BELLISSA Kräuterspiralen

 (5 von 6)
Zurück zu Pflanzgefäße

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Erhältlich

Marke

Farbe
braun
silber

Preis
bis


Breite
bis cm


Gewicht
bis kg


Höhe
bis cm


Länge
bis cm

  • Marke: BELLISSA
  • Filter zurücksetzen
BELLISSA

Kräuterspirale, BxHxL: 42 x 29 x 57 cm, Stahl

87,72 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
BELLISSA

Kräuterturm

135,50 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
BELLISSA

Kräuterspirale, BxHxL: 90 x 60 x 110 cm, Stahl

154,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
BELLISSA

Kräuterspirale, BxHxL: 150 x 80 x 200 cm, Stahl

242,72 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
BELLISSA

Kräuterspirale, BxHxL: 140 x 80 x 130 cm, COR-TEN-Stahl

291,46 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar

Kräuterspirale kaufen – für mehr Gewürzvielfalt in Ihrer Küche

Einer schmackhaften Mahlzeit verleihen Sie mit Kräutern aus dem eigenen Garten das gewisse Etwas. Mit einer Kräuterspirale ziehen Sie nicht nur Heil- und Küchenkräuter ganz einfach selbst, sondern schaffen ganz nebenbei auch noch einen herrlichen Blickfang. In diesem Kaufratgeber erfahren Sie, was Sie zur Anlage einer Kräuterspirale benötigen und wie Sie eine Gabione am besten bepflanzen.


Wie funktioniert die Kräuterspirale?

Eine Kräuterspirale bietet auf kleinstem Raum verschiedene Klima- und Vegetationszonen. Auf diese Weise gedeihen unterschiedliche Kräuterarten nebeneinander. Die Kräuterschnecke bauen Sie in die Höhe, sodass Sie in der sich nach oben windenden Spirale viel Platz für Ihre Küchenkräuter haben. Oben liegt die trockene Zone, in der Mittelmeerkräuter besonders gut gedeihen, darunter folgt die Normalzone mit Kräutern, die es halbschattig und eher trocken mögen. Unten wachsen Kräuter, die feuchten und nährstoffreichen Bodenbevorzugen. Viele Hobbygärtner integrieren einen kleinen Teich und damit eine Wasserzone am Fuß der Kräuterspirale.


Tipps zur Anlage – welche Materialien benötige ich?

Wenn Sie künftig Ihre Kräuter selbst ziehen möchten, brauchen Sie folgendes Material:


  • eine Gabione in Schneckenform
  • Steine zum Einfüllen
  • Trennfolie
  • Gartenerde, Sand, Kompost
  • Kies für einen ebenen Untergrund
  • zerbrochene Steine als Füllmaterial und Drainage
  • Maurerkübel (wenn ein Teich geplant ist)

Eine Kräuterspirale gestalten Sie auf einer Fläche von etwa drei Quadratmetern. Sie benötigen ein vorgefertigtes Gitter in Schneckenform, das in der Regel aus verzinktem Zink-Aluminium besteht. Messen Sie am besten vorher aus, wie viel Platz zur Verfügung steht, und bestellen dann die Kräuterspirale anhand dieser Maße. Verschiedene Modelle der Kräuterspirale erhalten Sie in unserem Onlineshop. Um die Gabione entsprechend zu füllen, sind Steine notwendig. Zur Wahl steht Kalkstein, Marmor oder Granit in verschiedenen Größen und Farben. Alternativ verzichten Sie auf das fertige Gitter und mauern die Kräuterschnecke aus Natursteinen selbst. Damit Sie die Erde problemlos in die Spirale einfüllen können, ist eine Trennfolie erforderlich, mit der Sie die Schnecke von innen auskleiden. Mit einem Mix aus Gartenerde, Kompost und Sand füllen Sie die Gabione. Die Mischung ist von der jeweiligen Klimazone abhängig. Damit Ihre Spirale in die Höhe wächst, nutzen Sie zerbrochene Steine oder Ähnliches als Füllmaterial zwischen den einzelnen Zonen. Wer mag, ergänzt die Kräuterspirale unten mit einem kleinen Teich. Die Wasserzone schafft ausgezeichnete klimatische Bedingungen.


Woraus besteht eine Kräuterspirale?

Die Kräuterschnecke besteht aus einer vorgefertigten Gabione, in die Sie Steine einfüllen. Die Gitter werden in aller Regel aus dünnem Stahlblech gefertigt, das unempfindlich gegen Witterungseinflüsse ist. Sie erhalten die Stahlspiralen auch verzinkt, Rost und Korrosion haben so keine Chance. Wenn Sie eine Kräuterschnecke kaufen möchten, finden Sie auch Modelle, die sich durch die Legierung mit einem Patina-Überzug im Vintage-Look zeigen. Wichtig ist, dass das Material witterungsbeständig ist.


Welche Erde gehört in die einzelnen Klimazonen?

Wenn Sie sich eine Kräuterspirale anschaffen, denken Sie am besten auch gleich an die geeignete Erde. Damit Ihre Gewürzkräuter gut gedeihen, empfiehlt sich eine spezielle Bodenbeschaffenheit: In die mediterrane Zone ganz oben in der Spirale kommt ein Gemisch aus Erde und Sand, unter das Sie Kompost mischen. Der Anteil des Sandes sinkt, je weiter Sie zum Boden der Schnecke gelangen. In der feuchten Zone befindet sich nur noch reine Gartenerde. Beim Kauf der Kräuterspirale sehen Sie direkt bei der Auswahl des Modells, welches Fassungsvermögen die Schnecke hat. So wissen Sie genau, wie viel Erde Sie zum Befüllen benötigen.


Welche Kräutersorten sind gut für die Bepflanzung geeignet?

Welche Kräuter Sie in Ihren Gewürzgarten pflanzen, hängt vor allem von Ihrem Geschmack ab. Kräuter wie Minze, Beinwell oder Liebstöckel sind nicht gut geeignet, da diese Pflanzen sehr lange Wurzeln bilden.

Mögliche Bepflanzung nach einzelnen Zonen geordnet:


Zone

Kräuter

Mediterrane Zone

Rosmarin, Salbei, Thymian, Majoran, Lavendel

Normalzone

Oregano, Melisse, Koriander

Feuchtzone

Petersilie, Sauerampfer, Kerbel

Wasserzone

Brunnenkresse, Wasserminze


Tipp: Kräuter, die nicht winterhart sind, pflanzen Sie am besten im Topf in die Kräuterspirale. So können diese zu Beginn der kalten Jahreszeit einfach herausgenommen werden.


Welcher Standort ist für die Kräutergabione geeignet?

Bevor Sie loslegen, wählen Sie einen passenden Platz für Ihr Kräuterbeet. Der Erfolg hängt entscheidend vom richtigen Standort ab. Wer kennt das nicht: Beim Kochen fehlt zum Abschmecken noch etwas Petersilie. Mit der Schere bewaffnet starten Sie also in Richtung Kräuterspirale – die Kräuter sollten von der Küche aus gut erreichbar sein.

Die meisten Kräuter lieben die Sonne, idealerweise wählen Sie einen Standort mit südlicher Ausrichtung. Die Schnecke steht am besten an einem hellen, möglichst vollsonnigen Platz, der nicht zu sehr der Witterung ausgesetzt ist.


Kräuterspirale für Ihren Garten online bestellen

Wenn Sie Ihre Küche künftig mit frischen Kräutern bereichern möchten, sind Sie im Onlineshop von hagebau.de richtig. Hier kaufen Sie die Kräuterspirale Ihrer Wahl bequem von zu Hause aus. Unser Kaufratgeber liefert Ihnen wichtige Hinweise für Ihr Projekt. Sie erhalten nicht nur die Kräuterschnecke, sondern auch weiteres Zubehör direkt beim hagebaumarkt. Auf Wunsch holen Sie Ihre Bestellung einfach in einem Markt Ihrer Wahl ab und profitieren damit von einer kostenfreien Lieferung.