Dachrinnen

MARLEY (105) Maximex (1) SAREI (4) Dachrinnen Aluminium (12) Dachrinnenhalter (46) Dachrinnen Kunststoff (87) Dachrinnenzubehör (106) Dachrinne, Nennweite: 100 mm, halbrund, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinne, Nennweite: 100 mm, halbrund, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinne, Nennweite: 75 mm, halbrund, Aluminium Dachrinne, Nennweite: 75 mm, halbrund, Aluminium Dachrinne, Nennweite: 70 mm, eckig, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinne, Nennweite: 70 mm, eckig, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinne, Nennweite: 75 mm, halbrund, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinne, Nennweite: 75 mm, halbrund, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinnenschaufel, PVC/PU, schwarz Dachrinnenschaufel, PVC/PU, schwarz Neigungseinsteller, Hart-PVC Neigungseinsteller, Hart-PVC Neigungseinsteller, Hart-PVC Neigungseinsteller, Hart-PVC Neigungseinsteller, Hart-PVC Neigungseinsteller, Hart-PVC Rinnenendstück, DN 70, Kastenform, Hart-PVC Rinnenendstück, DN 70, Kastenform, Hart-PVC Rinnenverbindungsschale, Länge: 83 mm, grau Rinnenverbindungsschale, Länge: 83 mm, grau Rinnenverbindungsschale »Vario«, Hart-PVC Rinnenverbindungsschale »Vario«, Hart-PVC Laubfangkorb, Polypropylen (PP), Länge: 100 mm, schwarz Laubfangkorb, Polypropylen (PP), Länge: 100 mm, schwarz Dachrinne, Länge: 83 mm, braun Dachrinne, Länge: 83 mm, braun Rinnenendstück, DN 70, Hart-PVC Rinnenendstück, DN 70, Hart-PVC Rinneneckstück »Vario«, RG 70, Hart-PVC Rinneneckstück »Vario«, RG 70, Hart-PVC Befestigung, Kunststoff Befestigung, Kunststoff Rinneneckstück, RG 70, Hart-PVC Rinneneckstück, RG 70, Hart-PVC Rinnenverbindungsschale »Vario«, Hart-PVC Rinnenverbindungsschale »Vario«, Hart-PVC Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, kastenförmig, verzinkter Stahl Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, kastenförmig, verzinkter Stahl Dachrinnenhalter, Nennweite: 100 mm, halbrund, verzinkter Stahl Dachrinnenhalter, Nennweite: 100 mm, halbrund, verzinkter Stahl Segmentwinkel »Vario«, Hart-PVC Segmentwinkel »Vario«, Hart-PVC Segmentwinkel »Vario«, Hart-PVC Segmentwinkel »Vario«, Hart-PVC Dachrinnenhalter, Nennweite: RG 70, grau Dachrinnenhalter, Nennweite: RG 70, grau Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, kastenförmig, verzinkter Stahl Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, kastenförmig, verzinkter Stahl Fallrohrschelle, DN 75, Hart-PVC Fallrohrschelle, DN 75, Hart-PVC Rinnenendstück, Universal, Hart-PVC Rinnenendstück, Universal, Hart-PVC Dachrinnenhalter, Nennweite: 75 mm, halbrund, verzinkter Stahl Dachrinnenhalter, Nennweite: 75 mm, halbrund, verzinkter Stahl Rinnenverbindungsschale, Länge: 84 mm, grau Rinnenverbindungsschale, Länge: 84 mm, grau Dachrinneneisen, Länge: 235 mm, grau Dachrinneneisen, Länge: 235 mm, grau Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, L-förmig, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, L-förmig, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, L-förmig, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, L-förmig, Hart-PVC (PVC-U) Taubenschutz, Edelstahl, Länge: 340 mm, silberfarben Taubenschutz, Edelstahl, Länge: 340 mm, silberfarben Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, kastenförmig, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, kastenförmig, Hart-PVC (PVC-U) Bogen, RG 50, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 50, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 50, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 50, halbrund, Hart-PVC Dachrinnenschale, RG 70, Kastenform, Hart-PVC Dachrinnenschale, RG 70, Kastenform, Hart-PVC Dachrinnenschale, RG 70, Kastenform, Hart-PVC Dachrinnenschale, RG 70, Kastenform, Hart-PVC Laubfangkorb, verzinkter Stahl, Länge: 87 mm, silberfarben Laubfangkorb, verzinkter Stahl, Länge: 87 mm, silberfarben Laubfangkorb, verzinkter Stahl, Länge: 100 mm, silberfarben Laubfangkorb, verzinkter Stahl, Länge: 100 mm, silberfarben Dachrinneneisen, Länge: 80 mm, grau Dachrinneneisen, Länge: 80 mm, grau Dachrinnenhalter, Nennweite: 100 mm, halbrund, verzinkter Stahl Dachrinnenhalter, Nennweite: 100 mm, halbrund, verzinkter Stahl Rinnenendstück, Universal, Hart-PVC Rinnenendstück, Universal, Hart-PVC Dachrinneneisen, Länge: 260 mm, verzinkt Dachrinneneisen, Länge: 260 mm, verzinkt Dachrinnenhalter, Nennweite: 75 mm, halbrund, verzinkter Stahl Dachrinnenhalter, Nennweite: 75 mm, halbrund, verzinkter Stahl Bogen, RG 50, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 50, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 75, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 75, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 75, Hart-PVC Bogen, RG 75, Hart-PVC Rinnenendstück, Hart-PVC Rinnenendstück, Hart-PVC Dachrinneneisen, Länge: 235 mm, braun Dachrinneneisen, Länge: 235 mm, braun Dachrinneneisen, Nennweite: RG 70, verstellbar, braun Dachrinneneisen, Nennweite: RG 70, verstellbar, braun Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, halboval, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, halboval, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, kastenförmig, Hart-PVC (PVC-U) Dachrinnenhalter, Nennweite: 70 mm, kastenförmig, Hart-PVC (PVC-U) Fallrohrschelle, DN 100, Hart-PVC Fallrohrschelle, DN 100, Hart-PVC Bogen, RG 50, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 50, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 75, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 75, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 75, halbrund, Hart-PVC Bogen, RG 75, halbrund, Hart-PVC Sparrenkeilhalter, Hart-PVC Sparrenkeilhalter, Hart-PVC Dichtband, Schaumstoff Dichtband, Schaumstoff Dachrinnenhalter, Nennweite: RG 75, grau Dachrinnenhalter, Nennweite: RG 75, grau

Dachrinnen kaufen: Das gibt es zu beachten

Die großen Dachrinnen macht vielleicht lieber der Fachbetrieb, der Erfahrung in solchen Höhen hat und das richtige Equipment. Oder vielleicht doch nicht? Egal, Du brauchst auf jeden Fall eine Regenrinne, wenn das Dach die entsprechende Neigung hat: sei es am Gartenhaus, am Schuppen oder am Carport. In solchen Fällen kannst Du auch selber ran. Kunststoff oder Aluminium ist dann die Frage oder doch der Fachbetrieb. Hier gibt es viel Wissenswertes zu Dachrinnen, zur Pflege, zur Wartung, zu den Kosten unterschiedlicher Materialien und auch zu den Gefahren – ein bisschen.

Was sind Dachrinnen?

Eine Dachrinne, häufig auch als Regenrinne bezeichnet, sammelt das von der Dachneigung abfließende Niederschlagswasser an der unteren Kante des Daches. Aus der Dachrinne wird das Wasser dann über einen Ablauf durch ein Regenfallrohr in Regentonnen, das Abwasserkanalsystem oder auf eine Versickerungsfläche geleitet.

Aus welchen Materialien bestehen Dachrinnen?

Jedes Material hat seine Eigenschaften, die natürlich auch bei Dachrinnen zum Tragen kommen. Hier ist eine Tabelle, die die gängigsten Materialien für Regenrinnen und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile aufzeigt:

Material Vorteile Nachteile
Zink
  • Langlebig (mindestens 50 Jahre)
  • Bekommt eine Patina
  • Verfärbt sich bei saurem Regen
  • Teurer als einige andere Materialien
Kupfer
  • Extrem langlebig (bis zu 100 Jahre)
  • Entwickelt eine attraktive Patina
  • Sehr teuer
  • Grüne Spuren bei Berührung
Aluminium
  • Leichtgewichtig
  • Rostfrei
  • Verfügbar in unterschiedlichen Farben
  • Verbeult leichter
  • Farbe kann mit der Zeit verblassen
Stahl
  • Sehr robust und langlebig
  • Kann verzinkt oder beschichtet werden, um Rost vorzubeugen
  • Rostet bei kaputter Beschichtung
  • Schwerer als Aluminium
PVC (Kunststoff)
  • Günstig und leicht
  • Wartungsarm
  • Viele Farben möglich
  • Extremwetter kann schaden
  • Nicht so langlebig wie Metall
  • Kann verfärben bei UV-Strahlung

Welche Maße gibt es bei Dachrinnen?

Ein bisschen kompliziert verhalten sich bei Dachrinnen die Maße und Bezeichnungen, achte auf die unterschiedlichen Buchstaben und die Nennweite. Logisch: Rinnenhalter und Regenrinne sollten die gleichen Bezeichnungen haben. Und bei Kastenrinnen unterscheiden sich Maße noch einmal, weil die Breite gemessen wird und nicht der Durchmesser.

Dachrinnen rund

Abmessung/Nenngröße Durchmesser/Nennweite RG Bezeichnung
200 80 RG 80
250 105 RG 100
285 127 RG 125
333 153 RG 150
400 192 RG 190

Kastendachrinnen

Abmessung/Nenngröße Breite/Nennweite RG Bezeichnung
200 70 RG 75
250 85 RG 100
285 100 RG 125
333 120/125 RG 150
400 150 RG 190

Was kosten Dachrinnen?

Wie viel Dachrinnen kosten, ist schwierig zu beantworten, es kommt auf die Länge an, die Verbindungsstücke, die Befestigungen und die Länge des Fallrohres. Am preiswertesten sind die Kunststoffdachrinnen, da solltest Du mit 7 bis 10 Euro pro Meter hinkommen, Aluminium liegt ungefähr doppelt so hoch.

Kupfer oder Titanzink-Rinnen werden gelötet und brauchen Fachpersonal, wobei die Rohstoffpreise zurzeit sehr hoch sind. Bei einer Zink-Dachrinnne musst Du mit mindestens 50 Euro rechnen, je nach Gerüst, Anfahrt etc. kommt noch einiges hinzu. Kupfer liegt im Moment doppelt so hoch, mindestens.

Einsatzbereiche von Dachrinnen

Überall an den Dächern, wo sich Wasser ansammelt, und durch die Dachneigung herunterfließt, kommen Dachrinnen zum Einsatz, da das Wasser niemand stören oder gar gefährden soll. Wohnhäuser mit Satteldächern zählen genauso dazu wie kleinere Gartenhäuschen, Schuppen oder Garagen, aber auch Gebäude mit Pultdach (eine Schräge) wie Wohnhäuser, Carports oder einfacher Gartenhäuser sollten eine Dachrinne besitzen. Auch „Gartenhaus-Dachrinnen“ findest Du im Hagebau Onlineshop.

Ist die Anbringung einer Dachrinne Pflicht?

Mittlerweile wird in vielen Bundesländern verordnet, dass ein (großer) Teil des Regenwassers auf dem Grundstück verbleiben soll und deshalb gesammelt werden muss. Dafür eigenen sich Dachrinnen, die an Sammelstellen angeschlossen sind, vorzüglich. Hinzu kommt, dass das vom Dach ablaufende Regenwasser ohne Dachrinne die Allgemeinheit weder belästigen noch gefährden darf. Was dann jeweils im Einzelfall gilt, ist Sache der örtlichen Baubehörden.

Wie lange halten Dachrinnen?

Die Lebensdauer von Dachrinnen hängt nicht nur vom Material ab, sondern auch von anderen Faktoren wie Wartung, lokalem Klima, Umweltbedingungen und der Qualität der Installation. Ganz allgemein gesagt sehen die Schätzungen so aus:

  • Zink: hält 30 bis 50 Jahre oder mehr. Mit der Zeit bildet Zink eine schützende Patina, die die Oberfläche schützt.
  • Kupfer: kannst Du als grüne Kuppeln auf Türmen sehen. Auch als Dachrinne kann Kupfer über 100 Jahre schaffen.
  • Aluminium: hat eine Lebensdauer von 20 bis 30 Jahren, Aluminium-Dachrinnen sind gegen Korrosion resistent, aber sie können bei schweren Stürmen oder durch das Gewicht von Schnee oder Eis verbeulen.
  • Stahl (verzinkt oder beschichtet): hält 15 bis 30 Jahre, aber Obacht wenn die Beschichtung Schaden genommen hat.
  • PVC (Kunststoff): hat Lebensdauer von 10 bis 20 Jahren oder länger, wenn das Klima nicht so extrem ist.

Welches Dachrinnenzubehör kann ich im Hagebau Onlineshop kaufen?

Für die Montage von Kunststoff- und Aluminium-Dachrinnen gibt es sämtliche Utensilien von verschiedenen Rinnenhaltern bis zum Kleber, Fallrohrstücken mit Wasserklappen, Endstücke und vieles mehr.
Dazu gibt es zusätzliches Zubehör für Dachrinnen, das je nach Einsatz und Pflege von großem Nutzen sein kann.

  • Zum Schutz: Laubstop, Dachrinneneinhang, Lüftungsgitter, Traufenkamm (Vogelschutz), Laubfangkorb, Taubenschutz, Schneefanggitter
  • Zum Reinigen: Dachrinnenschaufel, Spezialreiniger
  • Für den Regen: Regensammler, Regenspeier

Montage von Dachrinnen

Wer montiert Dachrinnen?

Die Firmen, die mit Dächern zu tun haben, montieren auch Dachrinnen: Dachdeckerfirmen, Baublechner bzw. -spengler, manch Zimmermann macht das auch.

Darf man Dachrinnen selber montieren?

Du kannst natürlich auch selber Dachrinnen montieren, beim Gartenhäuschen dürfte das kein Problem sein, wenn Du ein stabiles Gerüst bauen und hinstellen kannst. Die Systeme, die es im Hagebau Onlineshop zu kaufen gibt, bieten auch komplette Anleitungen an – wie zum Beispiel die Ringhalterungen angebracht werden müssen und die einzelnen Rinnen miteinander verbunden werden.

Wie kürzt man Dachrinnen?

Es empfiehlt sich zum Kürzen von Dachrinnen eine Flex (ein Winkelschleifer), bei Kunststoff kannst Du es auch mit einer Handsäge probieren. Je nach Material brauchst Du eine spezielle Trennscheibe oder das richtige Sägeblatt.

Pflege und Wartung von Dachrinnen

Kann ich Dachrinnen selber reinigen?

Eines vorweg bitte gebe Dich nicht in Gefahr. Im Prinzip ist die Erreichbarkeit einer Dachrinne die größte Herausforderung. Ein fahrbares Gerüst koste die Woche ungefähr 125 bis 200 Euro die Woche. Für die Arbeit gilt: Klar kannst Du Dachrinnen selber reinigen. Die besten Ergebnisse erhältst Du aber, wenn Du das Reinigen vom Dach aus bewerkstelligen kannst. Dazu braucht es aber Übung, Erfahrung und eine Absicherung.

Wie oft muss eine Dachrinne gereinigt werden?

In welchen Abständen Du eine Dachrinne reinigen musst, hängst von den Begebenheiten ab. Kontrolliere das Dach bzw. die Dachrinne regelmäßig auf Moos, Schmutz und Laub, damit es nicht zu Verstopfungen und Überschwemmungen kommt – im Herbst etwas häufiger. Du wirst sehen, wenn es etwas zu tun gibt.

Was tun, wenn die Dachrinne tropft?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, die Dachrinne abzudichten, wenn sie tropft. Es kommt dabei auf die Größe des Schadens an.
Findest Du nur kleine Löcher oder Risse an und in der Dachrinne, kannst lösungsmittelfreies Silikon zum Abdichten verwenden.

Für die Dachrinnenreparatur gibt es auch spezielle zähflüssige Dichtmittel, die sich ähnlich wie Spachtelmasse verarbeiten lassen. Bis zu 1 cm breite Löcher können damit abgedichtet werden. Achtung: braucht ein paar Stunden zum Trocknen.

Zum Abdichten längerer Risse sind Dichtungsbänder besonders gut geeignet, sie bestehen aus einer Kombination von Aluminium, Kunststoff und Bitumen. Mit ihnen lassen sich sowohl Kunststoff- als auch Metallrinnen reparieren.