Leimholzplatten

binderholz (86) GO/ON! (27) RENOVO (112) RETTENMEIER (19) HDF-Platten (11) Konstruktionsvollholz (5) Küchenarbeitsplatten (119) Latten (38) Leimholzplatten (288) MDF-Platten (4) OSB-Platten (5) Rauspund & Dielen (118) Siebdruckplatten (2) Spanplatten (5) Sperrholzplatten (70) Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, BxH: 20 x 18 cm, Fichte Leimholzplatte, BxH: 20 x 18 cm, Fichte Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, BxH: 20 x 28 cm, Fichte Leimholzplatte, BxH: 20 x 28 cm, Fichte Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, BxH: 20 x 18 cm, Buche Leimholzplatte, BxH: 20 x 18 cm, Buche Leimholzplatte, BxH: 30 x 18 cm, Fichte Leimholzplatte, BxH: 30 x 18 cm, Fichte Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Eichenholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Eichenholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 30 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 30 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 120 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 120 cm Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, BxH: 40 x 18 cm, Fichte Leimholzplatte, BxH: 40 x 18 cm, Fichte Leimholzplatte, BxH: 30 x 28 cm, Fichte Leimholzplatte, BxH: 30 x 28 cm, Fichte Brettschichtholz, Fichtenholz, BxHxL: 8 x 4 x 250 cm Brettschichtholz, Fichtenholz, BxHxL: 8 x 4 x 250 cm Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, BxH: 30 x 18 cm, Buche Leimholzplatte, BxH: 30 x 18 cm, Buche Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Massivholzplatte, Fichtenholz, BxL: 50 x 80 cm Massivholzplatte, Fichtenholz, BxL: 50 x 80 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 40 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 40 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen DUO-Konstruktionsholz, Kiefernholz, BxL: 4 x 250 cm DUO-Konstruktionsholz, Kiefernholz, BxL: 4 x 250 cm Leimholzplatte, Eichenholz, BxHxL: 30 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Eichenholz, BxHxL: 30 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Eichenholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 120 cm Leimholzplatte, Eichenholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 120 cm Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Massivholzplatte, Holz, BxHxL: 50 x 1,8 x 80 cm Massivholzplatte, Holz, BxHxL: 50 x 1,8 x 80 cm Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 30 x 1,8 x 120 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 30 x 1,8 x 120 cm Leimholzplatte, BxH: 40 x 28 cm, Fichte Leimholzplatte, BxH: 40 x 28 cm, Fichte Massivholzplatte, Fichtenholz, BxL: 50 x 100 cm Massivholzplatte, Fichtenholz, BxL: 50 x 100 cm Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, BxH: 20 x 18 cm, Eiche Leimholzplatte, BxH: 20 x 18 cm, Eiche Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, BxH: 40 x 18 cm, Buche Leimholzplatte, BxH: 40 x 18 cm, Buche Leimholzplatte, BxH: 60 x 18 cm, Fichte Leimholzplatte, BxH: 60 x 18 cm, Fichte Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 200 cm Leimholzplatte, Akazienholz, BxHxL: 20 x 1,8 x 200 cm Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen Leimholzplatte, Massivholz, geschliffen

Verwandte Suchbegriffe

Leimholzplatten online bestellen: die stabilere Alternative zu Massivholz

Leimholzplatten sind ideal für den Innenausbau, den Möbelbau und zum Basteln geeignet.


Was ist eine Leimholzplatte?

Leimholzplatten bestehen, anders als Sperrholzplatten, aus unbehandeltem Massivholz, das zu einer großen Platte verleimt wird. Dabei gibt es zwei verschiedene Varianten:


  • Schichtholzplatten bestehen aus mehreren dünnen Holzschichten, die übereinandergelegt und verklebt werden. Um auch große Längen zu realisieren, setzen die Hersteller die einzelnen Schichten keilverzinkt zusammen, was für Stabilität sorgt.
  • Für Stabholzplatten werden kurze Riegel nebeneinander versetzt zu einer Platte zusammengefügt und verleimt.

Tipp: Leimholzplatten aus Stabholzhaben eine interessante Oberflächenoptik. Daher sind diese Produkte beim Möbelbau sowie als Tisch- oder Küchenarbeitsplatte sehr beliebt.


Welche Vorteile bieten Leimholzplatten?

Massivholz ist ein natürlicher Werkstoff, der durch Schwankungen bei Temperatur und Luftfeuchtigkeit arbeitet. Das Material dehnt sich aus und schrumpft, in extremen Fällen bilden sich Risse. Dabei verhalten sich verschiedene Bretter derselben Holzart durchaus unterschiedlich. Sogar das Material eines Baumes arbeitet anders, je nachdem, aus welchem Bereich es stammt. Dazu können Astlöcher oder kleine Schäden das Holz punktuell schwächen.

Leimholzplatten sind aus verschiedenen Holzstücken zusammengesetzt, die alle anders auf Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen reagieren. So gleichen sich die Effekte aus und das Material verzieht sich nicht. Außerdem sind Leimholzplatten besonders stabil und belastbar.

Tipp: Leimholzplatten ermöglichen die wirtschaftliche Umsetzung von Projekten, da die Abmessungen nicht von der Größe des Baumes abhängig sind.


Aus welchen Materialien sind Leimholzplatten erhältlich?

Wenn Sie eine Leimholzplatte kaufen, achten Sie auf das Material. Besonders weit verbreitet sind Leimholzplatten aus Fichtenholz und solche aus Buchenholz.


Art der Leimholzplatte Farbe Härte Einsatzbereiche (Beispiele)
Fichte
  • frisch gelblich-weiß mit deutlicher Maserung
  • dunkelt mit der Zeit stark nach (gelblich-brauner Alterston)
  • weich
  • unbehandelt kaum witterungsbeständig
  • mit Holzschutz mittelmäßig haltbar im Außenbereich
  • Konstruktions- und Bauholz für den Innenbereich
  • Saunakabinen
  • Treppen
  • Einbaumöbel
  • Dachstühle
  • leicht zu bearbeitendes Bastelmaterial
Buche
  • hell und glatt mit schlichter Maserung
  • kann im Kern rötlich werden
  • hart
  • nur behandelt lange witterungsbeständig
  • Möbel
  • Türen
  • Treppen
  • Spielzeug

Selten sind Leimholzplatten auch aus anderen Holzarten wie zum Beispiel Akazien-, Kiefern- oder Eichenholz im Handel erhältlich.


Wie sind Leimholzplatten vorbehandelt?

Eine Leimholzplatte ist wie Massivholz unbehandelt, wenn Sie sie kaufen. Zusätzlich zum Holz ist in der Platte lediglich der wasserfeste Kleber aus Epoxidharz enthalten. Daher ist es empfehlenswert, das Material zu behandeln, sofern Sie es für Möbel nutzen oder als Tisch- oder Arbeitsplatte einsetzen möchten. Ansonsten lassen sich Verschmutzungen kaum entfernen und Flüssigkeiten sowie Fette ziehen tief in das Holz ein und bilden Flecke.

Folgende Behandlungsmöglichkeiten stehen zur Wahl:


  • Streichen oder Lackieren mit Lackfarbe (auch transparent)
  • Lasieren
  • Ölen (besonders beliebt bei Tisch- und Arbeitsplatten)
  • Wachsen (mit Bienenwachs, Antikwachs oder farbigen Wachsen)

Muss ich Leimholzplatten vorbehandeln?

Ob eine Vorbehandlung erforderlich ist, richtet sich danach, wie Sie die Leimholzplatte beschichten möchten.

Soll Lackfarbe mit dem Pinsel, der Rolle oder einem Farbsprühsystem aufgetragen werden, ist es wichtig, die Oberfläche fein anzuschleifen. Nach dem gründlichen Entstauben tragen Sie eine Grundierung auf. Erst dann kann das eigentliche Lackieren beginnen. Auch beim Lasieren und Wachsen ist es empfehlenswert, die Oberfläche leicht anzuschleifen.

Anders ist es, wenn Sie die Leimholzplatte mit Öl behandeln. Ein Feinschliff ist hier nur bei grob vorgeschliffenen Oberflächen erforderlich. Tragen Sie das Öl auf das saubere und trockene Holz auf. Dazu können Sie ein Tuch, einen Schwamm, einen Pinsel oder eine Rolle nutzen. Seien Sie nicht sparsam, das Öl zieht tief in das Holz ein. Ein satter Auftrag ohne Streifenbildung ist empfehlenswert. Nach wenigen Minuten erscheint die Oberfläche fast trocken. Tragen Sie sofort eine weitere Schicht Öl auf. Jetzt dauert es bereits länger, bis das Öl einzieht. Nehmen Sie im Anschluss eventuelle Überstände mit Küchenpapier auf und lassen die Leimholzplatte etwa acht Stunden trocknen. Abschließendes Polieren ist nicht erforderlich, aber es erzeugt einen schönen seidigen Schimmer.

Tipp: Öl unterstreicht die natürliche Schönheit des Naturmaterials und hebt die Maserung hervor. Damit das Holz vor Feuchtigkeit geschützt bleibt, wiederholen Sie das Einölen je nach Beanspruchung der Flächen ein- bis dreimal pro Jahr.


In welcher Stärke sollte ich eine Leimholzplatte kaufen?

Typisch für Leimholzplatten sind Stärken von 1,8 und 2,8 Millimetern. Die dünneren Lösungen eignen sich für den Bau von Regalen und Schränken. Möchten Sie eine Tischplatte oder eine Küchenarbeitsplatte aus diesem Material nutzen, wählen Sie Modelle mit 2,8 Millimetern aus. Küchenarbeitsplatten erhalten durch die Schränke weitere Stabilität. Setzen Sie Tischplatten auf einen stabilen Tischrahmen, um ein Durchbiegen zu verhindern.


Leimholzplatten kaufen bei hagebau.de

Im Onlineshop von hagebau.de finden Sie Leimholzplatten in der gewünschten Größe. Grenzen Sie die Suche auf die Maße und Eigenschaften ein und lassen Sie sich die Bestellung an den Wunschort liefern. Gern reservieren wir Ihre Wunschplatte auch zur Selbstabholung in einem hagebaumarkt in Ihrer Nähe. Dort geben Ihnen unsere Mitarbeiter bei Bedarf wertvolle Tipps für den Einbau und die Behandlung der Leimholzplatten.