Gartenpumpen

 (25)
Zurück zu Pumpen

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Erhältlich

Marke

Farbe
blau
bunt
grau
grün
rot
schwarz
silber
türkis

Preis
bis


Breite
bis cm


Einsatzbereich

Förderhöhe (max.)
bis m


Fördermenge
bis l/h


Gewicht
bis kg


Kabellänge
bis m


Leistung
bis W

  • Filter zurücksetzen
GO/ON!

(1)

Gartenpumpe »GP 3100«

59,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
GARDENA

Gartenpumpe

159,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Gartenpumpe

99,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
METABO

Gartenpumpe

84,90 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
OASE

Springbrunnenpumpen »Aquarius Fountain«, 40 W, Fördermenge: 25...

79,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
HEISSNER

Teichschlammsauger, 1600 W

159,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Gartenpumpe

89,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
METABO

Gartenpumpe

109,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
OASE

(1)

Filter- und Bachlaufpumpe »AquaMax«, 60 W, Fördermenge: 5300 l/h

249,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Gartenpumpe

199,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Gartenpumpe

129,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
OASE

Teichpumpe »AquaOxy«, 8 W, Fördermenge: 500 l/h

52,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Gartenpumpe

149,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
GARDENA

Gartenpumpe

249,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
HEISSNER

Teichbelüfter »Aqua Air«

34,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
HEISSNER

Teichschlammsauger

199,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Gartenpumpe

79,99 €

Nicht online bestellbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Gartenpumpe »GP 4000 VFI«, 1100 W, Fördermenge: 4000 l/h

99,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
AL-KO

Gartenpumpe

89,99 €

Nicht online bestellbar
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Motorpumpe

179,00 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
MR. GARDENER

Flachsaugpumpe »S-Serie«, 400 W, Fördermenge: 7000 l/h

59,99 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
AL-KO

Motorpumpe

249,00 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar
AL-KO

Gartenpumpe »JET 5000«

199,00 €

Nicht online bestellbar
Im Markt reservierbar
AL-KO

Gartenpumpe

159,00 €

Nicht online bestellbar
Im Markt reservierbar
AL-KO

Gartenpumpe »JET 6000/5«

249,00 €

Nicht online bestellbar
Im Markt reservierbar

Gartenpumpe online kaufen: vielseitig nutzbare Pumpen für den Außenbereich

Es ist mal wieder an der Zeit, Ihren Garten zu bewässern? Dann kommt eine Gartenpumpe zum Einsatz. Dafür können Sie sämtliche Arten von Wasser verwenden – vom Grund- bis zum Leitungswasser, vom Teich- bis zum Grabenwasser. Vor dem Kauf einer Gartenpumpe ist es wichtig, zu wissen, welches Gerät Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht. Erfahren Sie in diesem Kaufratgeber mehr zum Thema Gartenpumpen.


Wie funktioniert eine Gartenpumpe?

Wann immer Sie im Garten Wasser abpumpen möchten, ist eine Gartenpumpe gefragt. Die Geräte verfügen in der Regel über einen Filter, der dafür sorgt, dass das angesaugte Wasser keine gröberen Schmutzpartikel mehr enthält.

Gartenpumpen werden mit Benzin oder Strom angetrieben und bauen einen Druck auf, der es ermöglicht, Wasser zu befördern. Wie allerdings dieser Druck aufgebaut wird, ist von Pumpenart zu Pumpenart unterschiedlich. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Pumpenvarianten:


  • Kreisel- oder Zentrifugalpumpen nutzen für den Druckaufbau die Fliehkraft. Dabei gelangt das Wasser über ein Saugrohr in die Pumpe. In der Pumpe befindet sich ein benzin- oder elektrisch betriebenes Pumpenrad, welches das Wasser aufnimmt und wieder nach außen befördert. Der Transport des Wassers geschieht auf einer spiralförmigen Bahn, in deren Verlauf die Geschwindigkeit des Wassers sich zunächst immer mehr verlangsamt. Gleichzeitig erhöht sich der Druck in der Pumpe, was dazu führt, dass mittels des entstandenen Überdrucks das Wasser kraftvoll nach außen geleitet wird.
  • Eine andere Variante von Gartenpumpen sind Kolbenpumpen. Diese Modelle beinhalten einen Zylinder, in dem sich ein Kolben befindet, der sich darin auf und ab bewegt. Das Wasser gelangt über ein Einlassventil in den Zylinder, wenn sich der Kolben nach unten bewegt, da dies einen Unterdruck hervorruft, der das Wasser von außen anzieht. Ist der Kolben unten angelangt, schließt sich das Einlassventil, und der Kolben bewegt sich wieder nach oben. Daraufhin öffnet sich das Auslassventil und das Wasser wird nun mit einem gewissen Druck wieder aus dem Zylinder befördert. Hierbei bestimmt die Schnelligkeit der Bewegung des Kolbens die Druckstärke.
  • Die dritte gängige Pumpenart ist die Zahnradpumpe. Diese Geräte arbeiten mit rotierenden Zahnrädern, um den Wasserdruck aufzubauen. Über den Einlass gerät das Wasser in die Pumpe und wird durch die sich drehenden Zahnräder aufgegriffen und wieder über den Auslass nach außen befördert. Die Rotation der Zahnräder erzeugt dabei den Druck.

Welche Gartenpumpenarten stehen zur Auswahl?

Neben den verschiedenen Arten des Druckaufbaus gibt es weitere Unterschiede zwischen den angebotenen Modellen, die jeweils für bestimmte Zwecke konzipiert sind:


  • Die einfachste Art der Gartenpumpe ist die Schwengelpumpe, die manuell bedient wird.
  • Für das Ansaugen von Wasser, das von unten kommt, wie beispielsweise Brunnen- oder Grundwasser, gibt es sogenannte Saugpumpen. Diese Geräte stehen wie andere Pumpen nicht im Wasser, sondern besitzen eine Saugleitung, mit der das Wasser angesaugt und danach an den gewünschten Ort gepumpt wird. Solche Pumpen haben in der Regel eine Ansaughöhe von bis zu 9 Metern, wobei die Wassermenge mit zunehmender Höhe geringer wird.
  • Eine Variante der Saugpumpen sind Jetpumpen. Sie kommen hauptsächlich bei der Gartenbewässerung oder der Befüllung des Pools zum Einsatz, da sie das Wasser schnell, aber auch sehr geräuschvoll ansaugen und freigeben. Erweitert man eine Jetpumpe um eine Steuereinheit, kann man sie als Hauswasserautomat nutzen, um damit beispielsweise Grundwasser für die Toilette zu nutzen.
  • Hauswasserwerke sind speziell für die Versorgung des Hauses mit Grund- oder Regenwasser konzipiert. Hierbei handelt sich um eine Saugpumpe mit einem Druckbehälter, der die Leistung der Pumpe steuert. Hauswasserwerke nutzt man beispielsweise für die Versorgung von WCs oder Waschmaschinen im Haus.
  • Tauchpumpen werden, wie der Name schon sagt, ins Wasser gesetzt, um beispielsweise den Pool oder den Teich abzupumpen. Darüber hinaus kommen sie bei Überschwemmungen im Haus zum Einsatz. In diesem Bereich gibt es Klarwassertauchpumpen und Schmutzwasserpumpen. Schmutzwasserpumpen sind recht unempfindlich gegen Schmutz, saugen aber nicht wie Klarwasserpumpen das Wasser komplett auf.
  • Tauchdruckpumpen werden ebenfalls ins Wasser getaucht. Man nutzt sie beispielsweise zur Wassergewinnung aus Brunnen, da sie unter hohem Druck arbeiten.
  • Für besonders tiefe Brunnen sind Tiefbrunnenpumpen gut geeignet.
  • Möchten Sie nur regelmäßig Wasser aus einem Regenfass pumpen, reicht eine Regenfasspumpe völlig aus.

Auf welche Kriterien sollte ich beim Kauf achten?

Wenn Sie eine Gartenpumpe kaufen wollen, sollten Sie die folgenden Aspekte im Blick behalten:


  • Den Einsatzbereich der Pumpe: Benötigen Sie eine Gartenpumpe, die selbstabsaugend ist, eine Gartenpumpe mit Druckschalter, die die Handhabung erleichtert und für einen Trockenlaufschutz sorgt, oder eine einfache Garten-Wasserpumpe zur Bewässerung des Balkons? Überlegen Sie sich vorab genau, welche Ansprüche Sie an das Gerät haben und wie oft Sie es voraussichtlich nutzen werden.
  • Die Fördermenge: Wollen Sie das Gerät zum Gartensprengen nutzen, reicht meist eine Fördermenge von 1.000 bis 2.000 l pro Stunde. Für das rasche Füllen eines Swimmingpools sollte die Pumpe in der Stunde um die 10.000 bis 15.000 l befördern.
  • Die Ansaughöhe ist vor allem entscheidend, wenn Sie Wasser aus einem Brunnen pumpen möchten. Die Ansaughöhe gibt Informationen über den maximalen Höhenunterschied zwischen der Pumpe und der Quelle des Wassers.
  • Die Förderhöhe hingegen beschreibt, beispielsweise bei einem Garten mit einem starken Gefälle, wie groß der Höhenunterschied zwischen der Wasserentnahme bis hin zur Schlauchdüse sein darf, damit das Gerät ordnungsgemäß arbeitet.

Gartenpumpen online kaufen bei hagebau.de

Hochwertige Gartenpumpen von Gardena oder Einhell sowie weiteren namhaften Marken können Sie bei hagebau.de bequem von zu Hause aus bestellen. Wenn Sie noch unsicher sind, welches Modell Sie benötigen, besuchen Sie uns doch einfach in einem hagebaumarkt in Ihrer Nähe und lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeitern in Ruhe beraten.

Auch bei der Bezahlung Ihrer Gartengeräte haben Sie bei hagebau.de und im Markt viele Möglichkeiten. Wir bieten Ihnen unter anderem den Kauf auf Rechnung oder die Zahlung per Kreditkarte.