Bohnensamen

 (30)
Zurück zu Gemüsesamen

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Erhältlich

Farbe
grün
orange
rot
weiß

Preis
bis


Botanische Bezeichnung Sorte

Deutsche Bezeichnung
  • Filter zurücksetzen
KIEPENKERL

Stangenbohne vulgaris var. vulgaris Phaseolus »Neckarkönigin«

1,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Bohnenkraut hortensis Satureja

0,79 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Bohnenkraut montana Satureja

0,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Bluevetta«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Maxi«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Stangenbohne vulgaris var. vulgaris Phaseolus »Nackargold«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Stangenbohne vulgaris var. vulgaris Phaseolus »Markant«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Negra«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Stangenbohne vulgaris var. vulgaris Phaseolus »Cobra«

3,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Puffbohne faba Vicia »Hangdown Grünkernig«

1,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Duplika«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Faraday«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Puffbohne faba Vicia »Hangdown Grünkernig«

2,99 €

(16,61 € / kg)

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Puffbohne faba Vicia »Dreifach weiße«

1,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Nassau«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Purple Teepee«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Stangenbohne vulgaris var. vulgaris Phaseolus »Eva«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Stangenbohne vulgaris var. vulgaris Phaseolus »Limka«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Prunkbohne coccineus Phaseolus »Rotblühende«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Stangenbohne vulgaris var. vulgaris Phaseolus »Blauhilde«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Voletta«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Saxa«

1,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Primavera«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. Nanus Phaseolus »Maxi«

3,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Staudenbohnenkraut montana Satureja »Bolero«

1,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Stangenbohne vulgaris var. Vulgaris Phaseolus »Neckarkönigin«

3,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Prunkbohne coccineus Phaseolus »Tenderstar«

3,99 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Puffbohne faba Vicia »Dreifach Weiße«

2,99 €

(16,61 € / kg)

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Puffbohne faba Vicia »Piccola«

4,39 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Buschbohne vulgaris var. nanus Phaseolus »Borlotto Rosso«

2,89 €

Nicht online bestellbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen

Bohnensamen kaufen und die bunte Vielfalt genießen

Wussten Sie schon, dass es nicht nur grüne, sondern auch schmackhafte gelbe und violette Bohnen gibt? Finden Sie jetzt Ihre Lieblingssorte im Onlineshop und erfahren Sie hier hilfreiche Tipps zum Anbau Ihrer eigenen Bohnen.


Welche Bohnensamen sind für den eigenen Gemüsegarten empfehlenswert?

Für den Gemüseanbau im Garten stehen drei Hauptbohnensorten zur Wahl. Das sind:


  • Buschbohnen
  • Stangenbohnen
  • Feuerbohnen (auch Prunkbohnen genannt)

Alle drei Sorten gehören als Art der Gartenbohne (Phaseolus vulgaris) zur Unterfamilie der Schmetterlingsblüher (Faboideae) aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Trotz der engen Verwandtschaft haben die verschiedenen Sorten unterschiedliche Eigenschaften.


  • Buschbohnen wachsen zu 30 bis 50 Zentimeter hohen Büscheln heran, sie benötigen keine Wuchshilfen.
  • Stangenbohnen entwickeln zwei bis drei Meter lange Triebe und erfordern Rankhilfen. Mit diesen Bohnensamen erzielen Sie auf der gleichen Fläche höhere Erträge als mit Buschbohnen.
  • Feuerbohnen sind Nutz- und Zierpflanze zugleich. Prunkbohnen ranken und blühen unermüdlich, daher sind sie ideal als farbenfroher Sichtschutz an Pergolen und Spalieren. Die bis in den Oktober reifenden Schoten verarbeiten Sie einfach in der Küche.

Zusätzlich sind im Garten Ackerbohnen (Vicia faba) beliebt. Diese auch Dicke Bohnen genannte Art gehört ebenfalls zur Familie der Hülsenfrüchtler und zur Unterfamilie der Schmetterlingsblüher, aber sie fällt unter die Art der Wicken (Vicia). Je nach Sorte erreichen Ackerbohnen eine Wuchshöhe von 30 Zentimetern bis zwei Meter. Die krautige Pflanze bildet eine bis zu einem Meter tief reichende Pfahlwurzel aus.


Wie säe ich Bohnensamen für Buschbohnen richtig aus?

Bohnensamen für Buschbohnen sind mit grünen, gelben und violetten Schoten erhältlich. Diese Pflanzen sind besonders wärmeliebend und vertragen auch einen sonnigen Standort im Beet. So ziehen Sie Bohnensamen für diese Sorte auf:


  • Empfehlenswert ist es, die Buschbohnen im Gewächshaus vorzuziehen, das sorgt für eine frühe Ernte und verhindert den Befall mit der Bohnenfliege.
  • Setzen Sie gegen Ende April je vier Samen in Töpfe mit zehn Zentimetern Durchmesser. Bestens geeignet ist Komposterde, in die Sie die Bohnensamen etwa zwei Zentimeter tief hineindrücken.
  • Halten Sie die Bohnen feucht. Ideal für die Keimung und das Wachstum der Jungpflanzen sind Temperaturen um 20 °Celsius.
  • Pflanzen Sie die jungen Bohnen erst nach den Eisheiligen in das Gemüsebeet und gewöhnen Sie die Pflanzen vorher langsam an die kühleren Temperaturen außerhalb des Gewächshauses.
  • Achten Sie auf eine gute Wasserversorgung von der Blütezeit bis zum Fruchtansatz, Dünger ist nicht erforderlich.
  • Frühe Sorten ernten Sie bereits im Frühsommer, späte Sorten bereichern die Küche bis in den Spätsommer.

Tipp: Welches Gemüse passt neben Buschbohnen ins Beet? Gute Begleiter für die Buschbohnen sind Kohl, Kohlrabi, Salat, Rote Beete, Tomaten oder Bohnenkraut.


Wie säe ich Bohnensamen für Stangenbohnen richtig aus?

Beim Anziehen von Stangenbohnen aus Saatgut gehen Sie ebenso vor wie bei den Buschbohnen. Stangenbohnen sind zwar etwas unempfindlicher als die niedrigen Verwandten, aber das Vorziehen im Topf im Gewächshaus hat sich bewährt, um einen Befall mit der Bohnenfliege zu verhindern.


Tipp: Wann benötigen Stangenbohnen eine Rankhilfe? Stecken Sie bereits einen Bambusstab in den Topf, wenn Sie die Samen einpflanzen. So finden die jungen Triebe sofort Halt.

Möchten Sie die Bohnensamen direkt ins Beet sähen, gehen Sie wie folgt vor:


  • Ab einer Bodentemperatur von 8 bis 10 °Celsius können Sie die Bohnensamen einbringen, das ist in der Regel nach den Eisheiligen der Fall.
  • Je wärmer das Erdreich, desto schneller keimen die Samen und desto kräftiger werden die Pflanzen.
  • Errichten Sie bereits vor der Aussaat eine Rankhilfe, die Sie etwa 40 Zentimeter tief im Erdreich verankern, denn die Triebe werden sehr schwer.
  • Übrigens können Sie auf diese Art auch Buschbohnen direkt im Beet aussähen. Auf eine Rankhilfe verzichten Sie dann.

Tipp: Gibt es Bohnen ohne Fäden? Achten Sie bereits auf fadenlose Sorten, wenn Sie Ihre Bohnensamen kaufen. Ohne Faden sind die Schoten küchenfertig, sobald Sie die Enden abschneiden.


Wie säe ich Bohnensamen für Prunkbohnen richtig aus?

Prunkbohnen, auch Feuerbohnen oder Käferbohnen genannt, sind weniger temperaturempfindlich als andere Gartenbohnen. Das Saatgut bringen Sie bereits Anfang Mai etwa drei Zentimeter tief in den Boden ein. Anhäufeln, Mulch oder Vlies schützt die Bohnensamen vor Frost. Das Vorziehen der Jungpflanzen im Gewächshaus ist nicht erforderlich. Sähen Sie sechs bis acht Bohnen pro Stange und lassen Sie einen Abstand von mindestens 60 Zentimetern zwischen den Rankhilfen.


Tipp: Benötige ich für Feuerbohnen einen Garten? Mit Feuerbohnen in einem am Boden stehenden Blumenkasten können Sie das Balkongitter begrünen und einen natürlichen Sichtschutz schaffen.

Feuerbohnen schmecken unreif in der Schote. Lassen Sie die Schoten ausreifen, können Sie die Bohnenkerne als Trockenware in der Küche verwenden und genießen im Winter proteinreiche Bohnen aus eigenem Anbau.


Wie ziehe ich Ackerbohnen aus Bohnensamen?

Ackerbohnen, auch Dicke Bohnen, Saubohnen, Pferdebohnen, Viehbohnen oder Puffbohnen genannt, sind noch unempfindlicher gegen Kälte als andere Bohnensamen. Die Aussaat ist bereits ab Ende Februar oder Anfang März im Freiland möglich. Später gesäte Dicke Bohnen erfreuen zwar mit vielen Blüten, die frühen Pflanzen bilden aber mehr Schoten aus und bringen reichere Ernte. Setzen Sie die Samen in fünf Zentimetern Tiefe in einem Abstand von 20 Zentimetern und lassen Sie 40 Zentimeter Abstand zwischen den Reihen.


Tipp: Wann sind Puffbohnen erntereif? Nach der Aussaat dauert es je nach Witterung und Sorte drei bis vier Monate, bis die Bohnen reif sind. Ernten Sie die Schoten, wenn sich Bohnensamen deutlich nach außen abzeichnen. Bei Viehbohnen werden nur die gegarten Bohnenkerne verzehrt, für 500 Gramm Bohnen benötigen Sie rund zwei Kilogramm Hülsen.


Bohnensamen kaufen: Bestellen Sie bequem bei hagebau.de

Bei hagebau.de und in Ihrem hagebaumarkt vor Ort entdecken Sie eine große Auswahl an Bohnensamen in bewährten und traditionellen Sorten. Bestellen Sie Ihre Bohnen- und andere Gemüsesamen einfach direkt zu sich nach Hause oder holen Sie sie im Markt ab. Sie sind nicht sicher, welche Bohnen Sie kaufen möchten? Gern reservieren wir Ihnen Ihre Auswahl unverbindlich in einem hagebaumarkt in Ihrer Nähe. Sie holen die gewünschten Waren innerhalb von drei Tagen im Markt ab und bezahlen vor Ort. Sollten Sie Fragen zu Bohnensamen oder anderen Produkten aus unserem Sortiment haben, beraten unsere kompetenten Mitarbeiter Sie gern ausführlich.