Möbelfüße

 (30)
Zurück zu Möbelbau

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Erhältlich

Marke

Farbe
beige
schwarz
silber

Preis
bis


Durchmesser

Form

Höhe
bis mm


Materialgruppe
  • Filter zurücksetzen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

6,33 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfußplatte, Ø: 40 mm, schwarz

5,84 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
OPTIFIT

Höhenverstellfuß »OPTIbasic«, Ø: 40 mm, chromfarben

21,44 €

Lieferbar
Nicht im Markt reservierbar
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

9,74 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

16,56 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

7,30 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

7,79 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

17,54 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 66 mm, holzfarben

15,59 €

(21,36 € / m)

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

24,32 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

8,76 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

13,64 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

12,66 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

7,79 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

10,71 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 55 mm, holzfarben

11,69 €

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
DIEDA

Möbelfuß, Ø: 56 mm, holzfarben

9,74 €

(24,35 € / m)

Lieferbar
Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen

Möbelfüße für Tische, Stühle & Co. – damit alles sicher steht

Vorhandene Möbel aufpeppen, gebrauchten Liebhaberstücken ein zweites Leben schenken oder Tische selber bauen: Möbelfüße nutzen Sie für zahlreiche Projekte. Haben Sie etwa ein echtes Schätzchen von einem Stuhl auf dem Flohmarkt erworben, das Gestell ist jedoch nicht mehr im besten Zustand? Befestigen Sie einfach passende neue Stuhlbeine. Oder Sie bauen sich aus einer separaten Platte und vier Möbelbeinen einen Tisch nach Wunsch. Holen Sie sich wertvolle Tipps, worauf Sie beim Kauf von Möbelfüßen achten sollten und wie Sie die optimale Wahl treffen.


Wofür brauche ich Möbelfüße?

Neue Möbelfüße erweisen sich als vielseitiges Zubehör für Ihre Einrichtungswünsche. Sie ersetzen defekte Einzelteile und sind nicht zuletzt ein wichtiges gestalterisches Element.

Möbelfüße setzen Sie zum Beispiel für diese Projekte ein:


  • alte Möbel aufarbeiten
  • defekte Teile ersetzen
  • neuen Look kreieren
  • Möbel selber bauen

Tipp: Möchten Sie kreativ werden und Ihre Einrichtung selber gestalten, starten Sie mit einem Tisch. Die unkomplizierte Konstruktion gelingt auch Laien im Handumdrehen. Alles, was Sie benötigen, ist eine Tischplatte sowie vier Möbelfüße in Tischhöhe. Diese beträgt üblicherweise circa 76 Zentimeter. Sie haben nicht das passende Werkzeug zur Hand? Mit einem Schraubendreher oder einem Akkuschrauber sowie Schrauben sind Sie dabei.


Welche Ausführungen gibt es?

Modern oder klassisch, flexibel oder fix: Sie erhalten eine Vielzahl an Möbelfüßen für die unterschiedlichsten Anforderungen. Im Stil unterscheiden sie sich ebenso wie im Einsatzgebiet. So wählen Sie zwischen Tisch- und Stuhlbeinen, Füßen für Sofas und Sessel sowie höhenverstellbaren Ausführungen.

Damit Sie die passenden Untergestelle für Ihre Einrichtung finden, wählen Sie außerdem zwischen verschiedenen Materialien. In der Tabelle erfahren Sie, welche das sind sowie die wichtigsten Eigenschaften der Werkstoffe.


Holz

Metall (Aluminium, Edelstahl)

Kunststoff

  • nachhaltig
  • langlebig
  • natürliche Optik
  • pflegeleicht
  • in zahlreichen Dekoren und Qualitäten erhältlich
  • sehr robust
  • in verschiedenen Ausführungen verfügbar (lackiert, verchromt, gebürstet)
  • pflegeleicht
  • langlebig
  • elegante, moderne Optik
  • vergleichsweise preiswert
  • vielfältige Ausführungen und Farben (bunt, transparent, in Chrom-, Silber oder Goldoptik)
  • pflegeleicht
  • geringes Gewicht bei hoher Stabilität

Die verschiedenen Materialien weisen nicht nur unterschiedliche Eigenschaften in puncto Pflege und Optik auf. Sie eignen sich auch für jeweils andere Wohnstile.


Welche Füße und Beine passen zu meinen Möbeln?

Möbelfüße aus Holz passen in zahlreiche Einrichtungen. Sie verwenden Sie für den rustikalen Landhausstil ebenso wie für eine klassische Möblierung.

Metall dagegen passt hervorragend in ein modernes Ambiente, das Glas und Hochglanzfronten prägen.

Kunststoff wirkt ebenfalls modern und ist zugleich funktional. Da es wasserabweisend ist, ergänzen Sie zum Beispiel Ihre Badezimmermöbel mit Möbelfüßen aus Kunststoff. So erhöhen Sie den Bad-Unterschrank mit zusätzlichen Füßen oder peppen ihn optisch mit farbigen Kunststofffüßen auf.


Wie befestige ich Möbelfüße?

Die Montage ist abhängig von den Konstruktionen Ihrer vorhandenen Möbel. Es gibt sowie Steck- als auch Schraubsysteme. Möchten Sie Möbelfüße ersetzen, prüfen Sie im Vorfeld daher unbedingt die Befestigungsart.

In vielen Fällen schrauben Sie die Füße an. Dafür finden Sie je nach Ausführung ein Schraubgewinde direkt am Fuß oder Sie befestigen diesen mit einer oder mehreren separaten Schrauben. Wichtig: Achten Sie stets darauf, dass die Bohrlöcher in der Tischplatte oder an der Unterseite von Stühlen, Sofas oder Sesseln zum Schraubdurchmesser des Möbelfußes passen. Überprüfen Sie außerdem die Schraubenlänge hinsichtlich der Eignung für Ihr Projekt – so vermeiden Sie das versehentliche Schrauben durch die Tischplatte.

Die exakte Positionierung ist wichtig: Orientieren Sie sich passgenau an den Kanten der Tischplatte oder der Sitzfläche. Die Möbelfüße dürfen nicht hervorragen – damit stellen sie Stolperfallen dar und bergen Verletzungsgefahren. Zu tief sollten Sie sie auch nicht anbringen, da die Möbel sonst buchstäblich wacklig auf den Beinen sind.


Kratzer verhindern mit neuen Möbelfüßen: So gelingt es

Sie haben Möbelfüße ersetzt, das Möbelstück bewegt – und schon haben sich auf dem Parkett oder Laminat Kratzer gebildet. Der Ärger ist groß. Was ist da passiert? Ganz einfach: Die Möbelfüße waren in diesem Fall nicht mit einer schützenden Unterseite ausgestattet. Achten Sie beim Kauf stets darauf, ob sie mit Kunststoff oder noch besser Filz versehen sind. Vor allem Metallfüße können selbst auf widerstandsfähigem Laminat Schäden verursachen. Parkett ist oftmals um ein Vielfaches empfindlicher.

Investieren Sie zum Schutz Ihrer Böden und zur Schalldämpfung in Filzgleiter. Sie erhalten schlichte Ausführungen zum Kleben oder fest montierte. Diese schrauben Sie unter die Möbelfüße oder befestigen Sie mit einem Hammer. Wichtig: Messen Sie die Stelle, an der Sie die Gleiter anbringen, exakt aus. Unpassende Gleiter können Stühle und Tische instabil machen.


Möbelfüße online bestellen bei hagebau.de: Schlauer shoppen im Netz

Gestalten Sie Tische und Stühle neu, restaurieren Sie Vintage-Möbel oder bauen Sie Schreib- oder Küchentische selber. Mit dem Zubehör bei hagebau.de gelingen Ihre Möbelbau-Projekte im Handumdrehen. Neue Möbelfüße kaufen Sie bequem online und nutzen dabei praktische Serviceleistungen wie diese:


  • Sofort-Rabatt mit der hagebau-Kundenkarte
  • angepasste Versandkosten nach Produktart und -gewicht
  • online kaufen, im Markt abholen

Verfolgen Sie Ihre Bestellung und erfahren Sie punktgenau, wann sie bei Ihnen eintreffen wird. So starten Sie schon bald mit Ihrem Möbelprojekt und freuen sich über eine neue Gestaltung.