Partyzelte

 (7)
Zurück zu Überdachungen

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Erhältlich

Preis
bis


Anzahl Pfosten

Außenmaß Breite
bis cm


Beschichtung

Breite
bis cm


Farbe Gestell

Form

Tiefe
bis cm

  • Filter zurücksetzen
CASAYA

Steckpavillon, Spitzdach, quadratisch, BxT: 300 x 300 cm, inkl...

34,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar

Partyzelt, rechteckig, BxT: 600 x 300 cm

99,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
CASAYA

Partyzelt, Walmdach, rechteckig, BxT: 600 x 300 cm, inkl. Dach...

99,99 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
CASAYA

Partyzelt »Profi«, Satteldach, rechteckig, BxT: 600 x 400 cm, ...

249,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar

Partyzelt, rechteckig, BxT: 400 x 600 cm

249,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar

Partyzelt, rechteckig, BxT: 400 x 800 cm

329,00 €

Lieferbar
Im Markt reservierbar
LECO

Sonnenzelt, rund, BxT: 300 x 300 cm

149,00 €

Online ausverkauft
Im Markt reservierbar

Partyzelte online kaufen: So wird Ihr Sommerfest zum Highlight!

Im Sommer wird Ihr Garten zur Festwiese. Ein Partyzelt ist für ein gelungenes Event unverzichtbar: Wenn die Sonne brennt, spendet es Schatten; fällt ein unerwarteter Regenguss, schützt es vor Nässe. Partyzelte gibt es als offene und geschlossene Varianten, als kompakte Ausführungen, die vor allem als Unterstand dienen, und als großzügige Zelte mit Platz für viele Personen.

In dieser Kaufberatung erfahren Sie, worauf es bei der Auswahl eines Partyzelts ankommt, welche Größe Sie einplanen sollten und welche Materialien zur Verfügung stehen. So finden Sie ein Partyzelt, das zu Ihnen passt, und treffen eine optimale Kaufentscheidung.


Wann ist es sinnvoll, ein Partyzelt zu kaufen?

Sie besitzen einen großen Garten, der nicht nur bei strahlendem Sonnenschein gern für gesellige Zusammenkünfte genutzt wird? Möchten Sie Ihre Terrasse auch an regnerischen Tagen nutzen, suchen Sie einen Unterstand für Sandkasten und Spielgeräte oder den Grill? In all diesen Fällen erweist sich ein Partyzelt als nützliche Ausstattung, die für Sie schnell unverzichtbar wird.


Welche Modelle gibt es?

Auf dem Markt finden Sie sowohl fest installierte als auch mobile Partyzelte. Erstere sind ideal als Wind- und Wetterschutz für den Garten oder die Terrasse. Ausgestattet mit Gartenmöbeln wie Liegestühlen, Tischen und Sitzgelegenheiten werden sie zum Lieblingsort in Ihrem Außenbereich. Sie verankern sie fest im Boden, sodass sie selbst starken Windböen, Schnee und Regen standhalten.

Mobile Ausführungen stellen Sie jederzeit mit wenigen Handgriffen auf und klappen oder falten sie wieder zusammen, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Sie lassen sich platzsparend verstauen und sind sehr variabel nutzbar, beispielsweise als:


  • Schattenspender für spielende Kinder
  • Unterstand für den Grill an regnerischen Tagen
  • Sonnenschutz bei der Gartenparty

Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen offenen und geschlossenen Partyzelten. Offene Varianten dienen vor allem als Unterstand und sind häufig als mobile Ausführung zu haben. Geschlossene Zelte sind komplexer im Aufbau, schützen dafür zuverlässig vor Regen und Wind.


Welche Materialien stehen zur Verfügung?

Dach und eventuelle Seitenwände bestehen üblicherweise aus synthetischen Textilien oder Kunststoffen wie Polyurethan oder Polyvinylchlorid (PVC). Sie sind mit einer wasserabweisenden Beschichtung versehen, an der Feuchtigkeit abperlt. So halten Sie selbst starken Regengüssen stand.

Das Gestell kann aus Holz oder Metall bestehen, bei mobilen Varianten kommt häufig auch Kunststoff zum Einsatz. Die verschiedenen Materialien haben jeweils unterschiedliche Eigenschaften, die für die Kaufentscheidung wichtig sind.


Holz

Metall / Aluminium

Kunststoff

natürliche Optik

wetterfest

geringes Gewicht

große Auswahl an Holzarten

haltbar und stabil

pflegeleicht

langlebig und robust

unter Umständen leichter als Holz, trotzdem robust

einfach aufzubauen

regelmäßige Pflege notwendig

Rostgefahr bei fehlender Lackierung oder Beschichtung

kurzlebiger als Holz und Metall

nur bei entsprechender Oberflächenbehandlung dauerhaft witterungsbeständig

Wie groß sollten Partyzelte sein?

Benötigen Sie lediglich einen geschützten Raum für Grill, Spielgeräte und Co. oder möchten Sie die gesamte Partygesellschaft unterbringen? Die optimale Größe hängt von verschiedenen Faktoren ab; die geplante Nutzung ist nur einer davon. Bevor Sie ein Partyzelt kaufen, ist es ratsam, diese Fragen abzuchecken:


  • Wie viel Stellfläche steht zur Verfügung?
  • Sollen Sitzbänke und Tische untergebracht werden?
  • Bei mobilen Varianten: Wie viel Lagerfläche ist vorhanden?

Tipp: Es kann eine gute Idee sein, statt eines geräumigen Partyzelts mehrere kleine zu kaufen. So sind Sie flexibel: Bei Feiern mit vielen Gästen schließen Sie die separaten Zelte zu einem großen zusammen.

Ein kompaktes Partyzelt hat eine Größe von etwa 2x3 Metern. So lässt es sich komfortabel auf der Terrasse oder auf einer kleinen Rasenfläche unterbringen und benötigt wenig Stauraum. Es bietet Platz für vier bis sechs Personen oder dient als Unterstand. In einem Partyzelt mit Maßen von 3x6 Metern bringen Sie bis zu 20 Gäste bequem unter.


Worauf sollten Sie beim Aufbau achten?

Insbesondere mobile Partyzelte zeichnen sich durch einen einfachen Aufbau aus. Fest stehende Ausführungen müssen dagegen sicher im Boden verankert werden. Je nach Beschaffenheit des Bodens ist dafür ein Betonfundament notwendig.

Auch bei temporären Pavillons gilt es, das Augenmerk auf einige wichtige Punkte zu legen:


  • Verwenden Sie bei glatten Untergründen, etwa auf der Terrasse, eine rutschfeste Unterlage.
  • Arbeiten Sie idealerweise mit mindestens zwei Personen. Nur kleine Partyzelte lassen sich unter Umständen alleine aufbauen.
  • Achten Sie auf einen sicheren Stand. Befestigen Sie zusätzliche Gewichte an den Standfüßen, um den Pavillon vor Wind zu schützen.
  • Stellen Sie bereits beim Kauf sicher, dass das Zelt über praktische Aufbauvorrichtungen verfügt, wie Haken oder Klettverschlüsse für die Befestigung der Dach- und Seitenwände.


Tipp: Halten Sie das benötigte Werkzeug parat. Zubehör wie Schrauben und Inbusschlüssel liegen dem Bausatz oftmals bei. Ein Akkuschrauber erleichtert die Montage, auch ein Gummihammer für die feste Verbindung der Seitenteile kann sinnvoll sein.


Partyzelte sicher lagern – so funktioniert es

Die Party war ein voller Erfolg, das Zelt hat seine Schuldigkeit getan und wird anschließend wetterfest verstaut. Mobile Zelte sind in der Regel so konstruiert, dass sie sich ebenso einfach ab- wie aufbauen lassen. Praktisch sind Teleskop-Seitenstangen, die Sie auf Minigröße zusammenschieben. So passt selbst ein großzügiges Partyzelt in einen kleinen Schuppen oder in die Ecke der Garage.

Achten Sie unbedingt darauf, dass die Textilteile trocken und saubersind, wenn Sie das Zelt einlagern. Ansonsten droht Schimmelgefahr.


Partyzelte online kaufen bei hagebau.de

Bereiten Sie sich auf die kommende Sommersaison vor: Ob mobil oder für den dauerhaften Einsatz, bevor Sie ein Partyzelt kaufen, finden Sie bei hagebau.de alle Tipps für Ihre Entscheidung. Bestellen Sie es bequem online und lassen Sie sich Ihr Partyzelt einfach nach Hause liefern. Auch eine Abholung im nächstgelegenen hagebaumarkt ist möglich.