Hagebau.de verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.de nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Heckenscheren (33)

GARDENA GRIZZLY MCCULLOCH METABO MR. GARDENER
Marke
Farbe
Preis
Produkttyp
+ Weitere Filter
  • Filter zurücksetzen
GARDENA

Akku-Heckenschere 42 cm

ab 109,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MCCULLOCH

Benzin-Heckenschere Schwertlänge 60 cm

249,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Heckenschere 50 cm

149,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Heckenschere

89,90 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Akku-Heckenschere 50 cm

89,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Akku-Heckenschere 46 cm

79,95 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Heckenschere 61,5 cm

129,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
METABO

Elektro-Heckenschere

209,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
METABO

Heckenschere

179,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Heckenschere »EasyCut«

99,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Heckenschere

169,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Heckenschere

159,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Heckenschere

149,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Elektro-Heckenschere

89,90 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Heckenschere

57,95 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Heckenschere

79,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Akku-Schere 16 cm

49,95 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Heckenschere »AH 1855-2 Li PXC«, 55 cm

ab 69,95 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Akku-Heckenschere 60 cm

ab 109,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Heckenschere »THSA 1845 Li T PXC«, 40 cm

ab 99,90 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Akku-Heckenschere 60 cm

ab 149,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Heckenschere »AH 1846-2 Li PXC«

59,95 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MCCULLOCH

Benzin-Heckenschere Schwertlänge 45 cm

229,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GRIZZLY

Elektro-Heckenschere

79,99 €

Nicht lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Elektro-Heckenschere

69,95 €

Nicht lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Elektro-Heckenschere

129,00 €

Nicht lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Elektro-Heckenschere

39,95 €

Nicht lieferbar
Im Markt reservierbar
METABO

Heckenschere

159,00 €

Online nicht verfügbar
Im Markt reservierbar
METABO

Heckenschere

109,00 €

Online nicht verfügbar
Im Markt reservierbar
METABO

Heckenschere

129,00 €

Online nicht verfügbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Heckenschere 55 cm

ab 69,95 €

Online nicht verfügbar
Im Markt reservierbar
GRIZZLY

Elektro-Heckenschere

79,99 €

Nicht lieferbar
Nicht im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Akku-Schere 16 cm

59,95 €

Nicht lieferbar
Nicht im Markt reservierbar

Heckenschere online kaufen und akkuraten Schnitt ausführen

Auf welche Weise haben Sie Ihren Garten oder Vorgarten von den Nachbarn abgegrenzt? Sind Sie vielleicht ein Hecken-Fan? Fest steht: Eine grüne Hecke als Grundstücksgrenze hat gegenüber einem Zaun immense Vorteile. Sie dient als Sichtschutz und fungiert standortabhängig auch als Windschutz und Schattierung. Ziergehölze erhalten Sie in großer Vielfalt; sowohl als immergrüne Pflanzen als auch als dekorative Blüten- oder Obsthecken. Doch egal ob Buchsbaum oder Obststräucher: Hecken brauchen regelmäßige Pflege, um in Form zu bleiben. Für die Gartenarbeit darf daher eine Heckenschere in Ihrem Gerätehaus nicht fehlen.

Heckenschere online kaufen: mechanisch, mit Kabel, Akku oder benzinbetrieben?

Die Schneidefunktion einer Heckenschere wird je nach Typ durch Muskelkraft, Treibstoff oder Elektrizität herbeigeführt. In welcher Variante Sie die Heckenschere online kaufen sollten, hängt im Wesentlichen von der Art und Größe der zu pflegenden Hecke ab.

Typ

Vorteil

Achtung

mechanisch

  • präzise Schnitte und Feinarbeit möglich
  • keine Kosten für Treibstoff oder Strom
  • besonders schonend zur Pflanze
  • günstige Lösung für kleine, überschaubare Gehölze
  • für sehr hohe und lange Hecken eher unpraktisch
  • längeres Arbeiten mit Muskelkraft wirkt ermüdend

Strombetrieb/Elektro

  • einstöpseln – losschneiden: schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme
  • gleichmäßiger Schnitt bei wenig Anstrengung
  • geeignet für Hecken und Sträucher in Reichweite einer Stromquelle
  • durch Stromkabel nur begrenzte Reichweite
  • Kabel könnte beim Schneiden versehentlich beschädigt werden

Akkubetrieb

  • einmal aufgeladen ortsunabhängig einsetzbar
  • kabellose Bedienung für maximale Flexibilität
  • Akku muss vor Inbetriebnahme aufgeladen werden, ist also gegebenenfalls nicht sofort betriebsbereit
  • begrenzte Ladekapazität und Laufzeit – unpraktisch bei umfangreichen Arbeiten (Ersatz-Akku als Zubehör empfehlenswert)
  • im Vergleich meist schwächere Watt-Leistung

Benzin

  • jederzeit betriebsbereit mit gefülltem Tank
  • auch weitab von Stromquellen einsatzbereit
  • Treibstoff muss bereitgestellt werden
  • besondere Vorsicht beim Hantieren mit Gefahrstoffen wie Benzin nötig
  • durch Motorbetrieb höhere Lärmemission
  • hohes Gewicht

Welches ist nun die richtige Variante für mich? Eine mechanische Heckenschere, die manuell zum Schneiden benutzt wird, ist eine sinnvolle Ergänzung zu elektrisch- oder benzinbetriebenen Heckenschneidern. Ohne Aufwand können Sie damit auch zwischendurch den Wildwuchs einzelner Zweige bändigen oder kleine Korrekturen anbringen.

Welche Schnittlänge sollte mein Heckenschneider haben?

Je nachdem, wie schnell und detailreich Sie arbeiten, sind unterschiedliche Schwertlängen für die Heckenschere ideal.

  • Glatte Flächen: Wenn sie eine mindestens 500 Millimeter lange Heckenschere online kaufen, können Sie in kurzer Zeit und mit wenig Mühe sehr regelmäßige Ergebnisse erzielen.
  • Formschnitte: Wo es auf Details ankommt, sind Sie mit einer kürzeren Schwertlänge besser beraten. Eine Schnittlänge von mehr als 400 Millimeter sollte der Heckenschneider nicht haben.
  • Universalschnitte: Mit einem Schwert zwischen 400 und 500 Millimeter Länge erwerben Sie eine gute und vielseitig einsetzbare Allzweck-Heckenschere.

Wie funktioniert eine Heckenschere?

Das Messer einer Heckenschere besteht aus einem Oberteil, das mittels eines Balkens über ein starres Unterteil geführt wird. An beiden Komponenten befinden sich beidseitig geschliffene Messer, zwischen denen die zu stutzenden Äste zerschnitten werden. Bei dieser Schnittbewegung wird der Zweig von beiden Seiten zusammengedrückt und oberhalb gekappt. Diese Schnittmethode ist für die Pflanze vergleichsweise schonend, gerät aber bei besonders dicken Ästen an ihre Grenzen – für Baumpflegearbeiten ist eine Kettensäge geeigneter, da Heckenschneider über keinen ausreichend großen Messerabstand und eine entsprechende Schnittstärke verfügen. Um die Heckenschere nach der Benutzung von hartnäckigen Grünschnittresten zu reinigen, können Sie die Scherblätter entfernen. Dazu lösen Sie die Schrauben zwischen Gehäuse und Scherblatt. Bei leichter Verschmutzung genügt auch eine manuelle Säuberung des Gerätes. Den Klingen sollten Sie jedoch nach jeder Benutzung eine Behandlung mit Pflegeöl gönnen. Das verhindert Korrosion und hält die Messer lange optimal funktionstüchtig.

Zu welcher Saison sollte ich eine Heckenschere online kaufen?

Die besten Jahreszeiten, um Hecken in Form zu bringen, sind Herbst und Spätwinter. In Deutschland besteht ein gesetzliches Verbot (§ 39 Bundesnaturschutzgesetz), zwischen dem 1. März und 30. September umfangreiche Heckenschnittarbeiten durchzuführen. Der Grund: Im Frühling und Sommer bieten Hecken zahlreichen Tieren Lebensraum, Vögel bauen ihre Nester in geeigneten Büschen. Um das Brutgeschäft der Singvögel nicht zu stören, sollten Sie ab April daher auf Radikalschnitte verzichten. Im Sommer – gärtnerisch sinnvoll ab der zweiten Junihälfte – ist ein guter Zeitpunkt, kleinere Formrückschnitte an der Hecke vorzunehmen, um Wildwuchs zurückzustutzen. Hierzu sollten Sie jedoch der Tierwelt zuliebe eine mechanische Schere benutzen. Grundsätzlich gilt: Vor einem Heckenschnitt das Ziergehölz immer auf Vogelnester überprüfen. Bedenken Sie: Eine gesunde „bewohnte“ Hecke hilft auf natürliche Weise, Pflanzenschutzmaßnahmen zu reduzieren.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Heckenschere achten?

Behalten Sie folgende Kriterien im Blick, wenn Sie eine Heckenschere online kaufen:

  • Leistung : Wenn Sie die Heckenschere absehbar nur zum Nachschneiden einer Hecke verwenden – also nur frische Triebe zu durchtrennen sind –, reicht gegebenenfalls auch ein Modell mit geringerer Leistung und entsprechender Schnittleistung bzw. Messerabstand aus. Für dickere Äste oder Zweige (Brombeerbüsche, Weinranken und Ähnliches) lohnt es sich, ein stärkeres Modell zu wählen.
  • Komfort: Vibrationsdämpfungen sorgen bei elektrischen Heckenscheren für ermüdungsfreieres Arbeiten.
  • Lautstärke: Wo Holz geschnitten wird, wird es laut. Niedrige Lärmemissionen sind vorteilhaft. Elektro-Heckenscheren sind leiser als solche mit Benzinmotor.
  • Langlebigkeit: Qualität von Schwert, Messer und der Gesamtverarbeitung ist bei einem Gartengerät, das hoher Belastung ausgesetzt ist, ein wesentliches Kriterium.

Ganz wichtig ist bei allen Gartengeräten mit Schneidefunktion, von der Säge bis zum Rasenmäher, der Sicherheitsaspekt. Verringerte Rückschlaggefahr und Autostopp-Funktionen machen das Arbeiten mit der Heckenschere ungefährlicher.

Heckenschere online kaufen: ordentliche Grenzen für den grünen Garten

Sie möchten von bekannten Marken, wie zum Beispiel Gardena, Einhell oder Bosch eine Heckenschere online kaufen? Schauen Sie sich die verschiedenen Produkte und Angebote bei hagebau.de ganz in Ruhe an und legen Sie Artikel Ihrer Wahl in den Warenkorb. Sie können Ihre Bestellung versandkostenfrei im nächsten hagebaumarkt abholen oder Sie lassen sie als Lieferung (fast) bis in Ihren Garten kommen. Sie haben noch weitere Fragen? Unser Kundenservice hilft Ihnen bei allen Anliegen gern weiter.