

Schritt 16:

Die Position der Rollenführung auf dem Rand anzeichnen. Rückwand-Mitte oben bündig einsetzen.


sideboard-tribuene-17

Schritt 17:

Mithilfe der 9x18-mm-Kiefernleiste (hochkant ansetzen) die Mitte des Rollenführungsrandes markieren.


Schritt 18:

Mit Schablone vom markierten Rollenführungsende 10 cm abmessen und anzeichnen. Von unten mit Schablone 10 cm abmessen.


sideboard-tribuene-19

Schritt 19:

Mit 3-mm-Bohrer vorbohren und mit 4x40-mm Schrauben fixieren.


Schritt 20:

Rückwand unten (2x 116,2 x 40 cm) bündig mit dem Fußende anlegen und entsprechend Punkt 17, 18, 19 anbringen.


Mittleres Teil


Schritt 21:

Die 112 x 57,5 cm große MDF-Platte (Deckel) auf die Längsseite stellen. Die 75 x 57,5 cm große MDF-Platte (Fußteil) auf der linken Seite unter den Deckel ansetzen.


Schritt 22:

Mit der Schablone auf dem Fußteil die obere und untere Ecke (bei 10 cm) markieren.


sideboard-tribuene-23.1

Schritt 23:

Einen Winkel an der Markierung anlegen und mit drei 4x20-mm-Schrauben pro Seite fixieren. Entsprechend wird das Fußteil auf der rechten Seite angebracht.

sideboard-tribuene-23.2

Schritt 24:

Die zwei Regaltrenner (34 x 55,5 cm) werden im Inneren mit der langen Seite an ein Fußteil angelegt, um den Winkel bündig anschrauben zu können. Hierzu wird links und rechts mithilfe der Schablone die Position der Winkel übertragen (10 cm) und diese werden auf dem Regaltrenner verschraubt (nicht auf dem Fußteil!).


Schritt 25:

Wir messen auf dem Deckel 37 cm von jeder Seite ab, markieren uns die Position. Mithilfe eines Anschlagwinkels wird ein Strich an der Position angezeichnet.


sideboard-tribuene-26

Schritt 26:

Der linke Regaltrenner wird links neben dem Strich angesetzt und mit zwei Winkeln (nach links zeigend) angeschraubt.


sideboard-tribuene-27

Schritt 27:

Der rechte Regaltrenner wird rechts neben dem Strich angesetzt und mit zwei Winkeln (nach rechts zeigend) angeschraubt.


sideboard-tribuene-28

Schritt 28:

Den Boden (108,2 x 57,5 cm) unter die Regaltrenner setzen und mithilfe der Schablone mit vier Winkeln in allen unteren Ecken verschrauben.


Schritt 29:

Position der Regaltrenner mithilfe des Anschlagwinkels auf den Boden übertragen.


Schritt 30:

Mit der Schablone von oben und unten 10 cm auf den Linien anzeichnen.


Schritt 31:

Mit 3-mm-Holzbohrer markierte Positionen vorbohren und mit 4x40-mm-Schrauben verschrauben.


Schritt 32:

Auf der Rollenführung (30 x 54,5 cm) in allen vier Ecken mithilfe der Schablone 10 cm anzeichnen.


sideboard-tribuene-33

Schritt 33:

Die 9x18-mm-Kiefernleiste innen, links an das Fußteil anlegen. Die Rollenführung unten bündig mit dem Fußteil auf die Leiste setzen. Mit vier 4x35-mm-Schrauben an den Markierungen auf das Fußteil schrauben. Entsprechend auf der rechten Seite die Rollenführung montieren.


sideboard-tribuene-34

Schritt 34:

Die Rückwand oben (108,2 x 34 cm) einsetzen. Mit Anschlagwinkel die Position der Regaltrenner übertragen.


Schritt 35:

Mit Schablone (10 x 10 cm) anzeichnen, mit 3-mm-Holzbohrer vorbohren und mit 4x35-mm-Schrauben fixieren.


sideboard-tribuene-36

Schritt 36:

Die Position der Rollenführung auf dem Rand anzeichnen. „Rückwand unten“ oben bündig einsetzen.


Schritt 37:

Mithilfe der 9x18-mm-Kiefernleiste (hochkant ansetzen) die Mitte des Rollenführungsrandes markieren.


Schritt 38:

Mit Schablone vom markierten Rollenführungsende 10 cm abmessen und anzeichnen. Von unten mit Schablone 10 cm abmessen.


Schritt 39:

Mit 3-mm-Bohrer vorbohren und mit 4x40-mm-Schrauben fixieren.


sideboard-tribuene-40

Schritt 40:

Die Rolle wird jeweils oben und unten horizontal angesetzt und die Position mit dem Bleistift markiert.


sideboard-tribuene-41

Schritt 41:

Die Rolle wird auf der Rollenführung an der Markierung vertikal angesetzt und die Schraubenlöcher werden auf die Rollenführung übertragen.


sideboard-tribuene-42

Schritt 42:

Auf den Markierungen werden mit dem 3-mm-Holzbohrer Löcher vorgebohrt und die Rollen mit jeweils zwei 4x20-mm-Schrauben fixiert.


Schritt 43:

Zwischen den zwei Rollen wird eine weitere Rolle je Seite verschraubt (entsprechend Schritt 41 und 42).


sideboard-tribuene-44

Schritt 44:

Das „mittlere Teil“ wird auf die Rollen gestellt.


sideboard-tribuene-45

Schritt 45:

Ab Position der Regaltrenner werden pro Seite (nach innen) 8,5 cm abgemessen und markiert. Mit dem Anschlagwinkel werden die Markierungen auf den Deckel übertragen und jeweils ein 30 cm langer Strich im rechten Winkel angezeichnet. Auf den beiden Strichen werden mit Abstand von 10 cm jeweils drei Punkte markiert.


sideboard-tribuene-46

Schritt 46:

An den Markierungen wird jeweils mit einem 68-mm-Kronenbohrer ein Loch gebohrt.


sideboard-tribuene-47

Schritt 47:

Die Löcher und Ecken werden mit einem Multischleifer nachgeschliffen bzw. angeglichen.


sideboard-tribuene-48

Schritt 48:

Der Deckel wird mit roter Klebefolie bezogen.


sideboard-tribuene-49

Schritt 49:

Die überstehende Folie wird an den Kanten mit 150er-Schleifpapier per Hand abgeschliffen.


sideboard-tribuene-50

Schritt 50:

Die Folie wird auf den gebohrten Löchern mit einem Skalpell ausgeschnitten.

Tipp: Es können Handschuhe zum Ausschneiden der Löcher verwendet werden.


Schritt 51:

Die Seiten werden (entsprechend Schritt 48 und 49) bezogen.


sideboard-tribuene-52

Schritt 52:

Die Metallfolie auf der langen Seite halbieren und vorsichtig auf die Oberseite kleben, Kanten mit Skalpell abschneiden.


sideboard-tribuene-53

Schritt 53:

An das Brett (34 x 55,5 cm) vier Winkel anschrauben. Mithilfe der Plastikkiste die Höhe bestimmen.


Schritt 54:

Brett mit Winkeln (nach unten) verschrauben.


sideboard-tribuene-55

Schritt 55:

Alle Türen mit schwarzer Folie bekleben.

Tipp: Flächen vor dem Bekleben mit Schwingschleifer glattschleifen.


sideboard-tribuene-56

Schritt 56:

Auf der Rückseite an der Kante (mittig) Klavierband mit fünf 3x12-mm-Schrauben fixieren.


sideboard-tribuene-57

Schritt 57:

Tür mit dem jeweiligen Boden verschrauben.


sideboard-tribuene-58

Schritt 58:

Die Klappenstütze nach beiliegender Anleitung montieren.


sideboard-tribuene-59

Schritt 59:

Die Magnetschnapper innen an der Oberseite festschrauben.

Tipp: Zwei Schrauben in die Löcher des Gegenstücks schrauben. Die Kappe schließen und dadurch die Position der Löcher übertragen.


sideboard-tribuene-60

Schritt 60:

Gegenstücke anschrauben.


Unteres Teil


Schritt 61:

Die 104 x 55 cm große MDF-Platte (Deckel) auf die Längsseite stellen. Die 53 x 34 cm große MDF-Platte (Fußteil) auf der linken Seite, unter den Deckel, ansetzen.


Schritt 62:

Mit der Schablone (10 x 10 cm) auf dem Fußteil die obere und untere Ecke (bei 10 cm) markieren.


sideboard-tribuene-63.1

Schritt 63:

Einen Winkel an der Markierung anlegen und mit drei 4x20-mm-Schrauben pro Seite fixieren. Entsprechend wird das Fußteil auf der rechten Seite angebracht.

sideboard-tribuene-63.2

Schritt 64:

Die zwei Regaltrenner (53 x 34 cm) werden im Inneren mit der langen Seite an ein Fußteil angelegt, um den Winkel bündig anschrauben zu können. Hierzu wird links und rechts mithilfe der Schablone die Position der Winkel übertragen (10 cm) und diese werden auf dem Regaltrenner verschraubt (nicht auf dem Fußteil!).


Schritt 65:

Wir messen auf dem Deckel 33 cm von jeder Seite ab und markieren uns die Position. Mithilfe eines Anschlagwinkels wird ein Strich an dieser Position angezeichnet.


sideboard-tribuene-66

Schritt 66:

Der linke Regaltrenner wird links neben dem Strich angesetzt und mit zwei Winkeln (nach links zeigend) angeschraubt.


sideboard-tribuene-67

Schritt 67:

Der rechte Regaltrenner wird rechts neben dem Strich angesetzt und mit zwei Winkeln (nach rechts zeigend) angeschraubt.


sideboard-tribuene-68

Schritt 68:

Den Boden (104 x 55 cm) unten anlegen und die Position der Regaltrenner mit Anschlagwinkel übertragen.


Schritt 69:

Mit Schablone oben und unten 10 cm Abstand markieren und mit 3-mm-Bohrer vorbohren. Alles mit 4x40-mm Schrauben verbinden.


Schritt 70:

Die Rückwand (104 x 34 cm) aufsetzen und die Position der Regaltrenner mit Anschlagwinkel übertragen.


sideboard-tribuene-71

Schritt 71:

Mit Schablone oben und unten 10 cm Abstand markieren und mit 3mm-Bohrer vorbohren. Alles mit 4x40-mm-Schrauben verbinden.


sideboard-tribuene-72

Schritt 72:

Die Rollen werden an der Unterseite verschraubt. Zwei Rollen pro Seite und zwei Rollen in der Mitte. Die Rolle vorne in der Mitte ist um 10 cm nach hinten versetzt, um später Platz für den Ausziehgurt zu haben.


Schritt 73:

Mit Folie entsprechend Punkt 48, 49 und 52 beziehen.


Gesamtes Element


Schritt 74:

Türen bearbeiten und montieren (Punkte 55–60).


sideboard-tribuene-75

Schritt 75:

Ausziehgurt auf ca. 30 cm kürzen, doppelt legen und mit zwei Schrauben und Unterlegscheiben am kleinen Element mittig anschrauben.


sideboard-tribuene-76

Schritt 76:

Elemente zusammenschieben.


sideboard-tribuene-77.1

Schritt 77:

Mit Kreppband die Position der Rollenführung übertragen und entsprechend der Höhe die Rollen montieren (je zwei Rollen für das mittlere und das kleine Element).

sideboard-tribuene-77.2

Schritt 78:

Kiefernleisten anlegen, Höhe übertragen und Leisten mit Stichsäge kürzen.


sideboard-tribuene-79

Schritt 79:

Zwei Löcher je Leiste bohren (wichtig: Loch muss zur Höhe der Rollenführung passen).


Schritt 80:

Leisten mit je zwei 4x35-mm-Schrauben befestigen.


Durchführung auf eigene Verantwortung. hagebaumarkt schließt für die nicht sach- und fachgerechte Montage und bei Fehlgebrauch jede Haftung aus.