Hauswasserautomaten

 (11)
Zurück zu Pumpen

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Erhältlich

Marke

Farbe
blau
grau
grün
rot
schwarz

Preis
bis


Betriebsdruck (max.)
bis bar


Einsatzbereich

Förderhöhe (max.)
bis m


Fördermenge
bis l/h


Leistung
bis W

  • Filter zurücksetzen
GARDENA

Haus- & Gartenautomat, Fördermenge: 6000 l/h, 1300 W

329,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

(1)

Haus- & Gartenautomat, Fördermenge: 5000 l/h, 1300 W

279,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

(1)

Haus- & Gartenautomat, Fördermenge: 3500 l/h, 800 W

179,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

(2)

Haus Wasserautomat, Fördermenge: 4600 l/h, 1100 W

159,00 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
GARDENA

Haus Wasserautomat, Fördermenge: 5000 l/h, 1300 W

449,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
METABO

Haus Wasserautomat, Fördermenge: 4500 l/h, 1300 W

329,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
METABO

Haus Wasserautomat, Fördermenge: 6000 l/h, 1300 W

399,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Haus Wasserautomat, Fördermenge: 3500 l/h, 800 W

129,00 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
GARDENA

Haus Wasserautomat »smart Pressure Pump«, Fördermenge: 5000 l/...

379,00 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
AL-KO

Haus Wasserautomat, Fördermenge: 6000 l/h, 1400 W

329,00 €

Nicht online bestellbar
Im Markt reservierbar
AL-KO

Haus Wasserautomat, Fördermenge: 4500 l/h, 1300 W

279,00 €

Nicht online bestellbar
Im Markt reservierbar

Hauswasserautomaten für eine gelungene Bewässerung

Nutzen Sie das Wasser aus Ihrem Brunnen oder einer Zisterne mitten im Garten und setzen Sie auf die förderstarken Hauswasserautomaten für alle Ihre Bewässerungsaufgaben. Das moderne Gerät versorgt Ihre Sprinkler auf clevere Weise mit dem Wasser, das in Ihrem Garten vorhanden ist. Damit sparen Sie Wasserkosten und machen sich unabhängig von der öffentlichen Wasserversorgung. Alles Wichtige zu Ihrem Einkauf erfahren Sie hier.


Welche Leistungsmerkmale sind bei einem Hauswasserautomaten wichtig?

Die Modelle unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Fördermenge. Hier finden Sie die wichtigsten Leistungskriterien, an denen Sie sich bei Ihrem Onlineeinkauf orientieren sollten:


Kriterium

Beschreibung

Typische Werte

Fördermenge

Die Fördermenge ist sicherlich das wichtigste Leistungskriterium beim Einkauf von Hauswasserautomaten. Die erforderliche Fördermenge ist abhängig von Ihrer Gartengröße bzw. der Anzahl der Verbraucher. Die Hersteller geben an, wie viel Wasser die Pumpe pro Stunde fördern kann. Grundsätzlich gilt: Ab drei Verbrauchern sollte der Hauswasserautomat bereits eine Fördermenge von mindestens 4.000 Litern erreichen.

3.000 bis 6.000 l/h

Förderhöhe

Die Hersteller geben für jedes ihrer Geräte die maximal erreichbare Förderhöhe in Metern an. Die erforderliche Förderhöhe hängt vom Gelände in Ihrem Garten ab. Bildet Ihr Garten eine völlig ebene Fläche, reicht eine geringere Förderhöhe.

40 bis 50 m

Förderdruck

Den maximalen Förderdruck des Hauswasserautomaten geben die Hersteller in bar an. Je mehr Verbraucher Sie anschließen, desto höher sollte der maximale Förderdruck ausfallen.

2,8 bis 5,0 bar

Ansaughöhe

Eine ausreichend hohe Ansaughöhe ist nötig, damit der Hauswasserautomat das Wasser aus der Quelle fördern kann. Brunnen erfordern zum Beispiel häufig eine Höhe von etwa neun Metern, bei Zisternen kann die Ansaughöhe geringer sein.

7 bis 9 m

Motorleistung

Möchten Sie mit Ihrem Hauswasserautomaten tatsächlich nur einen einzigen Verbraucher versorgen, reicht häufig bereits eine Pumpe mit 500 W aus. Möchten Sie mehrere Geräte versorgen, sind Pumpen ab 1.000 W interessant.

500 bis 1.300 W

Welche Schläuche soll ich für den Anschluss kaufen?

Der Anschluss der Hauswasserautomaten stellt Sie vor keine besonders großen Schwierigkeiten, da hier nur eine Größe für praktisch alle Geräte auf dem Markt relevant ist. Der Anschluss erfolgt per 1-Zoll-Verbindung, daher sollten Sie passende Schläuche einkaufen, die ebenfalls über Anschlüsse mit 1 Zoll verfügen.


Worauf sollte ich beim Onlinekauf achten?

Hier finden Sie einige der wichtigsten Produkteigenschaften:


  • Trockenlaufschutz: Der Motor der Pumpe läuft heiß, wenn kein Wasser zum Fördern mehr vorhanden ist. Der Trockenlaufschutz verhindert das und schaltet den Motor vorsichtshalber ab.
    Tipp: Verzichten Sie gerade bei der Verwendung mit der Zisterne oder einer Regentonne nicht auf den Trockenlaufschutz. Irgendwann sind Tonne oder Tank, anders als ein Brunnen, bestimmt leer und dann gilt es den Motor zu schützen.
  • Rückschlagventil: Das Rückschlagventil sorgt dafür, dass der Wasserdurchfluss nur in eine Richtung möglich ist. Das verhindert, dass bereits gefördertes Wasser zurückfließt. Einige Hersteller bezeichnen das Rückschlagventil als Rückflussverhinderer.
  • Manometer: Ein Manometer gehört zu jedem guten Hauswasserautomaten. Hier lesen Sie den aktuellen Druck ab und erkennen einen eventuellen Druckabfall.
    Tipp: Zeigt der Hauswasserautomat bzw. dessen Manometer einen Druckabfall an, kann es dafür mehrere Gründe geben. Denkbar ist zum Beispiel eine defekte Dichtung oder eine Lockerung des Pumpenrads. Gegebenenfalls saugt auch die Pumpe Luft oder das Rückschlagventil weist einen Defekt auf.
  • Selbstansaugende Pumpe: Dies ist sicher eines der praktischsten Features bei Hauswasserautomaten. Ist eine Pumpe selbstansaugend, sparen Sie sich das Angießen der Pumpe vor dem Einschalten, was sonst eher umständlich ist.

Welche Materialen sind verfügbar?

Ein Hauswasserautomat besteht entweder aus Kunststoff oder aus Edelstahl. Kunststoff ist günstiger und bietet eine gute Robustheit. Für Einsteiger sind entsprechende Hauswasserautomaten empfehlenswert. Der Profi entscheidet sich für Modelle aus Edelstahl. Das Material ist langlebiger und verhilft dem Gerät zu einer besonders hohen Stabilität. Natürlich ist Edelstahl auch vor Korrosion geschützt. Dafür ist der Hauswasserautomat aus Edelstahl etwas teurer.


Was ist der Unterschied zum Hauswasserwerk?

Hauswasserwerke sind anders als die Hauswasserautomaten mit einem Druckbehälter ausgestattet. Die Hauswasserwerke entnehmen erst aus diesem Speicher unterschiedlicher Größe Wasser, bevor die Pumpe erneut fördert. Das soll verhindern, dass die Pumpe bei jedem Ziehen von Wasser gleich anspringen muss, was wiederum den Verschleiß verringert. Diese Geräte setzen Sie jedoch eher für die Hausversorgung ein, falls dort kein Wasseranschluss vorhanden sein sollte. Der Hauswasserautomat eignet sich hingegen für den Garten.


Ein bequemes Einkaufserlebnis – Hauswasserautomaten kaufen bei hagebau.de

Hier finden Sie Produkte von renommierten Markenherstellern wie etwa von Metabo oder Gardena für Ihren Bedarf und zu einem attraktiven Preis. Lesen Sie unsere umfangreichen Ratgeber online und erfahren Sie, wie Sie Ihre Gartenbewässerung mit den richtigen Geräten optimieren.

Zu einem gelungenen Onlineeinkauf gehören bei uns natürlich auch die passenden Services. Dazu zählen


  • der Rechnungskauf,
  • ein schneller Versand und
  • unkomplizierte Rücksendungen.

Wenn Ihnen der Versand nicht schnell genug sein sollte, kommen Sie zu ins in den nächsten hagebaumarkt. Hier holen Sie die reservierte Ware einfach selbst ab.