Dimmer

 (10)
Zurück zu Schalter

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Farbe
silber
weiß

Preis
bis


Breite
bis cm


Gewicht
bis g


Höhe
bis cm

  • Filter zurücksetzen
PAULMANN

(1)

Dimm/Schalt-Controller

49,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimmer/Schalter »URail«

39,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimm/Schalt-Controller »YourLED«

19,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimm/Schalt-Controller

29,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimm/Schalt-Controller

32,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimm/Schalt-Verstärker

14,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimm/Schalt-Controller

29,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimm/Schalt-Verstärker

44,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimm/Schalt-Controller

29,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
PAULMANN

Dimm/Schalt-Controller

32,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar

Dimmer für Ihre individuellen Stimmungslichter zu Hause

Mit einem Dimmer regulieren Sie die Helligkeit Ihrer Beleuchtung nach Wunsch. Benötigen Sie viel Licht, regeln Sie ihn hoch, machen Sie es sich gemütlich, schalten Sie die Leuchtstärke herunter. Sie lassen sich in vielen Wohnbereichen einsetzen und nachträglich unkompliziert einbauen.

Möchten Sie einen Dimmer online kaufen, schalten sich einige Fragen ein:


  • Welche Variante benötige ich für welche Leuchte?
  • Wie baue ich ihn ein?
  • Wie funktioniert der Lichtregler überhaupt?

In dieser Kaufberatung erfahren Sie die Antworten, sodass Sie genau den Dimmer kaufen, der zu Ihnen und Ihrer Wohnsituation passt.


Wozu brauche ich einen Dimmer?

In Wohnräumen ist mal helles Licht angesagt – zum Beispiel, wenn Sie etwas suchen und sich orientieren möchten, eine optimale Ausleuchtung zum Arbeiten oder für die Hausarbeit benötigen. Geht der Tag zu Ende, wünschen sich die meisten Menschen hingegen eine entspannende und damit dezentere Beleuchtung. Licht nach Wunsch erhalten Sie mit einem Dimmer. Sie bauen ihn anstelle des herkömmlichen Lichtschalters ein und justieren die Lichtstärke nach Wunsch. Die flexible Art der Raumerhellung eignet sich für zahlreiche Wohnbereiche:


  • im Wohnzimmer, um zwischen Arbeits- und Stimmungslicht zu switchen
  • im Fernsehzimmer, wenn Sie voll in einen Film eintauchen möchten
  • im Schlafzimmer für gemütliche Beleuchtung am Abend und Tageslicht zum Anziehen

Entscheiden Sie sich dafür, einen Dimmer zu kaufen, sollten Sie zunächst einen Blick auf Ihre Lampen werfen. Es gibt nämlich für die verschiedenen Leuchtmittel in unterschiedlichen Bauarten.


Welche Dimmer gibt es?

Dimmer erhalten Sie in zahlreichen Varianten. Vier Aspekte spielen bei der Auswahl die Hauptrolle:


  • die gewünschte Funktionsweise
  • die Technik
  • Ihre verwendete Beleuchtungsart
  • die Bauart Ihrer Lampen

Sie erhalten drei unterschiedliche Bauarten, die sich in ihrer Handhabung unterscheiden.


Drehdimmer

Über ein drehbares Bedienelement dimmen Sie das Licht, eine Drucktaste dient dem Ein- und Ausschalten.

Tastdimmer

Durch langes Drücken der Taste dimmen Sie die Lichtstärke, ein Tipp auf den Schalter ändert die Dimmrichtung.

Touch-Dimmer

Eine leichte Berührung des Sensors genügt zur Regelung der Dimmstärke.

Neben der Funktionsweise ist die Technik wichtig. Es sind Phasenanschnittdimmer und Phasenabschnittdimmer erhältlich. Die Unterschiede liegen vor allem im Stromdurchfluss und somit setzen Sie sie in jeweils verschiedenen Lampentypen ein:


  • Phasenanschnittdimmer in konventionellen, gewickelten Transformatoren – dazu zählen etwa die meisten Energiesparlampen
  • Phasenabschnittdimmer in elektronische Universaldimmer mit verschiedenen Lampentypen

Darüber hinaus bilden Dimmer und Lampe eine Einheit. Die Gesamtwattzahl der Leuchtmittel sollte zur Anschlussleistung passen. Achten Sie außerdem darauf, dass die industrielle Kennzeichnung übereinstimmt. Sie umfasst zum einen die Buchstaben R, L oder C, zum anderen eine Auswahl von Symbolen. Auf der sicheren Seite sind sie, wenn die Buchstaben und Symbole sowohl auf dem Dimmer als auch auf dem Leuchtmittel zu finden sind.


Tipp: Ein kritischer Blick auf die Herstellerangaben ist vor allem bei LED- und Halogenleuchten notwendig. Nicht alle lassen sich herunterregeln. So können vor allem Halogenlampen bei Nichteignung flackern und schneller nicht mehr funktionstüchtig sein.

Schließlich hängt Ihre Kaufentscheidung davon ab, ob Ihre Lampen ein Trafo vorgeschaltet haben oder nicht. Trafos kommen unter anderem bei vielen Schienensystemen zum Einsatz. Welcher Typ sich für welchen Bautyp eignet, erfahren Sie in der Bedienanleitung des Trafos.


Wie baue ich den Dimmer ein?

Einen Dimmer installieren Sie mit ein wenig handwerklichem Geschick selber.


Tipp: Vorsicht geboten ist bei der Verwendung von vielen unterschiedlichen Leuchtentypen in einem Stromkreis. Überlassen Sie den Einbau in diesem Fall besser einem Experten. Auch wenn Sie sich mit der Installation von Leuchten und Schaltern nicht auskennen, ist der Elektriker Ihr Ansprechpartner.

Möchten Sie Ihren Dimmer nach dem Kauf auf eigene Faust einbauen, gehen Sie folgendermaßen vor:


  1. Trennen Sie den auszutauschenden Lichtschalter vom Stromkreis, in dem Sie die entsprechende Sicherung des Raums lösen. Testen Sie mithilfe eines Stromprüfers, ob tatsächlich keine Spannung mehr besteht.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung des Lichtschalters und bauen den Schalter vollständig aus.
  3. Verbinden Sie den schwarzen Draht mit dem Dimmer. Er gehört üblicherweise an den Anschluss „P“ oder „L“.
  4. Stecken Sie den blauen Draht in den mit einem Pfeil gekennzeichneten Anschluss.
  5. Befestigen Sie den Dimmer und die Abdeckung.
  6. Schalten Sie den Strom am Sicherungskasten wieder ein.

Tipp: Eine clevere Alternative ist ein Smart Light, auch Smart Bulb genannt. Es handelt sich hierbei um LEDs, deren Helligkeit und Farbtemperatur Sie über eine Fernbedienung steuern. Sie ordnen sie auf Wunsch in Leuchtgruppen an. Bis zu 20 Smart Bulbs sprechen innerhalb eines Systems auf Fernbedienung oder App an.


Dimmer online bestellen – stressfrei shoppen

Beleuchten Sie Ihre Räume, wie Sie möchten: Entdecken Sie jetzt die große Dimmer-Auswahl bei hagebau.de und kaufen Sie Ihre Beleuchtungslösung online. Sie bezahlen bargeldlos per Rechnung, Kreditkarte oder PayPal und lassen sich Ihren Einkauf bequem nach Hause liefern. Alternativ holen Sie die Ware in Ihrem hagebaumarkt ab – so einfach, so clever.