Grillthermometer

 (9)

Grillthermometer für die besten Ergebnisse beim Barbecue

Fleisch auf dem Grill perfekt zubereiten? Kein Problem – dem Grillthermometer sei Dank. Profis setzen schon lange darauf, und auch Sie sollten bei Ihrer nächsten Grillparty nicht auf dieses praktische Hilfsmittel verzichten. Das Rätselraten um den richtigen Garzeitpunkt hat dank des Grillthermometers endlich ein Ende und die Bedienung gelingt spielend einfach. Probieren Sie es aus und lesen Sie hier viele wichtige Hintergrundinformationen zum Grillthermometer und der Auswahl passender Produkte für Ihren Bedarf.


Welche Funktionen bietet ein modernes Grillthermometer?

Die wichtigste Funktion des Thermometers ist natürlich die Messung der Kerntemperatur des Fleischs. Schließlich möchten Sie wissen, ob das Grillgut bereits gar ist, und dazu müssen Sie direkt im Fleisch messen. Doch ein Grillthermometer kann noch viel mehr. Hier einige Beispiele:

Temperaturvorgabe: Für verschiedene Fleischsorten existieren Tabellen, denen Sie die optimale Kerntemperatur entnehmen können. Wichtig sind zum Beispiel die folgenden Werte:


Fleischsorte

Rare

Medium rare

Medium

Well done

Rinderfilet und Rumpsteak sowie Hüft- oder T-Bone Steak

42 – 49 °C

48 – 50 °C

51 – 55 °C

>60 °C

Rinderhack

-

-

72 °C

85 °C

Rinderbrust

-

-

-

85 – 95 °C


Verfügt Ihr Grillthermometer über eine einstellbare Temperaturvorgabe, ertönt ein Alarm, sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist. Damit können Sie den optimalen Garzeitpunkt kaum noch verpassen. Häufig legen die Hersteller ihren Produkten übrigens eine ähnliche Tabelle wie die oben aufgeführte bei. Dieser können Sie beim Grillen ebenfalls viele nützliche Angaben zu den Kerntemperaturen von Fleischsorten entnehmen.


Tipp: Ein Grillthermometer ist natürlich nicht nur für das Grillen nützlich. Auch beim Braten von Fleisch in der Pfanne möchten Sie wissen, ob die Kerntemperatur erreicht ist. Hier setzen Sie es ebenfalls sinnvoll ein.


Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick


  • Garraum-Sensor: Verfügt das Grillthermometer über einen Garraum-Sensor und damit über einen zweiten Temperaturmesser, erhalten Sie Informationen zur Umgebungstemperatur. Das ist besonders nützlich bei Smokern und Kugelgrills, die mit der indirekten Grillmethode arbeiten. So behalten Sie die Innentemperatur immer im Blick.
  • Einprogrammierte Speisen: Besonders praktisch sind Produkte, bei denen die optimale Temperatur für verschiedene Speisen bereits einprogrammiert ist. Je nach Modell sind hier unterschiedlich viele Fleischsorten berücksichtigt. Doch längst nicht jedes Grillthermometer verfügt über diese Funktion.
  • Angaben in Fahrenheit: Einige Thermometer erlauben es Ihnen, die Temperaturanzeige auf Fahrenheit umzustellen. Das ist gerade dann praktisch, wenn Sie viele Grillrezepte aus der amerikanischen Küche etwa für BBQ ausprobieren möchten. Hier finden sich die Temperaturangaben eigentlich immer in Grad Fahrenheit (°F).
  • Ständer oder Standfüße: Bei Grillthermometern mit Kabelfühler (siehe unten) ist es häufig bequemer, wenn Sie das Display zum Beispiel auf einem Tisch aufstellen. Zusätzliche Ständer und Standfüße sind dabei hilfreich.
  • Timer: Timer gehören bei den meisten Grillthermometern zur Grundausstattung. Der Timer erinnert Sie daran, wann Sie das Fleisch vom Grill nehmen wollten.
  • Funk: Funk- oder Bluetooth-Thermometer senden die Temperaturangaben sogar bis in die Küche. Sie müssen also nicht unbedingt am Grill stehen, um die Messwerte zu erfahren.

Welche Arten von Grillthermometern erwarten mich im Onlineshop?

Online finden Sie im Wesentlichen zwei Arten von Grillthermometern: die Stechthermometer und die Grillthermometer mit Kabelfühler.

In der Tabelle sehen Sie auf einen Blick, wo die Unterschiede liegen:


Art

Beschreibung

Einsatz

Stechthermometer

Das Stechthermometer stecken Sie direkt in das Fleisch hinein. Der Temperaturmesser ist hier in das Gerät integriert. Diese Modelle sind typischerweise sehr leicht und der Messfühler lässt sich in den meisten Fällen bei Nichtverwendung einklappen.

  • Messung zwischendurch
  • praktisch beim Camping
  • benötigt keine Ablagefläche

Grillthermometer mit Kabelfühler

Diese Geräte verfügen über zwei Teile: das Messgerät mit Anzeige und einen Fühler, der per Kabel mit dem Thermometer verbunden ist. Das erlaubt es Ihnen, die Anzeige zum Beispiel auf einem Tisch oder einem Stuhl in der Nähe des Grills abzulegen.

  • flexiblere Aufstellung des Displays
  • gut für Grills mit großem Garraum geeignet

Wie schnell zeigt mein Grillthermometer das Ergebnis an?

Ein Thermometer für den Grill zeigt Ihnen die Temperatur im Fleisch und in anderen Speisen präzise an. Doch wie lange Sie auf das Messergebnis warten müssen, das ist bei jedem Produkt anders. Wenn Sie große Grillgutmengen verarbeiten und immer wieder verschiedene Stücke testen möchten, sollte die Anzeige so schnell wie möglich erfolgen. Und tatsächlich bestehen hier zwischen den Geräten teilweise erhebliche Unterschiede.

Sehr schnelle Geräte zeigen das Messergebnis bereits nach weniger als acht Sekunden an. Geräte mit mittlerer Geschwindigkeit benötigen dafür ungefähr zwischen 10 und 15 Sekunden. Bei langsameren Geräten kann es aber schon einmal 20 oder sogar 30 Sekunden dauern. Sehen Sie vor dem Kauf also genau nach, wie schnell das Modell das Messergebnis liefert.

Natürlich misst der Fühler die Temperatur eigentlich kontinuierlich. Langsame Grillthermometer sind jedoch vor allem für die Beobachtung des Fleisches über einen längeren Zeitraum konzipiert. Aus diesem Grund erfolgt die Aktualisierung des Displays nur in bestimmten Intervallen.


Stressfrei bestellen – Grillthermometer online kaufen

Thermometer kaufen und von allen Vorzügen der Onlinebestellung profitieren: Das ist unser Angebot im Onlineshop auf hagebau.de. Hier haben Sie Zugriff auf eine große Produktauswahl zu attraktiven Preisen und entnehmen den aussagekräftigen Produktbeschreibungen alle wichtigen Details zu den Artikeln. Nach der Bestellung dauert es nur wenige Tage, bis die Ware bei Ihnen zu Hause eintrifft. Bequemer kaufen Sie Grills, Grillthermometer und sonstiges Grillzubehör nirgendwo ein.

Wenn Sie Ihr neues Grillhighlight so schnell wie möglich ausprobieren möchten, holen Sie die bestellten Artikel einfach kostenfrei im nächsten hagebaumarkt ab. Und auch in Hinblick auf die Bezahlung zeigen wir mit den folgenden Services sehr flexibel:


  • PayPal
  • Rechnungskauf
  • Klarna
  • Kreditkarte

Sie suchen noch nach Ideen und Anregungen für Ihre nächste Grillparty im Garten? Bei uns finden Sie Ratgeber "Grillpartygrundausstattung" und vielen anderen spannenden Themen.