Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Tischkreissägen

 (15)
Erhältlich:
EINHELL HOLZMANN-MASCHINEN METABO ZIPPER
Marke
Farbe
Preis
Einsatzbereich
Produkttyp
+ Weitere Filter
  • Filter zurücksetzen
METABO

Tischkreissäge ⌀315 mm

289,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
ZIPPER

Steintrennmaschine ⌀

569,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
EINHELL

Fliesenschneidmaschine »TE-TC 920 UL«, ⌀

279,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
ZIPPER

Fliesenschneider ⌀200 mm

239,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
ZIPPER

Fliesenschneider ⌀250 mm

379,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
EINHELL

Fliesenschneidmaschine ⌀180 mm

69,95 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
HOLZMANN-MASCHINEN

Tischkreissäge »TS315SE«, ⌀315 mm

469,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
HOLZMANN-MASCHINEN

Tischkreissäge »TS250«, ⌀254 mm

899,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
HOLZMANN-MASCHINEN

Tischkreissäge »TS250«, ⌀254 mm

899,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
ZIPPER

Fliesenschneider ⌀115 mm

54,99 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
EINHELL

Steintrennmaschine »TE-SC 570 L«, ⌀250 mm

349,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
HOLZMANN-MASCHINEN

Tischkreissäge »TK255«, ⌀254 mm

269,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
HOLZMANN-MASCHINEN

Tischkreissäge »TS200«, ⌀200 mm

749,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
EINHELL

Trennmaschine ⌀

149,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar
ZIPPER

Steintrennmaschine ⌀350 mm

599,00 EUR

Lieferbar
Im Markt reservierbar

Tischkreissägen online kaufen – das sind die besten Modelle

Die Tischkreissäge ist das Hochleistungswerkzeug unter den Sägen und leistet für den anspruchsvollen Heimwerker ebenso wie für den erfahrenen Profi hervorragende Dienste. Tischkreissägen sind mit Untergestell und in mobilen Varianten verfügbar. Hier erfahren Sie, was Sie bei Ihrer Bestellung beachten sollten.

Welche Typen von Tischkreissägen kann ich online bestellen?

Tischkreissäge ist nicht gleich Tischkreissäge. Auf dem Markt sind mehrere Typen verfügbar, die für unterschiedliche Aufgaben eingesetzt werden. Folgende Arten sollten Sie kennen:

  • Stichsäge: Die als Stichsäge ausgeführte Tischssäge ist gut geeignet für feine Schnitte. Das Sägeblatt ist beweglich und kann auch Rundungen schneiden. Wenn Sie entsprechende Holzarbeiten planen oder zum Beispiel Möbelteile zusägen möchten, ist die Stichsäge eine gute Wahl.
  • Formatkreissäge: Die Formatkreissäge verfügt über einen Schiebetisch, auf dem Sie das Werkstück sicher fixieren. Es ist also nicht erforderlich, das Werkstück wie etwa ein Holzbrett mit den Händen durch die Säge zu ziehen. Das erlaubt präzisere Schnitte. Diese Säge ist geeignet für die Bearbeitung von Holz, Metall und Kunststoff.
  • Bandsäge: Bei der Bandsäge bildet das Sägeblatt einen geschlossenen Ring. Solche Sägen finden sich auch in professionellen Betrieben. Sie zeigen eine hohe Leistung und können auch harte Materialien zügig schneiden.
  • Kapp- und Gehrungssäge: Diese Säge dient vor allem der Anfertigung von feinen Schnitten in kleinen Werkstücken. Das ist zum Beispiel nützlich beim Schneiden von Leisten für den Bilderrahmen oder Fußbodenleisten.

Welche Leistung soll meine Tischkreissäge haben?

Welche Leistung Sie für Ihre Tischkreissäge benötigen, hängt vom Verwendungszweck ab. Für Modellbauarbeiten benötigen Sie die geringste Leistung, bei Renovierungsarbeiten im Haus und dem Zuschneiden von großen Werkstücken aus Holz oder gar Metall benötigen Sie deutlich mehr Leistung. Gute Tischkreissägen weisen eine Motorleistung von etwa 1.400 Watt auf. Tischsägen für Anwender mit professionellen Ansprüchen können 2.100 Watt und mehr erreichen. Grundsätzlich wird sich eine Säge mit leistungsfähigerem Motor als deutlich durchzugsstärker erweisen. Achten Sie darauf, dass eine höhere Leistungsaufnahme einen höheren Stromverbrauch und damit höhere Kosten bedeutet.

Für welche Sägeblattgröße soll ich mich entscheiden?

Eines der wichtigen Unterscheidungsmerkmale für Ihren Sägetisch betrifft die Größe des Sägeblatts. Für Heimwerker empfiehlt sich zum Beispiel eine Größe von 250 mm. Die meisten Kreissägen für den Hobbybereich sind mit einem Sägeblatt in dieser Größe ausgestattet. Profis benötigen häufig größere Sägeblätter zum Beispiel mit einem Durchmesser von 300 bis 350 mm. Dabei besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Größe des Sägeblatts und der erreichbaren Schnitthöhe. Mit einem Kreissägeblatt mit einem Durchmesser von 310 mm zum Beispiel lässt sich eine Schnitthöhe von ungefähr 14 cm erreichen. Für größere und höhere Werkstücke benötigen Sie also ein Sägeblatt mit einem entsprechend größeren Durchmesser.

Welche Ausstattung ist bei Tischkreissägen entscheidend?

Wie effektiv Sie Ihre neue Kreissäge mit Untergestell in der Praxis einsetzen können, hängt von der Ausstattung ab. Immer neue Funktionen sollen die Arbeit mit der Tischsäge erleichtern. Das sind einige der wichtigsten Ausstattungen, die Sie bei einer modernen Tischssäge erwarten dürfen:

  • Absauganschluss: Beim Zertrennen von Werkstücken aus Holz entsteht eine große Menge an Sägespänen. Diese sollten nach Möglichkeit nicht herumfliegen. Verfügt die Tischkreissäge über einen Spanabsauganschluss, können Sie die anfallenden Sägespäne einfach mit Ihrem Staubsauger aufnehmen. So bleibt der Arbeitsplatz sauber.
  • Sanfter Motoranlauf: Viele Kreissägen verfügen über einen sanften Motoranlauf. Die Säge startet dann ruckfrei. So lässt es sich angenehmer arbeiten.
  • Schiebeschlitten: Ist die Tischkreissäge mit einem Schiebeschlitten ausgestattet, lässt sich das Werkstück leichter bewegen. Das ist gerade bei langen Werkstücken wie etwa Holzlatten vorteilhaft.
  • Tischverlängerung: Eine Tischverlängerung ist besonders nützlich, wenn Sie mehr Arbeitsfläche benötigen. Zusätzliche Flächen können bei diesen Modellen ausgezogen oder angesteckt werden.
  • Parallelanschlag: Funktionell bei Zuschnitt, indem es ein Werkstück parallel festigt und somit beispielsweise nur einmal Maß genommen werden muss um mehrere Arbeiten hintereinander durchzuführen.
  • Winkelanschlag: Ebenfalls funktionell bei Zuschnitt, indems es Werkstücke mit genauem Winkelmaß anlegt und so für den Zuschnitt aufbereitet.

Warum ist die Leerlaufdrehzahl ein wichtiges Merkmal von Tischkreissägen?

Die Leerlaufdrehzahl gibt an, wie viele Umdrehungen das Sägeblatt pro Minute schafft. Die Werte reichen zumeist von 3.000 bis 5.000 Umdrehungen pro Minute. Dieser Wert hat Einfluss auf die Schnittgeschwindigkeit und damit auf die Geschwindigkeit, mit der Sie arbeiten können. Bei einer höheren Drehzahl lassen sich die Werkstücke schneller durch das Sägeblatt schieben. Eine hohe Leerlaufdrehzahl ist also vor allem dann wichtig, wenn Sie viele Werkstücke zusägen müssen.

Alle Angebote jetzt entdecken – Tischkreissägen online kaufen

Tischkreissägen, Handsägen, Spezialwerkzeuge und Zubehör sowie viele andere wichtige Werkzeuge für den täglichen Heimwerkerbedarf finden Sie jetzt im Onlineshop von Hagebau. Bei uns profitieren Sie von einer großen Auswahl an hochwertigen Werkzeugen der Top-Marken wie Bosch, Einhell und Metabo und einer eingehenden Kaufberatung. Freuen Sie sich zudem über niedrige Preise und attraktive Angebote, die den Besuch im Onlineshop so lohnenswert machen. Natürlich finden Sie auch einfache Handkreissägen. Bei uns gibt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken.

Unser kundenfreundlicher Service erleichtert das Einkaufen bei Hagebau. Wir bieten Ihnen kurze Lieferzeiten, Ihre bestellte Ware nehmen Sie nach wenigen Tagen im Empfang. Gerne verschicken wir per zügiger Lieferung. Die Bezahlung erfolgt dabei ganz nach Ihren Wünschen. Suchen Sie bequem von zu Hause Ihr Werkzeug aus und besuchen Sie den Onlineshop von Hagebau.