Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Elektro-Rasenmäher

 (18)
Erhältlich:
AL-KO GARDENA MR. GARDENER WOLF GARTEN
Marke
Farbe
Preis
Material
Produkttyp
+ Weitere Filter
  • Filter zurücksetzen
MR. GARDENER

Elektro-Rasenmäher

79,95 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Elektro-Rasenmäher

199,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Rasenmäher

139,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Elektro-Rasenmäher

149,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
AL-KO

Elektro-Rasenmäher

139,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
AL-KO

Elektro-Rasenmäher

159,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Spindelmäher »380 EC«

299,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
AL-KO

Elektro-Rasenmäher

79,95 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Rasenmäher

189,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar

Elektro-Rasenmäher »A-Serie«

99,90 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
AL-KO

Elektro-Rasenmäher

99,90 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar

Elektro-Rasenmäher »A-Serie«

199,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Rasenmäher »PowerMax«

89,90 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar

Elektro-Rasenmäher »A-Serie«

159,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Elektro-Rasenmäher

119,00 EUR

Bald wieder lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Rasenmäher

219,00 EUR

Bald wieder lieferbar
Im Markt reservierbar

Elektro-Rasenmäher »A-Serie«

229,00 EUR

Bald wieder lieferbar
Im Markt reservierbar
WOLF GARTEN

Elektro-Rasenmäher »A-Serie«

379,00 EUR

Bald wieder lieferbar
Im Markt reservierbar

Die besten Elektrorasenmäher online kaufen – so wird Ihr Rasen schön

In den Frühjahrs- und Sommermonaten kommen Sie um das regelmäßige Mähen Ihres Rasens nicht herum. Zwischen Mai und September sollte der Rasen etwa einmal wöchentlich gekürzt werden. Ein Elektrorasenmäher hat dabei gegenüber anderen Rasenmähern einige Vorteile: Er arbeitet vergleichsweise leise und stößt keine Abgase aus. Zudem ist der Motor eines Elektromähers weitgehend wartungsfrei. Ein Elektrorasenmäher ist somit für viele Rasengrundstücke eine clevere Alternative.

In unserer Kaufberatung erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf eines Elektrorasenmähers achten sollten, warum die Schnittbreite wichtig ist und warum die Größe der Rasenfläche bei der Kaufentscheidung ebenfalls eine Rolle spielt.


Zu welchen Rasenflächen passt ein Elektrorasenmäher?

Energie ohne Ende: Einem Elektrorasenmäher geht so schnell nicht die Puste aus. Doch eignet er sich auch für alle Rasenflächen? Kleine Gärten von bis zu 50 Quadratmetern Größe kommen häufig noch mit einem Rasentrimmer aus. Auf größeren Flächen sind Rasenmäher mit (Elektro-)Antrieb die bessere Wahl. Elektrorasenmäher sind auch für große Gärten geeignet, allerdings ist die Voraussetzung, dass ein oder mehrere Stromanschlüsse vorhanden sind. Ihre Vorteile spielen die Geräte auf quadratischen oder rechteckigen Grundstücken mit großen Rasenflächen und wenig Baumbestand aus. Dort können Sie mit dem Elektrorasenmäher ohne Hindernisse Ihre Runden mähen. Auf verwinkelten Rasenflächen mit Wegen, Beeten und vielen Bäumen kann das Kabel zum Hindernis werden. Hier eignen sich Benzinrasenmäher meist besser.

Worin unterscheiden sich die verschiedenen Elektrorasenmäher?

Entscheidend ist vor allem die Größe der Rasenfläche. Hier gilt: Je größer, desto größer sollte die Schnittbreite des Elektrorasenmähers ausfallen. So lassen sich auch großzügige Gärten in kurzer Zeit bearbeiten. Elektromäher weisen in der Regel Schnittbreiten zwischen 33 und 43 Zentimetern auf. Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Schnittbreiten und wie lange Sie jeweils für 100 Quadratmeter Rasenfläche benötigen.


SchnittbreiteDauer
33 Zentimeter10 Minuten
37 Zentimeter8 Minuten
42 Zentimeter7 Minuten
47 Zentimeter6 Minuten
53 Zentimeter4 Minuten

Die Leistung des Rasenmähers entscheidet ebenfalls darüber, wie schnell Sie Ihre Rasenfläche mähen: je höher die Wattleistung, desto schneller geht es. Ein Elektrorasenmäher mit einer Schnittbreite von 33 Zentimetern sollte über mindestens 1.000 Watt Leistung verfügen, ein Gerät mit einer Schnittbreite von 40 Zentimetern über 1.500 Watt.

Welche Funktionen sollte ein Elektrorasenmäher mitbringen?

Elektrorasenmäher sind mit verschiedenen Optionen ausgestattet, die das Mähen erleichtern und die Rasenfläche schonen. Dazu zählen die Folgenden:

  • Schnitthöhenverstellung
  • Führungsholm
  • Kabelführung
  • Fangkorb

Damit Ihre Rasenfläche über die gesamte Saison schön bleibt, sollten Sie auf eine angemessene Schnitthöhe achten und die Halme nicht mehr als bis zur Hälfte kürzen. Schneiden Sie das Gras zu stark zurück, besteht die Gefahr von Pilzbefall und anderen Krankheiten. Da Rasen während der Vegetationsperiode unterschiedlich stark wächst, sollte Ihr Elektrorasenmäher über eine Schnitthöhenverstellung verfügen. Idealerweise besteht diese aus einem zentral angebrachten Hebel oder Rädchen. Bei manchen Elektrorasenmähern wird die Schnitthöhenverstellung an Vorder- und / oder Hinterachse angebracht.


Der Führungsholm Ihres Elektrorasenmähers sollte zu Ihrer Körpergröße passen oder sich entsprechend verstellen lassen. Eine Verstellfunktion ist auch dann ideal, wenn sich mehrere Personen um den Rasen kümmern. Ein umklappbarer Führungsholm erweist sich als praktisch, wenn Sie den Rasenmäher verstauen.

Die Kabelführung ist am Führungsholm angebracht und eines der wichtigsten Merkmale des Elektrorasenmähers. Das Kabel sollte leichtgängig mitgeführt und mit einer Kabelklemme gesichert werden. So wird verhindert, dass das Kabel unter die Rasenmähermesser gerät.


Der Fangkorb besteht je nach Modell aus einer Kunststoffbox oder einem flexiblen Textilsack. Die Größe des Fangkorbs sollte auf die Rasenfläche abgestimmt sein, damit er nur möglichst selten geleert werden muss. Eine Füllstandsanzeige erinnert an das rechtzeitige Leeren.


Worauf gilt es beim Kauf eines Elektrorasenmähers zu achten?

Elektrorasenmäher sind in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich und für die verschiedensten Garten- und Rasengrößen optimiert. Da kann die Auswahl schon einmal schwerfallen. Hier haben wir die wichtigsten Punkte, auf die Sie vor dem Kauf Ihres neuen Elektrorasenmähers achten sollten, noch einmal übersichtlich zusammengefasst.


Größe der RasenflächeJe größer die Fläche, desto größer sollte die Schnittbreite sein. Für einen 200 Quadratmeter großen Rasen eignen sich Elektrorasenmäher mit einer Schnittbreite von etwa 40 Zentimetern.
SchnitthöhenverstellungSie sollte ohne Werkzeug durchzuführen sein. Ideal ist eine Höhenverstellung per Knopf oder Drehrädchen.
Höhenverstellbare HolmeDer Führungsholm sollte sich vor allem dann in der Höhe verstellen lassen, wenn der Rasenmäher von mehreren Personen verwendet wird. Andernfalls testen Sie die optimale Höhe vor dem Kauf.
KabelführungEine straffe Kabelführung verhindert, dass das Kabel in die Messer gerät.
Größe des FangkorbsDer Fangkorb sollte der Rasenfläche entsprechend dimensioniert sein, damit Sie ihn nicht zu häufig leeren müssen.


Elektrorasenmäher online kaufen

Im Onlineshop von hagebau.de finden Sie Elektrorasenmäher für alle Rasengrößen und Ansprüche. Mit unseren Kauftipps für Ihren neuen Elektrorasenmäher finden Sie heraus, welches Modell zu Ihnen passt und treffen die optimale Kaufentscheidung. Ihr Elektrorasenmäher wird innerhalb weniger Werktage zu Ihnen nach Hause geliefert – oder Sie holen ihn versandkostenfrei in Ihrem nächsten Hagebaumarkt ab.

Möchten Sie mehr über die optimale Pflege Ihres Gartens wissen? Dann fragen Sie unsere kompetenten Mitarbeiter oder lesen Sie unsere Ratgeber für das Anlegen eines englischen Gartens oder erfahren Sie, wie Sie einen Steingarten selber anlegen.