Ampelschirme

BEST (1) CASAYA (6) derby® (1) DOPPLER (7) GARDEN PLEASURE (1) MERXX (1) MVG (40) Ondis24 (1) SCHNEIDER SCHIRME (13) SIENA GARDEN (14) SUNGARDEN (3) Ampelschirme (91) Balkonschirme (9) Marktschirme (253) Wandschirme (1) Pendelschirm, BxHxL: 340 x 267 x 250 cm, abknickbar, Sonnenschutzfaktor: 50+ Pendelschirm, BxHxL: 340 x 267 x 250 cm, abknickbar, Sonnenschutzfaktor: 50+ Pendelschirm »Expert« Pendelschirm »Expert« Ampelschirm »Rhodos Junior«, rund, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Junior«, rund, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Junior«, BxL: 270 x 270cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Junior«, BxL: 270 x 270cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Twist Woody«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Twist Woody«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm, Format: 300 cm cm, sechseckig, abknickbar Ampelschirm, Format: 300 cm cm, sechseckig, abknickbar Pendelschirm »Expert«, Ø: 350 cm Pendelschirm »Expert«, Ø: 350 cm Pendelschirm »Expert« Pendelschirm »Expert« Ampelschirm »MVG-HA006«, 360 x 295 cm, neigbar Ampelschirm »MVG-HA006«, 360 x 295 cm, neigbar Sonnenschirm, Ø Schirmrohr: 4,8 mm, Höhe: 250 cm Sonnenschirm, Ø Schirmrohr: 4,8 mm, Höhe: 250 cm Ampelschirm »Genua«, rund Ampelschirm »Genua«, rund Sonnenschirm, ØxH: 300 x 260 cm, Polyester/Aluminium Sonnenschirm, ØxH: 300 x 260 cm, Polyester/Aluminium Ampelschirm »MVG-D14«, Sonnenschirm, rund Ø 3m Alu/Stahl 14kg Ampelschirm »MVG-D14«, Sonnenschirm, rund Ø 3m Alu/Stahl 14kg Ampelschirm »Rhodos Junior«, BxL: 230 x 230cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Junior«, BxL: 230 x 230cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »MVG-D14«, 300 x 300 cm, mit Schirmständer, neigbar Ampelschirm »MVG-D14«, 300 x 300 cm, mit Schirmständer, neigbar Ampelschirm »MVG-A96«, rund Ø 3m Alu/Stahl 23kg Ampelschirm »MVG-A96«, rund Ø 3m Alu/Stahl 23kg Ampelschirm »MVG-A39«, 3x3m (Ø4,24m) schwenkbar drehbar, Alu 31kg Ampelschirm »MVG-A39«, 3x3m (Ø4,24m) schwenkbar drehbar, Alu 31kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3x3m (Ø4,24m) Alu/Stahl 23kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3x3m (Ø4,24m) Alu/Stahl 23kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3x3m (Ø4,24m) Alu/Stahl 23kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3x3m (Ø4,24m) Alu/Stahl 23kg Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, 360° drehbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, 360° drehbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, 360° drehbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, 360° drehbar Ampelschirm, rund, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm, rund, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »California N+«, Format: 300 x 263 cm, abknickbar Ampelschirm »California N+«, Format: 300 x 263 cm, abknickbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, Flap, 360° drehbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, Flap, 360° drehbar Ampelschirm »MVG-A96«, 3x4m (Ø5m) Alu 26kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3x4m (Ø5m) Alu 26kg Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, mit Schirmständer, neigbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, mit Schirmständer, neigbar Ampelschirm »MVG-A96«, 3x4m (Ø5m) Alu/Stahl 26kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3x4m (Ø5m) Alu/Stahl 26kg Ampelschirm »MVG-A96«, rund Ø 4m Alu/Stahl 27kg Ampelschirm »MVG-A96«, rund Ø 4m Alu/Stahl 27kg Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, 360° drehbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, 360° drehbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, mit Schirmständer, neigbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, mit Schirmständer, neigbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, Flap, 360° drehbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, Flap, 360° drehbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, mit Schirmständer, 360° drehbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, mit Schirmständer, 360° drehbar Ampelschirm »Rhodos«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »MVG-A96«, rund Ø 3,5m Alu/Stahl 26kg Ampelschirm »MVG-A96«, rund Ø 3,5m Alu/Stahl 26kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3,5x3,5m (Ø4,95m) Alu 25kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3,5x3,5m (Ø4,95m) Alu 25kg Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, Flap, mit Schirmständer, neigbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, Flap, mit Schirmständer, neigbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, mit Schirmständer, 360° drehbar Ampelschirm »MVG-A96«, 360 x 300 cm, mit Schirmständer, 360° drehbar Ampelschirm »Sunset N+«, rechteckig, LxBxH: 350 x 260 x 251 cm, Aluminium Ampelschirm »Sunset N+«, rechteckig, LxBxH: 350 x 260 x 251 cm, Aluminium Ampelschirm »Sunset N+«, quadratisch, LxBxH: 300 x 300 x 251 cm, Aluminium Ampelschirm »Sunset N+«, quadratisch, LxBxH: 300 x 300 x 251 cm, Aluminium Ampelschirm »Rhodos Twist«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Twist«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Twist Bianco«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Twist Bianco«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, Flap, mit Schirmständer, neigbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, Flap, mit Schirmständer, neigbar Gastronomie-Ampelschirm 400 x 300 cm, mit Schirmständer, neigbar Gastronomie-Ampelschirm 400 x 300 cm, mit Schirmständer, neigbar Ampelschirm »MVG-A96«, 3,5x3,5m (Ø4,95m) Alu/Stahl 25kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3,5x3,5m (Ø4,95m) Alu/Stahl 25kg Ampelschirm »MVG-A96«, rund Ø 4m Alu 27kg Ampelschirm »MVG-A96«, rund Ø 4m Alu 27kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3x3m (Ø4,24m) schwenkbar, Alu/Stahl 23kg Ampelschirm »MVG-A96«, 3x3m (Ø4,24m) schwenkbar, Alu/Stahl 23kg Ampelschirm »Rhodos Smart«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Smart«, BxL: 300 x 300cm, quadratisch, Sonnenschutzfaktor: 50+ Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, mit Schirmständer, 360° drehbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, mit Schirmständer, 360° drehbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, Flap, mit Schirmständer, 360° drehbar Gastronomie-Ampelschirm »MVG-A96«, 400 x 300 cm, Flap, mit Schirmständer, 360° drehbar Ampelschirm »Rhodos Rondo«, rund, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Rondo«, rund, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Alphawing N+«, ØxH: 350 x 264 cm, abknickbar Ampelschirm »Alphawing N+«, ØxH: 350 x 264 cm, abknickbar Ampelschirm »Alphawing N+«, Format: 350 x 264 cm, abknickbar Ampelschirm »Alphawing N+«, Format: 350 x 264 cm, abknickbar Ampelschirm »Alphawing N+«, Format: 300 x 262 cm, abknickbar Ampelschirm »Alphawing N+«, Format: 300 x 262 cm, abknickbar Ampelschirm »Rhodos Grande«, BxL: 400 x 300cm, rechteckig, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Grande«, BxL: 400 x 300cm, rechteckig, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Grande«, rund, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Rhodos Grande«, rund, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Easy Sun«, ØxH: 350 x 255cm, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Easy Sun«, ØxH: 350 x 255cm, Sonnenschutzfaktor: 50+ Ampelschirm »Easy Sun«, rechteckig, Ø 320 cm, Aluminium Ampelschirm »Easy Sun«, rechteckig, Ø 320 cm, Aluminium Pendelschirm »Paros«, BxHxL: 300 x 255 x 300 cm, Sonnenschutzfaktor: 80+ Pendelschirm »Paros«, BxHxL: 300 x 255 x 300 cm, Sonnenschutzfaktor: 80+ Pendelschirm »Paros«, BxHxL: 300 x 255 x 300 cm, Sonnenschutzfaktor: 80+ Pendelschirm »Paros«, BxHxL: 300 x 255 x 300 cm, Sonnenschutzfaktor: 80+

Ampelschirme kaufen: das gibt es zu beachten

Ampelschirme in groß oder klein sind optimale Schattenspender. Weil sich ihr Mast an der Seite des Schirms befindet, kannst Du den ganzen schattigen Platz unter dem Schirm nutzen. Dort steht bei üblichen Mittelmastschirmen eben der Ständer und Schirmstock oft störend im Zentrum. Der zweite große Vorteil von Ampelschirmen, Pendelschirmen oder Freiarmschirmen besteht in der flexiblen Aufhängung. Der Schirm lässt sich um den Mast drehen, um den tragenden Arm neigen und teils auch noch mit dem Arm abknicken. So kannst Du sehr flexibel verstellen, wohin der Schirm seinen Schatten wirft. Wenn Du einen Ampelschirm kaufen willst, suchst Du wahrscheinlich einen großen Schirm. Es gibt zwar ein paar kleinere und größere Modelle, aber viele Ampelschirme haben Durchmesser oder Seitenlängen von 3 m (300 cm) bis 3,5 m (350 cm). Damit kannst Du auf Deiner Terrasse, Deinem Balkon oder in Deinem Garten ganze Sitzgruppen mit Tisch bestens beschatten. Vor allem Ampelschirme mit 3m Länge passen bequem auf die meisten Terrassen.

Beim Kauf ist es günstig, wenn Du Dir über folgende Punkte ein paar Gedanken machst.


  • Größe: Dein Schirm sollte so groß sein, dass er alles vor Sonne schützt und abdeckt, was Du abdecken willst. Bei Ampelschirmen musst du aber zusätzlich Raum für den seitlichen Mast einplanen. Ein runder Ampelschirm braucht also mehr Platz als den Durchmesser seines eigentlichen Schirms.
  • Sonnenschutz: Wie gut Dein Ampelschirm vor der UV-Strahlung im Sonnenlicht schützt, geben Hersteller unterschiedlich an. Viele nennen einen UPF-Wert. 50+ bedeutet sehr starken UV-Schutz, 25-50 starken Schutz und 15-25 mittleren Schutz. Einige Hersteller n auch Standards an, denen der UV-Schutz ihres Schirms entspricht (z.B. UV-Standard 801, Europäisch DIN EN 13758-1, Australisch/Neuseeländisch AS/NZS 4399).
  • UV-Beständigkeit: Sie ist dafür wichtig, dass Dein Schirm etwa nicht so schnell ausbleicht.
  • Verrottungsfest, Witterungsbeständigkeit: Ein Ampelschirm wird auch einmal feucht und hält das auch aus, speziell wenn er für den Außenbereich gedacht ist. Mit einer Schutzhülle kannst Du Deinen Schirm noch besser vor Wind und Wetter schützen.
  • wasserabweisende Imprägnierung, Wasserfestigkeit: Die meisten Ampelschirme sind für den Außenbereich geeignet und lassen zumindest bei einem Schauer kein Wasser durch. Aber es gibt Unterschiede in ihrer Dichte.
  • Höhe und Durchgangshöhe: Die Höhe gibt Dir an, wie hoch dein Ampelschirm mit Gestell ist. Die Durchgangshöhe steht dagegen quasi für die Höhe der Unterkante des Schirmrandes. Sie sagt Dir also, ab welcher Größe Menschen den Kopf einziehen müssen, wenn sie den Platz unter dem Schirm betreten oder verlassen.
  • mit/ohne Volant: So heißt der schmale Überhang am Rande des Schirms. Er verlängert den Schattenwurf, aber ist auch eine Frage der Optik. Manche Menschen finden Schirme ohne Volant schlichter und moderner. Andere lieben gerade das leicht Verspielte an ihm.
  • Beweglichkeit: Ein großer Vorteil der Ampelschirme ist ihre Beweglichkeit. Fast lassen sich um ihren Standmast herum drehen, zum Teil über ein Drehgelenk mit Fußpedal (z.B. Modelle „Rhodos Twist Woody“ von Schneider, „California N+“ von Siena Garden). Ebenso kannst du den Schirm fast immer an seinem Arm nach vorne oder hinten kippen. Bei manchen Modellen besteht zudem noch die Möglichkeit, den Schirm samt seinem Arm zu neigen.
  • mit/ohne Zubehör: Teils sind im Lieferumfang schon Standkreuze bzw. Plattenständer (ohne Gewichte, z.B. Modelle Casava Pendelschirm oder „Titos“ von Derby) inbegriffen, teils auch noch Schutzhüllen (z.B. „Rhodos Junior“ von Schneider).

Was sind Ampelschirme?

Bei Ampelschirmen steht der Mast an der Seite. Das ist der größte, wichtigste und auffälligste Unterschied gegenüber Mittelstockschirmen oder Mittelmastschirmen, zu denen viele herkömmliche Standschirme wie Sonnenschirme, Balkonschirme und Marktschirme gehören. Bei ihnen steht der Stock oder Mast eben in der Mitte des Schirms. Vom seitlichen Mast der Ampelschirme geht schräg ein Arm bzw. ein Gestänge ab, an dessen Ende der eigentliche Schirm hängt. Er ist dort sehr beweglich aufgehängt, weshalb Ampelschirme teils auch Pendelschirme heißen. Ein weiterer Name für sie ist noch Freiarmschirme.


Ampelschirme in verschiedenen Formen

Durch ihre Streben haben Schirme immer leichte Ecken oder Spitzen. Darum sind runde Ampelschirme eigentlich achteckige Schirme mit wenig ausgeprägten Spitzen. Die sind bei den „echten“ achteckigen Modellen etwas deutlicher sichtbar. Weiter gibt es noch sechseckige und viereckige, bei denen die Ecken und Kanten noch stärker betont sind. Unter den viereckigen kannst Du zwischen quadratischen und rechteckigen wählen. Der seitlich Schirmmast bzw. das Gestänge ist meistens gerade, aber es gibt auch welche mit elegant geschwungenem Standfuß und Arm ( z.B. Marke Sungarden).


Wie wählt man die richtige Größe?

Die richtige Größe für Dich ist die, bei der Dein Schirm alles abdeckt, was Du mit Ihm abdecken willst. Kleine Ampelschirme beginnen bei rund 250 cm Durchmesser oder Kantenlänge. In Stufen geht es von beispielsweise 270 cm, 295 cm, 300 cm, 340 cm, bis hin zu Ampelschirmen mit 350 bis zu 400 cm weiter. Beim Platzbedarf musst Du aber auf mehr als die Größe des eigentlichen Schirms schauen: Der seitliche Arm und Standfuß macht Ampelschirme breiter! Dafür musst Du mindestens 20 cm extra einplanen, aber oft deutlich mehr. Prüfe die tatsächliche Breite des kompletten Ampelschirms also ganz genau.


Aus welchem Material besteht das Gestell?

Die Gestelle von Ampelschirmen bestehen meistens aus Aluminium. Vereinzelt findest Du auch Modelle mit Gestellen aus Stahl (z.B. »MVG-HA006« von MVG, „Genua“ von Schneider). Die Schirmstreben sind häufig aus Aluminium, aber teils auch aus Stahl.


Welches Material wird für die Bespannung empfohlen?

Ampelschirme sind fast ausnahmslos mit Gewebe aus Polyester bespannt. Viel seltener ist Elastolefin, das sehr ähnliche Eigenschaften besitzt. Beide sind für den Außenbereich geeignet.


Kann man den Stoff eines Schirms ersetzen?

Mit etwas Geschick ist es bei vielen Modellen im Prinzip möglich, die Bespannung zu entfernen und zu wechseln. Kläre aber vorher, ob Du überhaupt einen Ersatz bekommst. Viele Hersteller machen hier kaum Angaben.


Sind Ampelschirme verstellbar?

Sie sind üblicherweise drehbar. Du kannst den Schirm also um seinen Standmast in alle Richtungen drehen. Ebenso sind Ampelschirme in der Regel so aufgehängt, dass Du sie an ihrem Ast nach beiden Seiten neigen kannst. Manche Ampelschirme kannst Du darüber hinaus noch zusammen mit dem Gestänge, an dem sie hängen, nach vorne knicken. Gerade die sehr flexible Beweglichkeit ist ein großer Trumpf der Ampelschirme gegenüber Mittelmastschirmen.


Wie lange hält ein Ampelschirm?

Für die Lebensdauer spielen ein paar Faktoren eine Rolle. Zum einen die Qualität und Witterungsbeständigkeit Deines Modells. Dichte, starke Gewebe und rostfreie Bauteile sind wichtig. Punkt zwei ist der Standort. Je weniger Witterungseinflüsse den Schirm belasten, desto länger hält er. Als Drittes zählen noch die Behandlung und Pflege. Wenn Du Deinen Schirm z.B. zumachst, sobald nennenswert Wind aufkommt, und Du ihn außerhalb der Saison geschützt und trocken aufbewahrst, wird er dir länger Freude bereiten.


Wie windsicher sind Ampelschirme?

Ampelschirme sind vergleichsweise windanfällig. Hier sind sie gegenüber Mittelstockschirmen im Nachteil, weil die ihren Schwerpunkt in der Mitte haben. Deshalb warnen Hersteller manchmal auch davor, ihre Ampelschirme an Standorte zu stellen, wo sie starken Winden ausgesetzt sind. Einige Modelle haben allerdings verstärkte Metallstreben und sind damit laut Hersteller „sehr windstabil“ (z.B. „MVG-A96“ von MVG).


Welche Vorteile haben Ampelschirme?

Die Vorteile liegen in ihrem seitlichen Ständer und in der flexiblen Aufhängung des Schirms.


  • Unter Ampelschirme hast Du eine große freie Fläche ohne störenden Mittelmast und ohne störenden zentralen Schirmständer, der zur Stolperfalle werden kann.
  • Den Schirm kannst Du sehr flexibel kippen und neigen: Die weitgehend freie Aufhängung erlaubt es Dir, den Schirm in viele Richtungen zu verstellen. Damit hast Du einen hervorragenden Sonnenschutz, den Du immer dem Sonnenstand anpassen kannst.
  • Ampelschirme kannst Du platzsparend in der Ecke unterbringen, weil Mast und Fuß an der Seite sind. Den Schatten hast Du dann im Bereich vor der Ecke. Das ist bei Schirmen mit zentralem Mittelstock nicht möglich.

Wie baue ich einen Ampelschirm auf?

Hier hältst Du Dich am besten genau an die Anweisungen der Hersteller. Verschiedene Modelle unterscheiden sich auch im Aufbau. In der Regel ist der einfach und schnell erledigt. Bei manchen Modellen brauchst Du aber eine zweite Person als Unterstützung.


Auf welchen Ständer passt ein Ampelschirm?

Um den richtigen Ständer zu kaufen, musst Du den Rohrdurchmesser des Schirmmasts kennen. Er ist dafür entscheidend, dass Rohr und Ständer zueinander passen. Die Hersteller geben den Durchmesser an.
Wie schwer Dein Ständer mindestens sein sollte, geben die Hersteller ebenfalls an. Es gibt leichtfüßige Modelle, die mit 80 Kilo und weniger auskommen. Aber oft muss ein Standfuß um 150 kg oder mehr auf die Waage bringen.


Tipps für Reinigung und Pflege

Hier sollte Du unbedingt die Pflegehinweise des Herstellers beachten. Oft ist nur „Handwäsche“ als Reinigungsmöglichkeit angegeben. Zum Teil kannst Du die Bespannung aber abnehmen und in die Waschmaschine geben. Wenn Dein Schirm nur leicht verschmutzt ist, bekommst Du den Schmutz oft schon mit einem feuchten Tuch weg. Alternativ kannst Du es bei trockenem Schmutz mit einer Bürste versuchen oder mit dem Staubsauger und Bürstenaufsatz. Stärkere Verschmutzungen musst Du eher mit warmem Wasser und Seife, Spülmittel, Waschmittel oder Shampoo entfernen. Weiche Schwämme können dabei hilfreich sein. Andere verwenden manchmal auch farblose Radierer oder Schmutzradiergummis.


Wie oft muss man den Schirm reinigen?

Das hängt viel von seinem Standort ab. Wenn Dein Ampelschirm runter einem Baum steht, wo nasses Laub und Früchte auf ihn fallen und womöglich auch Vögel etwas Schmutz beisteuern, ist eine Reinigung öfter fällig als bei einem Ampelschirm, der völlig frei steht. Klar, grundsätzlich ist Säubern angesagt, wenn Dein Schirm so dreckig ist, dass es Dich stört.